führerschein prüfungsangst

mia1207
mia1207
26.01.2010 | 9 Antworten
hallo zusammen

habe mal eine frage ich haben so schrecklich prüfungsangst

wer von euch hatte das auch hatt trotzdem den fürhrerschein gemacht und auch geschaft

lg und danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@mia1207
Datt klappt schon. Wie gesagt, rede am besten auch mit Deinem Fahrlehrer drüber. Der sollte dafür Verständnis haben und Dich entsprechend vorbereiten. Ich bin übrigens bis heute ein absolutet Schißhase was Autofahren angeht und hab es in den letzten Jahren immer wieder versucht zu vermeiden. und so langsam kommt Routine rein ... und die Angst wird immer weniger. Daher kann ich nur sagen: Übung macht den Meister! Nehm Dir genug Zeit für den Führerschein und mach die Prüfung, wenn Du Dich wirklich fit dafür fühlst. Egal, ob Du dann ein paar Fahrstunden mehr nehmen musst oder nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
8 Antwort
@cgiering
aber du hast es geschaft das ist doch was schönes ich hoffe das klapt bei mir auch
mia1207
mia1207 | 27.01.2010
7 Antwort
Ich hatte damals ...
... auch panische Angst vor der Prüfung. Ich habe vorher extra niemanden gesagt, wann genau die Prüfung ist, weil ich gedacht habe, dass es mich zusätzlich unter Druck setzt, wenn andere förmlich erwarten, dass man besteht. Ich habe die Prüfung dann übrigens bestanden, obwohl ich vorher wirklich schweißgebadete Hände hatte und super nervös war. Rede am besten mal mit Deinem Fahrlehrer drüber. Meiner war da wirklich nett und verständnisvoll ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
6 Antwort
.
ich ganz schlimm mir hat kaugummie kauen geholfen oder bombong lutschen beruhigt ein bisschen habe es beim 2 mal geschafft un dfahre jetzt schon wierder 5 jahre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2010
5 Antwort
@mia1207
ja hab die schon einen Tag vor den Prüfungen genommen damit die wohl anschlagen .. paar Turnübungen noch gemacht und eben wie Nicolechen sagte : denk dir der Prüfer ist nicht hier und es ist alles so wie bei den Übungen / Fahrstunden .. Alles Gute
Sensuality
Sensuality | 26.01.2010
4 Antwort
@Sensuality
ja ne freunin meinet es gibt clobolis gegen die aufregung ich hoffe es hilft
mia1207
mia1207 | 26.01.2010
3 Antwort
huhu
ich hatte vor kurzen mein führerschein gemacht, hatte auch angst aber du musst da hin gehen und dir sagen ach iss doch nix anderes wie bei den übungen :) und beim fahren hab ich nur gedacht ach iss doch wie ne normale fahrstunde und hat gut geklappt
Nicolechen
Nicolechen | 26.01.2010
2 Antwort
..
ich hatte auch immer schon Wahnsinnige Prüfungsangst .. hab im Sommer letzten Jahres meinen Führerschein gemacht und bin immer gleich beim ersten mal durchgekommen.. hab mir Beruhigungstropfen aus der Apotheke geholt vorher noch ein paar Turnübungen gemacht somit bin ich ruhiger an die Sache ran gegangen
Sensuality
Sensuality | 26.01.2010
1 Antwort
Hallo
Ich hatte früher auch extreme Prüfungsangst. Durch die erste bin ich durchgefallen, hatte auch noch einen Arsch von Prüfer. Die zweite hab ich mit bravur bestanden, musste hinter meinem eigenen Auto vor meinem Elternhaus parken, der Prüfer war super nett, mein Fahrlehrer hat ihm wohl auch gesteckt, dass ich Prüfungsangst habe. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Was kann passieren oder wie ist das?
15.12.2015 | 16 Antworten
führerschein den kindern bezahlen?
12.04.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading