⎯ Wir lieben Familie ⎯

Das richtige Verhalten auf dem Bauernhof!

daven04
daven04
11.01.2010 | 8 Antworten
Oder, wie scheuche ich Hühner richtig auf damit sie keine Eier mehr legen.

Also man schleiche sich ganz leise von hinten an. Aber wirklich ganz leise! Sind ganz paar Hennen die einen bemerken könnten und wenn dann eine rennt dann rennen alle. Vorsicht!

Wenn man dann nah genug ist läßt man ein lautes Gebrüll los (könnt euch aussuchen was ihr schreit).

Richtig Schwein habt ihr wenn die Henne in Ohnmacht fällt mit den Beinen nach oben. hihi wie das wohl aussieht?

Oder eben wie der Sinn und Zweck sein soll, sie legt keine Eier mehr.

Danke fürs lesen der Verhaltensregeln auf dem Bauernhof daven04´s Hühnerjagd


(kirchern) (zwinker) (tanzen2) (tanzen) (tanzen4)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ von alt nach neu sortieren ]
8 Antwort
Huhn
Ich wollt ich wär ein Huhn, ich hätt nicht viel zutun . pok pok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2010
7 Antwort
ach passwort
es wurden doch immer nur die geköpft, die faule eier gelegt haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2010
6 Antwort
@Bernie1102
ih das habe ich einmal gesehen, da war ich 6 Jahre alt . frag nicht wie lang ich kein Hühnchen mehr gegessen habe . hatte voll die Alpträume . das hatte ich meinem Opa lange übel genommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2010
5 Antwort
Ich bin mal
nem kopflosen Huhn nachgelaufen, das war so schnell, dass ich nichtmal erkannt habe, dass es schon geköpft war. Ja, die leben sogar nach dem Köpfen weiter, wie durchtrennte Regenwürmer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2010
4 Antwort
...
Moppelchen71
Moppelchen71 | 11.01.2010
3 Antwort
Also....
. wenn ich dich richtig verstehe dann willst du das bestimmte Hühner tot umfallen und keine Eier mehr legen? Ist ja eigendlich nicht Sinn der Sache aber das Geschrei beim legen was manche Hühner machen, auch wenn die Eier die aus ihrem Hintern kommen klein und wenig schmackhaften Inhaltes sind ist so penetrant für den feinen Gehörnerv, das einem spontan der Wunsch kommt ihnen den Hals umzudrehen und sie in die Suppe zu schmeißen! Ich persönlich hatte immer einen Spass daran eine Horde Hühner aufzujagen, das Problem ist aber häufig der Hahn!! er stolziert umher, putzt sein Gefieder und hält sich für unantasbar. Er kann hinterhältig picken und man kommt ihm nur bei wenn er beherzt eins mit dem Besen bekommt!! LG pook pok!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2010
2 Antwort
so wirst aber keine gute Bäuerin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2010
1 Antwort
*
ahja .
Mara2201
Mara2201 | 11.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Verhalten von Freundin
15.09.2014 | 9 Antworten
Verhalten bei Schulausfall?
05.12.2013 | 11 Antworten
Immer noch nicht der richtige Name :(
26.05.2013 | 21 Antworten
hm richtige Wehen oder net
19.03.2012 | 26 Antworten
Verhalten bei den großeltern?!
04.12.2011 | 11 Antworten
Sozialverhalten meiner Tochter
08.02.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x