muss auch mal was fragen

Dad_im_Netz
Dad_im_Netz
02.11.2009 | 21 Antworten
was würdet ihr tun, wenn z.B. eure eltern gegen etwas sind, was ihr undedingt wollt!?

Beispiel: Das 1. Kind; Ihr wünscht es euch überalles und eure eltern sind der meinung, ihr seid zu jung ..
Würdet ihr es euch dann nochmal überlegen, sodas ihr "erstmal" kein kind bekommt, oder würdet ihr es trotzdem drauf anlegen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@Petra1977
das sagt natürlich alles!!
Dad_im_Netz
Dad_im_Netz | 02.11.2009
20 Antwort
@Dad_im_Netz
eben ich konnte es meiner mutter nie recht machen und werde es auch nicht machen können für mich ist wichtig das mein sohn ihn liebt und mit ihm klar kommt und wenn er jetzt schon anfängt papa zu sagen heisst das alles
Petra1977
Petra1977 | 02.11.2009
19 Antwort
ich hatte und hab
schon immer meinen kopf und mach was ich für richtig halte.manchmal fällt man auf die nase und manchmal klappts.man muss dann eben nur mit evtl konsequenzen leben und das denk ich kann man in dem fall wenn man sich unbedingt ein baby wünscht und es finanziell auch alles soweit ok ist.
pueppivw
pueppivw | 02.11.2009
18 Antwort
@Agi26
ist doch nicht schlimm
Dad_im_Netz
Dad_im_Netz | 02.11.2009
17 Antwort
@Petra1977
das partnerproblem kenn ich auch!! Anfangs war die mutter meiner freundin auch immer gegen mich. aber nun gibt sie mir das gefühl, als wenn sie mich akteptieren würde. aber wie du schon gesagt hast, wir müssen klar kommen und nicht ihre mutter und ich.
Dad_im_Netz
Dad_im_Netz | 02.11.2009
16 Antwort
:-)) :-))
sorry! habs erst jetzt gemerkt!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009
15 Antwort
...
naja meine mutter hat auch ständig gegen irgendwas im moment ist es mein freund ihr wäre es am liebsten ich würde mich trennen nur ist es mein leben und ich werde mich nicht trennen ich hab mir seit ich ausgezogen bin von ihr nichts mehr sagen lassen
Petra1977
Petra1977 | 02.11.2009
14 Antwort
@Agi26
aber wenn, werd ich papa und nicht mama
Dad_im_Netz
Dad_im_Netz | 02.11.2009
13 Antwort
ganz klar
ich würd mir das von meinen eltern nicht vorschreiben lassen!!!!! es ist dein leben und du mußt entscheiden. wenn du ein kind willst dann bekomm eins......!! wenn du mit deinem partner glücklich bist und IHR euch einig seit und das auch mit dem geld geklärt ist - dann spricht nix dagegen. deine eltern haben in dieser frage nix zu melden....sie können dann später liebe großeltern sein und sich freun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009
12 Antwort
hi
meine mutter war immer dagegen das ich ein kind haben wollte. als ich den richtigen partner gefunden habe da war mir das egal was sie darüber denkt.irgendwann ist sie nicht mehr da und ich bin ohne kinder oder viel zu alt mama geworden. als ich dann schwanger wurde hat sie sich immer soooo draüber gefreut als sie die ultraschallbilder gesehen hat. jetzt beim meiner 2 ss da hat sie sich überhaupt nicht gefreut aber das war mir auch egal .ich lebe mein leben und sie hat nichts zu sagen ich bin erwachsen und damit haben mache eltern echt probleme es zu akzeptieren das die kinder erwachsen sind. in den augen von dein eltern wirst du nie reif für ein kind sein. das mußt du selbst entscheiden.wenn du meinst und fühlst es ist jetzt der richtige zeitpunkt mama zu werden dann los!!! lass dir da nix einreden!!!!lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009
11 Antwort
@Dad_im_Netz
ich würde stress in kauf nehmen...denn meine eltern müssen akzeptieren das ich meine entscheidungen selbst treffe...wenn sie es nur auf dem weg können...ok lg
Maxi2506
Maxi2506 | 02.11.2009
10 Antwort
...
wennn ich das möchte dann bin ich alt genug um das selbst zu entscheiden. meine eltern wußten irgendwann werden sie oma und opa , ich war 25 als ich meine maus bekamm , sie haben erst nach den schwangerschaftstest erfahren und mein papa sagte nur zu mir ich bin doch noch zu jung um opa zu sein. wo die maus da war war er der stolzeste opa. sie wissen das wir keine großen abstände zum zweiten kind wollen. haben nichts mehr gesagt. und wenn ich hilfe brauch sind sie tag und nacht da. sie wissen machen alles möglich was geht und sein darf. bei unseren eltern sind wir doch auch noch ihre kinder und wollen uns nichts schlechtes .
dimaus
dimaus | 02.11.2009
9 Antwort
@bayergirly
was machst du, wenn du dadurch ziemlich streß mit deinen eltern bekommst?? Ist es dir dann egal?
Dad_im_Netz
Dad_im_Netz | 02.11.2009
8 Antwort
...
wenn es um ein kind geht, finde ich, sollte man überlegen wie man es ernähren kann und ob ihr dann abgesichert seit. wenn ihr lang genug zusammen seit, wo ist das problem? manche mamas sind mit 16 oder 36 überfordert und manche nicht. kann man nicht so sagen. mir haben meine eltern 1000euro geboten, wenn ich was nicht mache. ich habs trotzdem getan
zoe100
zoe100 | 02.11.2009
7 Antwort
...
Das wäre mir egal. Wenn ich was will und ich denke das es richtig ist, dann mache ich das auch.
fiducia711
fiducia711 | 02.11.2009
6 Antwort
Guten Abend
Es kommt immer drauf an wie die verhältnise zwischen euch sind. Wenn ihr euch gut versteht und meint ihr seit breit für ein Kind, dann würde ich es tun. Ihr selber müsst mit dem Kind Leben und nicht deine Eltern. Auch wenn eure Eltern dagegen sind werden sie euch lieben und Lernen damit klar zu kommen. Ich denke wenn es erstmal soweit ist dann freuen sie sich auch drüber.
Hexteu
Hexteu | 02.11.2009
5 Antwort
@Maxi2506
kurz und trifft es auf den punkt
Cathy01
Cathy01 | 02.11.2009
4 Antwort
MEINE Entscheidung
Wenn ICH mich für ein Kind entschieden habe, und auch mein Partner es möchte, dann sorry, aber ist es doch scheiß egal, was meine Eltern davon halten!
bayergirly
bayergirly | 02.11.2009
3 Antwort
nur ein satz
es ist MEIN leben lg
Maxi2506
Maxi2506 | 02.11.2009
2 Antwort
ich bin doch erwachsen!!
ich mach was ich für richtig halte...man kann mir tips und ratschläge geben aber ob und wie ich sie umsetze lass ich mir von keinem sagen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Mit den Eltern in ein Haus ziehen?
28.09.2011 | 14 Antworten
Junge Eltern, schlechte Eltern?
06.11.2010 | 16 Antworten
Eltern de Kostenlos?
03.11.2010 | 4 Antworten
Wenn Eltern sich trennen?
31.07.2010 | 3 Antworten
Wehren gegen eltern oder schwiegereltern
15.07.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading