schlafen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.11.2009 | 13 Antworten
hallo
mein kleiner wird bald 6 monate und geht um ca 19.30 schlafen .
leider wacht er dann bis 5 uhr früh alle 1-2 stunden wieder auf und macht theater.um fünf uhr muß ich wieder mit ihm aufstehen , da ist er voll munter.
das geht jetzt 2 monate so.
ich bin am tag schon ganz schön fertig wegen dem schlafmangel.
leider ist es am tag auch nicht anders.
habt ihr tipps für mich , was ich tun kann das er in der nacht länger schläft ?

liebe grüße
kathy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Versuch ihn
abend ne halbe stunde früher schlafen zu legen... Funktioniert bei meinem super- je früher er schlafen geht desto länger schläft er - komisch oder?? Ist aber wirklich so... Nur vor 18uhr leg ich ihn nie schlafen
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 01.11.2009
12 Antwort
kein buch!
man sollte das kind nicht weinen lassen, und allein lassen, die wissen sich doch nciht anders zu helfen. wir haben das selbe durchgemacht, und mit viel rumschockeln hat es geholfen, geht in den rücken und auch teils auf die nerven, aber besser als ein buch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
11 Antwort
also wenn du wirklich nicht mehr weiter weißt
dann würde ich dir das Buch: "Jedes Kind kann schlafen lernen" empfehlen, viele sind gegen das Buch aber uns hat es geholfen.
olgao
olgao | 01.11.2009
10 Antwort
wenn
er ganz müde ist schläft er selber ein . sonst will er das ich ihm herumtrage und dabei singe bis er eingeschlafen ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
9 Antwort
Ich habe keinen Tipp ...
aber ich fühle mit dir! Bei uns ist es ähnlich ... ich habe schon die vollen 5 Monate Schlafmangel. Den Tipp mit später ins Bett, versuche ich seit gestern umzusetzen ... das wird aber ein paar Tage dauern, bis ich sagen kann, ob es hilft. Aber ehrlich gesagt, glaube ich nicht ganz dran. Weil er nicht fröhlich und ausgeschlafen aufwacht, sondern müde und überdreht . Auch tagsüber schläft er kaum. Wahrscheinlich müssen wir noch warten, bis sie ein "gutes" Schlafverhalten erlernt haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
8 Antwort
@katherine27
ok, kannst ja ma bescheid geben obs geholfen hat :-)
yvi1981
yvi1981 | 01.11.2009
7 Antwort
schlafen
mit dem gute nacht brei werd ich heute versuchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
6 Antwort
@katherine27
vielleicht musst du mal auf den Tagesablauf achten. Wenn er am Tag so viel erlebt muss er es verarbeiten und das macht er wenn er zu ruhe kommt. Ich meine wenn er zuviele einflüsse wahrnimmt ?! Gruß
peppi07
peppi07 | 01.11.2009
5 Antwort
schläft er denn alleine ein? oder mit deiner Hilfe?
...
olgao
olgao | 01.11.2009
4 Antwort
was...
...wenn du´s mal mit gute-nacht-brei versuchst?
yvi1981
yvi1981 | 01.11.2009
3 Antwort
......
huhu...du eventuell kommen jetzt die zähnchen alle durch...dann ist vorbei mit lange durchschlafen durch....
after_eight
after_eight | 01.11.2009
2 Antwort
schlafen
ich lass ihn eh immer schon länger auf , nur so gegen 19 uhr ist er schon so müde das er nur noch die augen zumacht und einschläft. wenn ich ihn länger wachhalte bekommt er einen schreianfall.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
1 Antwort
huhu
vielleicht bringst ihn ma später ins bett...
yvi1981
yvi1981 | 01.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

im bett stillen und einschlafen!
04.02.2008 | 9 Antworten
*jedes kind kann schlafen lernen*
03.02.2008 | 28 Antworten
Zwillinge schlafen abends nicht ein
27.01.2008 | 2 Antworten
Alleine einschlafen
24.01.2008 | 10 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading