Habt ihr das mitbekommen kinderschänder

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.10.2009 | 22 Antworten
in polen werden nach der haftstrafe zuckünftig zwangs-Sterilisiert!
mit tabletten od spritzen ..

ist das nicht super (tanzen4) (schnuller) (schnuller) (schnuller) warum verdammtnochmal kann deutschland sowas auch nicht machen u die eu meint das es menschenrechtsverlätzend ist ..tzz aber kinder zu misbrauchen etwa nicht!

das ist schon super auch wenn ich eher für todesstrafe wäre, was meint ihr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
22 Antwort
Mal gegoogelt:
Bei Kastration im Erwachsenenalter bleiben diese Wirkungen aus, aber es kann kommen zu * Antriebsarmut * einer Veränderung der Behaarung * Abnahme der Libido oder sogar Impotenz * tiefgreifenden Persönlichkeitsveränderungen, einer gesteigerten vegetativen Labilität und Depressionen Nach einer Sterilisation des Manns wird zwar kein Samen mehr abgegeben, aber es erfolgt dennoch beim Orgasmus eine Ejakulation. Das Ejakulat besteht dann aus der in der Prostata gebildeten Flüssigkeit. Insofern hat eine Sterilisation keinerlei Auswirkung auf die Qualität der Sexualität und auf den Hormonhaushalt des Manns. Soweit ich hier rauslesen kann, ist eine völlige sexuelle Unlust nicht 100% sicher. Ergo lässt sich die Gefahr eines weiteren Missbrauchs nicht auf 0% legen.
blackdaw
blackdaw | 23.10.2009
21 Antwort
Dann akzeptier auch andere Meinungen!!!
Es ist niemandem geholfen, wenn nur der sexuelle Missbrauch verhindert wird, jede weitere Form von körperlicher Schändung aber möglich bleibt. Solche kerle gehören lebenslänglich hinter Gitter. Und @traumbärli: Wer kann dir denn zu 100% versichern, dass solche Männer nicht trotzdem weiter Kinder missbrauchen? Missbrauch ist leider Gottes auch eine Kopfsache. Wenn man sowas wirklich will, dann tut man es auch.
blackdaw
blackdaw | 23.10.2009
20 Antwort
@blackdaw
ich hab keine lust mich ständig zu wiederhohlen....und schliesse mich einfach traumbärli an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
19 Antwort
kastriert natürlich!!
blackdaw klar kann man kinder auch anders missbrauchen, aber es geht um sexuellen missbrauch!! is ja klar
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
18 Antwort
@blackdaw
aber wenn die sexualhormone weg sind ist der trieb doch auch weg. dann haben diese männer oder ganz selten auch frauen doch kein verlange mehr danach!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
17 Antwort
@Berrybuzz
Schon mal daran gedacht, dass man ein Kind auch andersweitig missbrauchen kann? Ist zwar etwas weit hergeholt, aber es genügend Mittel dafür. Ob mit dem Mund, mit den Händen oder durch Gegenstände. Ergo kannst du weder durch Sterilistaion, Kastration noch durch das Eierabschneiden einen Missbrauch 100% vermeiden.
blackdaw
blackdaw | 23.10.2009
16 Antwort
@Berrybuzz
ich bin grundsätzlich 100% deiner meinung. ABER ich würde doch nicht soweit gehen. denn wenn die männer manuell kastriert werden ist es nichtmehr rückgängig zu machen. da finde ich eine hormonelle therapie durch spritzen doch besser. denn falls es sich doch herausstellen sollte, dass ein mann unschuldig ist, kann man das mittel absetzen und die sexuelle lust kehrt zurück. den gesellschaftlichen schaden kann man sowieso nicht mehr abwenden. so jemand wird immer unter der falschen beschuldigung leben.... aber die die wirklich schuldig sind, die sollten nie nie nie mehr lust verspüren dürfen!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
15 Antwort
@ tayfun
war da nicht die rede von der zwangskastration??? Sterilisiert sind millionen männer die alle noch "können". Es war kastrieren, da "gehts" dann nicht mehr.
susepuse
susepuse | 23.10.2009
14 Antwort
@blackdaw
ja tu ich...solange ich dafür ausschliessen kann das ein kind unangetastet bleibt japp....steh ich auch tausendprozentig zu....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
13 Antwort
@Berrybuzz
Du nimmst in Kauf, dass ein Unschuldiger derart bestraft wird?! Sorry, aber man kann´s auch übertreiben.
blackdaw
blackdaw | 23.10.2009
12 Antwort
vollkommen egal
ob dat nuu denen ihr glied oder deren hände sind...solange die treibenden hormone im körper vorhanden sind die diese triebe und den sexualdrang verursachen, werden solche menschen sich niemals ändern...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
11 Antwort
Ja.
Und außerdem verhindert eine Sterilisation lediglich eine Schwangerschaft, was im ungünstigsten fall . Den Jungs nützt das also garnichts.
blackdaw
blackdaw | 23.10.2009
10 Antwort
@janina2712
das ist ja eben der schwachsinn den viele wie du denken..... ich bin absolut dafür das diese wiederlichen männer wars auch egal ob die kinder die sie vergewaltigen menschenrechte hatten oder nicht....... da nehm ich echt in kauf wenn mal einer ausversehen kastriert wird der unschuldig iss....lieber das passiert einmal als das weiterhin tausend kinder missbraucht werden....kranke menschen wie die gehören kastriert...auch zu irhem eigenen schutz... meine meinung..... KEINE GNADE FÜR SOWAS! kotz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
9 Antwort
@blackdaw
ich bin in solchen sachen eigentlich auch sehr vorsichtig. aber es gibt mittel mit denen man einfach keine lust mehr empfindet. die finde ich sollten für solche menschen eingesetzt werden. ich finde es furchtbar wenn die sich an kindern aufgeilen!!!!! ich würde diese mittel aber auch für vergewaltiger beführworten. ist den ein leben ohne sex oder sexuellesverlangen nicht lebenswert??? ich denke schon, aber es würde unsere kinder und auch uns frauen schützen. klar gibt es auch 1x täter, aber gerade im sexuellen bereich bleibt es nicht bei einmaligen übergriffen!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
8 Antwort
Um meine Meinung zu begründen:
Missbrauch entsteht ja nicht nur durch das Benutzen des männlichen Gliedes. Du kannst sexuelle Handlungen auch durch Mund und Hände vollziehen. Also bringt eine Sterilisation in diesem Sinne relativ wenig, weil ein mann dennoch genügend Mittel hat, ein Kind zu schänden.
blackdaw
blackdaw | 23.10.2009
7 Antwort
Auch wenn
alle empört sein werden... Ich finde das nicht richtig.. weder Todesstrafe noch Zwangsstrerillisation... Ersten wird es immer Unschuldige geben denen dass dann passiert und 2, löst 2. Möglichkeit das Problem nicht... Mann kann Kinder auch anders missbrauchen.... Gegenstände etc... :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
6 Antwort
Hüstel.
Zerreist mich jetzt bitte nicht in der Luft, aber ich finde das schon...etwas...naja. Ich wäre für diese strafe, wenn sie bei Wiederholungstätern eingesetztwürde, aber bei Erstlingstätern, naja ich weis nicht. Es sollte zumindest auf das Alter der Täter geschaut werden. Klar verstehe ich jeden, der gegen Kinderschänder ist . Aber ich finde diese "Zwangssterilisation" etwas übertrieben.
blackdaw
blackdaw | 23.10.2009
5 Antwort
oh ja zwangskastriert od?
nicht sterelisiert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
4 Antwort
................
naja, die todesstrafe ist schon aus gutem grund bei uns verboten. aber für zwangskastration bin ich auch. ich würde aber spritzen bevorzugen, damit kann weniger getrickst werden als mit tabletten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
3 Antwort
*******************************************
:-)) einfach SUPER
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

meine Meinung zu Kinderschändern
04.02.2009 | 25 Antworten
Habt ihr das gestern mitbekommen,
22.07.2008 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading