Liebe unter Gleichgeschlechtlichen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.10.2009 | 25 Antworten
huhu (wink).
hab da mal ne frage an euch, wo die meinungen ja ganz krass auseinander gehen.
wie denkt ihr über liebe unter gleichgeschlechtlichen? habt ihr da probleme mit? und was denkt ihr darüber, dass homosexuelle paare zwar heiraten aber in deutschland noch immer keine kinder adoptieren können? meint ihr, dass ein homosexuelles paar genauso in der lage wäre einen menschen großzuziehen und ihm liebe und geborgenheit zu geben oder denkt ihr, dass es moralisch nicht richtig ist?

ich frage, weil eine bekannte von mir seit langem mit ihrer freundin zusammelebt und die beiden sich einen weg suchen, ein kind zu bekommen, weil eine adoption für sie nicht möglich ist und weil sie nach wie vor unter vorurteilen zu leiden haben.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ganz ehrlich, jeder darf lieben wen er möchte, auch wenn sich Gleichgeschlechliche lieben finde ich das OK. Aber zum Kinderthema muss ich sagen ganz klar NEIN. Schon alleine für das Kind finde ich das nicht richtig.
SurfingTigga
SurfingTigga | 09.10.2009
2 Antwort
Hey!
Ich finds Ok!! Wichtig ist doch ob es gute Eltern sind und nicht, welches Geschlecht sie Lieben! LG Tracy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2009
3 Antwort
....
Also ich habe kein Problem mit homosexuellen Paaren. Warum sollten solche keine Kinder haben dürfen. Sind sie nur weil das gleiche Geschlecht lieben, schlechtere Menschen? Ich denke nicht. Ich hoffe deine Bekannte bleibt weiterhin stark und wünsche viel Glück das es mit einem Kind klappt. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2009
4 Antwort
@SurfingTigga
Hm, warum findest Du das fürs Kind nicht richtig???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2009
5 Antwort
Also Vorurteile verachte ich...
Ich finde es vollkommen in Ordnung und freue mich auch für diejenigen, dass sie jetzt auch endlich heiraten dürfen! Aber wieso nicht ein Kind adoptieren??? Warum einem Kind nicht die Möglichkeit geben in einer Familie aufzuwachsen??? Und ich denke da gibt es kein moralisches Problem! Ich bin fast ohne Papa aufgewachsen, weil der sich mehr mit seinen Bastelarbeiten beschäftigt hat und mir hats nicht geschadet, dass sich nur meine Mum um mich bzw. uns gekümmert hat! Ich bin voll dafür...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2009
6 Antwort
...
Ich finde das man die Kinder davor schützen sollte im Kindergarten und in der Schule mit seinen Eltern gehänselt zu werden. Später wird es ds vielleicht verstehen, aber bis dahin hat das Kind einen schweren weg zu gehen.
SurfingTigga
SurfingTigga | 09.10.2009
7 Antwort
hi
ich finde es völlig in ordnung, mann muss auch mal überlegen, in welcher zeit wir leben!! auch finde ich, sollten sie ruhig kinder adoptieren können, diese paare würden ja dann vorher enauso geprüft werden wie alle anderen. nur müsste man meiner meinung nach darauf achten, dass die kinder dann acuh kontakte zu frauen haben! ob schwul, lesbisch ode hetero, das hat ja nichts mit liebe ud geborgenheit zu tun!! das liegt ja nunmal am menschen selber!
sandrav83
sandrav83 | 09.10.2009
8 Antwort
***ich finde es unfähr***
diesen menschen ihren kinderwunsch nicht ermöglichen zu könne. wiso?? nur weil sie da unten ein sack hängen haben. die armen mensche, die wollen doch auch nur so leben wie alle anderen und wiso dann keine familie sein?
christin18
christin18 | 09.10.2009
9 Antwort
naja
aber viele kinder werden gehänselt, weil die eltern arm sind, die mutter dick, der vater alkoholiker oder was weiß ich was. wie viele kinder werden im kindergarten und in der schule diskriminiert, weil die eltern ausländer sind. dürfen deswegen ausländische mitbürger keine kinder bekommen in deutschland? wäre im prinzip das gleiche.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2009
10 Antwort
@SurfingTigga
ja genau, wiso nicht????????????? neugierig auf deine antwort.
christin18
christin18 | 09.10.2009
11 Antwort
Im Grunde habe ich nix dagegen, von mir aus können diese Paare auch Kinder haben
Diese Paare sind genauso gute oder schlechte Eltern wie die "gängigen Paare" auch .... es sind genauso Menschen wie Du und ich, da ist nix anders. Und nur weil die Liebe woanders hinfällt muß man sie nicht gleich abwertend und engstirnig in eine Ecke abstellen
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.10.2009
12 Antwort
Wenn ich überlege
wieviele extrem schlechte leibliche Eltern es gibt, die ihre Kinder vernachlässigen, schlecht behandeln oder sogar mißhandeln - und das überprüft ja grundsätzlich erst mal keiner. Um ein kind zu bekommen, muss ich - vorher - nicht von irgendeinem Amt überprüft werden. Und dann bilden sich die leute ein, dass es sooooo viel schlechter sein sollte, wenn ein Paar, das zufällig das gleiche Geschlecht hat, und sich aber nichts sehnlicher wünscht als ein Kind, ein Kind adoptieren will? Also für mich ist diese Frage daher ziemlich eindeutig zu beanworten.
elvira14
elvira14 | 09.10.2009
13 Antwort
@SurfingTigga
Worin genau siehst Du die Gefahr fürs Kind?? Das es genauso wird????? Keine Angst, Liebe kann man nicht erziehen oder angewöhnen .. Liebe kommt aus dem Inneren des Wesens .... Kein Mädel wird lesbisch und kein Junge wird schwul, nur weil es die "Eltern" einem vorleben ......
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.10.2009
14 Antwort
...
ich finde es schön das homosexuelle paare heiraten dürfen und ich wäre auch dafür das sie kinder adoptieren könnten.. sie sollten die gleichen rechte haben die heterosexuelle pärchen...sie sind genauso zu behandeln... es gibt auch genug kinder die in heimen leben und gerne in eine familie kommen möchten...und viele homosexuelle pärchen leben ganz normal wie jeder andere auch und haben dieselben wertschätzungen... also find ich ist dem ja nix entgegenzusetzen...
jeanny2611
jeanny2611 | 09.10.2009
15 Antwort
@Christin18
hab ich unten schon geschrieben. Ich hab mit sicherheit nicht gegen schwule und lesben, und die können bestimmt auch super und warscheinlich sogar besser mit Kindern umgehen als manch andere Familie. Trotzdem denke ich das sie die ersten wären über die geredet wird und die gehänselt werden in Schule und Kindergarten...
SurfingTigga
SurfingTigga | 09.10.2009
16 Antwort
@Solo-Mami
Ne da haätte ich keine bedenken und es wäre auch egal. Wie gesagt ich hab nichts gegen schwule und lesben. Meine beste Freundin ist selbst eine und meine Schwester hatte auch weibliche beziehungen.
SurfingTigga
SurfingTigga | 09.10.2009
17 Antwort
...
ich denke wenn jeder seinen kindern zeitig erklären würde das es ok ist das es auch eltern gibt wo es zwei mamis oder zwei papis gibt, dann würden auch hänseleien erspart bleiben, weil es ja dann für die kinder "normal" ist...
jeanny2611
jeanny2611 | 09.10.2009
18 Antwort
...
ich denke wenn jeder seinen kindern zeitig erklären würde das es ok ist das es auch eltern gibt wo es zwei mamis oder zwei papis gibt, dann würden auch hänseleien erspart bleiben, weil es ja dann für die kinder "normal" ist...
jeanny2611
jeanny2611 | 09.10.2009
19 Antwort
...
ich denke wenn jeder seinen kindern zeitig erklären würde das es ok ist das es auch eltern gibt wo es zwei mamis oder zwei papis gibt, dann würden auch hänseleien erspart bleiben, weil es ja dann für die kinder "normal" ist...
jeanny2611
jeanny2611 | 09.10.2009
20 Antwort
man sollte eher viele hetero paaren verbieten kinder zu bekommen
da gibt es genauso "schlechte" eltern also ich habe da kein problem damit hmm, also ich bin eh ganz offen erzogen worden egal ob es um andere religionen geht oder nur weil sie homosexuel sind sind es doch menschen haben liebe zu verschenken und herz...
stern89
stern89 | 09.10.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

zahnarztbehandlung unter vollnarkose.
07.11.2014 | 9 Antworten
stechen/ ziehen unter der rechten brust
05.07.2013 | 2 Antworten
Unterhemd unter Schlafanzug?
06.02.2013 | 19 Antworten
stechen unter der brust!
22.05.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading