Ist es eigentlich wirklich zuviel verlangt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.10.2009 | 74 Antworten
Ich bin mir ja mittlerweile darüber im Klaren, daß - gerade im Internet - keinen Menschen wirklich eine Groß- und Kleinschreibung interessiert .. ich schreibe hier ja selbst meist alles klein.

Daß es mal irgendwelche Tippfehler gibt .. auch kein Thema .. soll vorkommen - insbesondere, wenn man sich vielleicht gerade über irgendwas aufregt und mit den Gedanken eigentlich nur beim "Luft ablassen" ist.

Aber ist es wirklich zuviel verlangt, mal ab und zu ein Komma oder einen Punkt zu setzen?!? Oder vielleicht - vor dem Einstellen einer Frage - nochmal schnell den Text zu überfliegen?!

Manche Fragen muss man 3 mal lesen, um sie überhaupt einigermaßen verstehen zu können .. weil jegliche Zeichensetzung fehlt .. von Rechtschreibfehlern mal ganz abgesehen.

Hier sind doch eigentlich keine Grundschüler angemeldet, die das Ganze gerade lernen, sondern Erwachsene, die bereits einen Schulabschluß haben (sollten).

Es ist mir echt ein Rätsel, wie manche ihren Kids später mal bei den Hausaufgaben helfen wollen ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

74 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ui,
hart aber wahr!
tessavic
tessavic | 08.10.2009
2 Antwort
********
Maxi2506
Maxi2506 | 08.10.2009
3 Antwort
nimms nicht persönlich,
aber solche beiträge nerven mittlerrweile echt, weil es solche schon tausende male gab und immer streit hervorbeschwören.
juliesmum
juliesmum | 08.10.2009
4 Antwort
was
ist passiert....wer hat dich geärgert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
5 Antwort
@juliesmum
nehme ich nicht persönlich... ich musste es einfach nur mal loswerden... auch, wenn es dazu schon zig beiträge gab
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
6 Antwort
Mein Däumchen hast du..
Stellenweise ist sowas direkter Auslöser von Augenkrebst - jawoll ja. Hat mein Arzt gesagt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
7 Antwort
wie suess is das denn....
ich glaub aber nicht, dass es was bewirken wird. und nur nebenbei....ich hab so nen beitrag noch nie hier gelesen. ps...ich schreib z.b. alles klein, weil ich meistens meinen kleinen auf dem arm hab und es sonst zu umstaendlich waere...nur nebenbei erwaehnt
susi_nolan
susi_nolan | 08.10.2009
8 Antwort
antwort
sicher ist es für uns, die wir das deutsche einigermaßen können nicht einfach aber es gibt auch Erwachsene Menschen die es nicht können und ich finde : Hut ab das sie sich dann trotzdem in foren beteidigen Dann heist es ebend für uns mal nachfragen und was ist schlimm dadran ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
9 Antwort
xx
Ich finde deine "Frage" ganz schön unverschämt! Es gibt auch Erwachsene, die nicht richtig lesen und schreiben können und genau die diskriminierts du mit solchen Aussagen! Warum sollten diese Menschen nicht auch das Recht haben sich im Internet frei zu bewegen und ihre Fragen loszuwerden? Ich weiß zwar, was du meinst, aber wenn dich eine Frage stört , dann beachte sie doch einfach nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
10 Antwort
@oOMadeleineOo
augenkrebs...wie knuffig
susi_nolan
susi_nolan | 08.10.2009
11 Antwort
oooh jaaaa
ich schreibe mittlerweile auch alles klein, da es so einfach schneller geht, aber so kommas und punke..... setze ich alle mal. und wegen der rechtschreibung würde hier sogar schon eine gruppe eröffnet für solche, die die deutsche sprache halt nicht so beherrschen ich mein ich wohne seit 17jahren in der schweiz und kann trotzdem immer noch sehr gut deutsch. na ja, schatz ist ein bayer und er kann kein richtiges hoch- /schriftdeutsch. schreiben kann er gut, aber reden nicht. ich denke das ist das problem hier von vielen, dass sie sich so an ihr dialekt gewohnt sind und keinen bock auf die richtige rechtschreibung haben. find ich auch schlimm, ich mein, ich will doch auch, dass mich die leute verstehen. na ja, jedem das seine. aber solche beiträge ignoriere ich zur zeit, da ich keine lust habe mir den kopf zu zerbrechen was er oder sie denn nun meint.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
12 Antwort
ehrlich gesagt
interessiert es mich überhaupt nich, ob die leute punkte und komma setzen . Ich verstehe es auch so und ich setze auch selbst meistens keine punkte und komma aber nicht weil ich es net kann, sondern weil ich zu schnell schreibe und nicht daran denke.
massimosmamy
massimosmamy | 08.10.2009
13 Antwort
@tessavic
Nö ned hart... Einfach NUR wahr. Es ist schon schlimm was man hier teilweise liest. Einige Damen hier sollten mal ein paar Bücher lesen, das würde helfen bei der Rechtschreibung und beim Ausdruck. Da fragt man sich wirklich wie die ihren Kindern helfen wollen. Und bevor es wieder Haue gibt: Ich weigere mich zu akzeptieren, daß es derartig viele Menschen mit Rechtschreibschwäche gibt und daß die sich alle bei mamiweb treffen. Genauso wie ich mich weigere zu glauben, daß jede "Ich bin schwanger trotz Pille"-Geschichte hier stimmt.
Aziraphale
Aziraphale | 08.10.2009
14 Antwort
@herzblutp
ich sehe das genau wie du
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
15 Antwort
Das ist keine Frage des Wollens sondern des Könnens!
Das hast du zum Einen riesengroßer Gleichgültigkeit gegenüber jeder Anstrengung, in der Schule ünberhaupt etwas lernen zu wollen, zu verdanken. Zum anderen ist das die Folge von zahllosen Didaktik- und Pädagigikkonzepten, die sich die Deutschen immer wieder neu ausdenken und die dann die einzige wahre Möglichketi darstellt, Kindern und Jugendlichen etwas beizubringen - wozu die Rechtschreibung und Interpunktion nun einmal auch gehört. Es gibt kein Land, in dem so viel "Pädagogik" praktiziert wird wie in Deutschland und jedes Jahr gibt es was Neues und das ist dann das einzige Wahre und wird sofort in Schulen umgesetzt. Es ist ein Greuel, Fünftklässler zu übernehmen, die gerade aus der Grundschule kommen. 90 % sind nicht in der Lage, auch nur einen Satz fehlerfrei abzuschreiben, geschweigedenn, selbstständig die einfachsten Wörter zu schreiben. Und das lernen die ihr Leben lang nicht mehr. Danke, deutsche Pädagogik! Manche Menschen sind aber auch einfach zu schlicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
16 Antwort
@daesue
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
17 Antwort
@Aziraphale
Also meine Schwanger-trotz-Pille-Geschichte stimmt. Kann ich mit reinem Gewissen behaupten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
18 Antwort
hmm
ich sage mal dazu
harmony-chantal
harmony-chantal | 08.10.2009
19 Antwort
@daesue
das war ja keine frage, sondern eher eine anmerkung...und ich wette mit dir, dass der grossteil der leute es kann, aber aus faulheit nicht tut.
susi_nolan
susi_nolan | 08.10.2009
20 Antwort
@harmony-chantal
recht hast du..aber manche müssen sich halt auch mal aufspielen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009

1 von 5
»

ERFAHRE MEHR:

Erwarte ich zuviel ?
07.03.2018 | 24 Antworten
Mir wird alles zuviel
27.02.2014 | 17 Antworten
ist das zuviel verlangt?
20.01.2013 | 21 Antworten
Kita verlangt Attest bei Margen-Darm
15.03.2012 | 39 Antworten
Kann man zuviel sex haben?
02.03.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading