Cerazette

verzogenegoere
verzogenegoere
11.08.2009 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben.

Wer von euch nimmt denn die Cerazette?
Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht?

War heut morgen beim FA zur Kontrolluntersuchung nach der Geburt und hab mir die Minipille verschreiben lassen und auch direkt in der Apotheke geholt. Werde heute wohl damit anfangen.

Hab mir die Packungsbeilage durchgelesen und da steht als häufige Nebenwirkung "Akne" drinne. Ist das bei jemandem von euch passiert? Meint ihr das kommt sehr oft vor? Hab da nämlich irgendwie bissl bedenken, wollte u.a. auch die Pille schnell wieder eben damit meine Pickel wieder weniger werden..

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hmm
wie ist das eigentlich mit dem zunehmen? ich hab damals mit der belara angefangen und schwupps direkt paar kg mehr auf der waage gehabt. ist das bei der cerazette genauso?
verzogenegoere
verzogenegoere | 11.08.2009
7 Antwort
keine probleme
Hab sie ach damals bekommen, weil ich gestillt hatte, meine Tochter ist jetzt 4 und ich nehm sie immer noch. Habe keine Probleme, du mußt nur beachten, das du sie wirklich regelmäßig nimmst, weil sie sehr empfindlich ist. Aber ansonsten super, bekomme nur ca. 1bis 2 mal im Jahr meine mens.
Puppinella
Puppinella | 11.08.2009
6 Antwort
teils teils
mesit habe ich gar keine Blutung. Dann aber auch gerne mal 5 Wochen lang. relativ leicht und auch immer mal ein paar Stunden am Tag und dann wieder ewig lange nichts. ansonsten kann ich nicht klagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2009
5 Antwort
ich
hatte alle 14tage blutungen u ganz viele pickel! sogar einige auf dem rücken das habe ich aber nicht gemacht. muss aber bei dir nicht auch so sein.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2009
4 Antwort
Ich habe die Pille
nach der Geburt von meinem Sohn bekommen und hatte gar keine Probleme! Meine Mens habe ich gar nicht mehr bekommen, keine Akne, keine Zwischenblutung! habe die Pille jedesmal wenn wir ein Kind wollten abgesetzt und bin direkt schwanger geworden! Mußt Du schauen ob und wie Du sie verträgst, ich bin zufrieden und werde sie nach der Entbindung wieder nehmen! Lieben Gruß
Maeusemama81
Maeusemama81 | 11.08.2009
3 Antwort
Leider schlechte Erfahrungen gemacht
Nicht mit Akne, aber mit Zwischenblutungen. Außerdem waren die Blutungen sehr heftig, langanhaltend und auch schmerzhaft. Musste sie wieder absetzen - und bin mittlerweile wieder schwanger :-) Wechsel halt nach 3 Monaten, wenn du sie nicht verträgst. Lg und alles Gute
32-2kinder
32-2kinder | 11.08.2009
2 Antwort
ja
das mit den Blutungen hat meine FÄ auch erwähnt. Deshalb hat sie mir erstmal ein Rezept für 3 Monate gegeben. Falls ich die nämlich nich vertrage hab ich nich ne große Packung umsonst gekauft.
verzogenegoere
verzogenegoere | 11.08.2009
1 Antwort
Ich hab
keine Probleme mit der Pille, jedoch hab ich schon von vielen gehört, dass sie ziemlich oft Zwischenblutungen bekommen hatten. Von Akne hab ich noch nichts gehört.
Katrin321
Katrin321 | 11.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Periode mit der Stillpille Cerazette
16.07.2012 | 7 Antworten
schwanger trotz "cerazette"?
08.01.2012 | 9 Antworten
Cerazette
12.11.2011 | 2 Antworten
cerazette -abgesetzt-nebenwirkungen
07.09.2011 | 4 Antworten
Cerazette - Regelschmerzen ohne Regel?
19.08.2011 | 25 Antworten
Periode trotz Cerazette?
29.06.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading