bin ich gemein?

Miss_glamour
Miss_glamour
23.07.2009 | 11 Antworten
also folgende geschichte ärgert mich:

meine schwiegereltern erwarten etwas von mir was ich nciht machen will. wenn ich es aber nciht tue verliere ich meinen mann klingt blöd ist aber leider so. habe mich nun bereit erklärt es zu machen, allerdings will ich meine tochter nciht dabeihaben (klingt alles blöd ich weiss). habe aber niemand zur betreuung meiner tochter an dem tag. ist ein fester nciht verschiebbarer tag. nun erwarten meine schwiegerleute das ich meine tochter bei meiner schwägerin lasse. das will ich aber nciht denn wir werden circa 2 std wegsein und sie war noch nie mit ihr alleine und unsere tochter ist sehr personengebunden bleibt eigentlich nur bei mir, schwiegermama und meiner mama. jetzt seh ichd as nciht ein das ich meine tochter dahin gebe nur damit im auto ein platz mehr frei ist damit der onkel mit kann. der mit der sache garnix zutun hat sich aber immer einmischt. und ich sag jetzt ne meine tochter kommt doch mit, damit der onkel keinen platz hat und selber schauen kann wie er dahin kommt wenn er unbeding tmitmuss.. kompliziert ich weiss .. bin ich jetzt gemein deshalb?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
mach dass so
ich weiß ja um was es geht;-) und ich kann dir ganz klar sagen:mach es, du brauchst kein schlechtes gewissen zu haben. überhaupt, wenn der onkel sich eh nur einmischt und nix damit zu tun hat kann er auch schön zuhause bleiben. ZEIGS IHNEN WOS LANGGEHT SÜßE
Lia23
Lia23 | 23.07.2009
10 Antwort
.....
du willst deine kleine bei dir haben ??.....dann nimm sie mit meine kleine war noch nie bei wem andren nicht mal alleine bei ihrem papa........aber ich würd meine kleine nie wo anders lassen wenn ich das nicht will was soll das für ne sache sien das du dienen mann verlieren könntest....?? was ist das fürn schwachsinn?? wäre nett würdest es uns mitteilen denn man fängt nicht mit einer sache an und beendet sie dann halb vollständig.....
silvi0709
silvi0709 | 23.07.2009
9 Antwort
häääääääääää?
komisch ...tus Du immer was andere wollen?Du sollst nicht gezwungen werden für etwas was Du gar nicht willst um einen Menschen zu lieben...der Mann liebt dich oder nicht und in dem Fall würd ich mal sagen das er es nicht tut sonst müsstest Du da MYSTERIÖse ???nicht machen...????????????????Sorry aber da blick ich nicht durch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
8 Antwort
....
hm die ganze Geschichte klingt ja echt kompliziert, kann Dir ner raten mache echt ner das wo Du 100% da hinter stehen tust und lasse dich zu nix zwingen oder von irgendjemanden unter Druck setzen, auch wenn aus deiner Geschichte net her vorgeht um was es sich dreht, kann ich Dir ner schreiben, wenn Du bedingt dadurch das Du etwas nicht machen möchtest , so unter Druck gesetzt wirst, das dann Dein Mann meint er ist weg ist es wohl net der richtige Mann sorry, so seh ich das aber
XaNi
XaNi | 23.07.2009
7 Antwort
hört sich echt kompliziert an
ist natürlich auch schwer wenn man nicht weiss worum es geht sollst du ihn heiraten oder wie ???? hmm nach dem ws ihr alles zusammen durchgestanden habt würde ich mir überlgen wieviel die bezihung wert ist wenn er dich wegen dieser sache auch verlassen würde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
6 Antwort
Betrifft...
diese Angelegenheit den Onkel auch? Dann "müßte" er ja wohl mit... sonst würd ich dem sagen, dass deine Tochter mitkommt... und je nachdem, um was es für eine Sache hier geht, würde ich meine Tochter vielleicht eh lieber nicht mit dahin nehmen, um sie außen vor zu lassen... um ihr diesen "Stress" zu ersparen... kann sich ja hier nicht um eine "angenehme" Sache handeln... LG
Ini81
Ini81 | 23.07.2009
5 Antwort
Hm
heikle Situation. Was sagt denn Dein Freund dazu?? Um was geht es denn überhaupt?? LG
wassermann73
wassermann73 | 23.07.2009
4 Antwort
....
Ich denke mal es kommt draus an um was es geht.... Weill wenn du dein Mann dadurch verlieren kannst, muss es ja schon etwas heftiges sein.... Ich versteh net warum du dein Mann verlieren sollst wenn er dich liebt bleibt er doch wohl bei dir, egal bo du das machst oder nicht... Wenn er dich deswegen verlässt, lass ihn gehen dann ist er es wirklich nicht wert....
sasi09
sasi09 | 23.07.2009
3 Antwort
hmm
wenn ic h will das meine tochter mit kommt dann tut sie das egal ob plaztz im auto ist oder nicht was intressieren mich denn andere leute
pobatz
pobatz | 23.07.2009
2 Antwort
und warum solltest Du Deinen Mann verlieren?
versteh ich nicht ganz! Warum lässt Du Dich unter Druck setzen/erpressen? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
1 Antwort
???????????????????
raim23
raim23 | 23.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Er (Ehemann) ist so gemein!
18.03.2012 | 19 Antworten
gemeinsames Sorgerecht bei Heirat?
18.03.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading