Hilfe Milchschürf schuppen kopfhaut

Steffi2286
Steffi2286
20.07.2009 | 9 Antworten
hi mein 3 monate alter sohn hat den ganzen kopf voller milchschürf oder wie man das auch immer nennen mag ich bruach dringend ein paar tipps wie man diesen sanft beseitigt.ich habe es schon mit einem kamm von nuk versucht aber irgendwie habe ich das gefühl das es immer mehr wird als weniger. was kann man tun was hat bei euch geholfen bitte helft mir!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nichts tun
mal soll nicht dran gehen! hebammen raten schjon mal dazu ihn mit olivenöl einzuschmieren aber man soll milchschorf nicht abmachen! iwann geht er dann von alleine weg
carryX
carryX | 20.07.2009
2 Antwort
Massagen mit Babyöl und sanftes Bürsten
mit einer weichen Nagelbürste hilft gegen den Milchschorf. Hatte uns damals die Hebamme empfohlen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
3 Antwort
hmmm
also mein kinderarzt meinte mann solle ihn entfernen vorsichtig mit öl schmiere ich es jeden tag paar mal ein ...
Steffi2286
Steffi2286 | 20.07.2009
4 Antwort
huhu
also meine tochter hatte da ganz schlimm du kannst am besten in di apotheke gehen und dir mandel öl holen und darin baden oder auf einem tuche die kopfhaut einweichen lassen danach kannst du mit einem kleinen kamm die schuppen abbürsten hat bei unssuper geklappt
Amelica
Amelica | 20.07.2009
5 Antwort
hi
mein sohn ist fast 2 und hat das immernoch etwas auf der kopfhaut. du darfst die schuppen nicht trocken abreißen weil die stellen sich dann leicht entzünden können. versuchs nach dem baden wenn du ihm die haare gewaschen hast leicht abzureiben oder mit öl einreiben das die schuppen aufweichen und dann wegwischen.aber es ist nicht schlimm wenn er den schorf behält. meistens geht das von alleine weg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
6 Antwort
@Steffi2286
also ich kenn es so das man es nicht abmachen soll! ich habs bei meiner jedenfalls nicht gemacht und es ist dann iwann von allein weggegangen wurd eerst iwann weniger das mans kaum gesehen hat und iwann wars dann ganz weg und ist nicht mehr wiedergekommen!
carryX
carryX | 20.07.2009
7 Antwort
Danke
vielen dank für eure tips werde ich dann gleich ausprobieren schlimm ist es klar nicht aber es sieht so ungepflegt aus :
Steffi2286
Steffi2286 | 20.07.2009
8 Antwort
hallo
hallo ich weis nicht stillst du? Wenn ja ambesten ist es mit der muttermilch auf ein tuch oder waschlappen und am kopf die stellen abtupfen hilft auch gut
Blaz
Blaz | 20.07.2009
9 Antwort
:(
nein leider kann ich nicht stillen hat meinem kleinen schatz nicht gereicht kam am 3 tag keine milch mehr : (
Steffi2286
Steffi2286 | 20.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Extrem trockende juckende Kopfhaut
27.04.2010 | 11 Antworten
Gelbe flecken auf der Kopfhaut
16.06.2009 | 6 Antworten
Gibt es ein Schuppenshampo für Kinder?
23.03.2009 | 5 Antworten
Rote Kopfhaut
24.02.2009 | 3 Antworten
gelbe Schuppen beim Babykopf
16.01.2009 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading