Arm- und Halskettchen für´s Baby

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.07.2009 | 17 Antworten
Bei uns is das so Brauch, dass die Baby´s nach der Geburt ein Armkettchen mit aufgedrucktem Namen und mit ca. 1 Jahr dann ein Halskettchen mit Schutzengelchen bekommen.

So, jetz is meine Schwester, meine Schwägerin und seit dem Umzug auch ich bei der gleichen Kinderärztin. Die is seit längerem krank und hat eine Vertretung und die is irgendwie in Sachen Kinderschmuck voll komisch drauf. Sie meckert regelrecht, wenn so kleine Kinder schon Schmuck tragen und findet das absolut unakzeptabel.
Zu meiner Schwägerin hat sie sogar gesagt, dass sie beim nächsten Mal keinen Schmuck an der Kleinen sehn will.

Was meint ihr dazu ? Die is doch nich ganz dicht, oder ? (verwirrt)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
...ist das nicht jedem selbst überlassen?!? Ich glaube ich würde Sie mal fragen was sie das angeht....
Lulu_Mama
Lulu_Mama | 17.07.2009
2 Antwort
also
ich persönlich finde es auch nicht ok. Am ende bleiben sie damit irgendwo hängen und können sich damit strangulieren.
jenny1985
jenny1985 | 17.07.2009
3 Antwort
@jenny1985
Die Halskettchen sind extra für Baby´s und Kleinkinder hergestellt und reissen, sobald etwas stärker dran gezogen wird. Da kann sich kein Kind dran stranguliern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
4 Antwort
oje
was die ärztin sehen will das interessiert niemand solang du dein kind nicht misshandelst etc. ich finde schmuck auch schön nur bei halsketten hab ich angst und ich finde man sollte das kind nie alleine lassen mit schmuck aber es ist ja sowieso selbstverständlich das man sein kind nciht alleine lässt
Miss_glamour
Miss_glamour | 17.07.2009
5 Antwort
....
das ist ja der hammer der hätt ich was erzählt Sie kann euch das nicht verbieten das ist jedem selbst überlassen was er mit seinem kind macht.....lasst euch das nicht gefallen!! Mal ne gegen frage trägt sie selber auch schmuck??
sunnymama22
sunnymama22 | 17.07.2009
6 Antwort
häääääääääää
mit welcher Begründung ich würde das Halskettchen nachts ausziehen aber ansonsten lg Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.07.2009
7 Antwort
meine Kids hatten alle das Namensarmkettchen
und auch die Schutzengelkette, bei der Kette habe ich drauf geachtet das es eine dünne Kette ist, falls sie wo hängen bleiben das die Kette nachgibt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
8 Antwort
@sunnymama22
Ja, sie trägt gleich mehrere Ketten und hat mindestens an 8 Fingern Ringe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
9 Antwort
@Fabian22122007
Sie meint, dass kleine Kinder noch keinen Schmuck tragen sollten. Keine Ahnung, was in ihrem Kopf los is. Die Kettchen sind alle hauchdünn und reissen sofort, wenn stärker dran gezogen wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
10 Antwort
Dann
sollte sie erstmal selber alles ablegen bevor sie über andere was sagt.... Meine Kinder tragen auch Kette und Armband und mein Arzt sagt da nix zu
sunnymama22
sunnymama22 | 17.07.2009
11 Antwort
naja....
Ich finde es auch echt nicht gut wenn Babys Schmuck tragen müssen... Ist ja auch nicht wirklich angenehm für die Kleinen denke ich. Vor allem sind diese Dinger auch ziemlich Gefährlich. Besonders Halsketten! Wenn das Kind beim Spielen wo hängen bleibt und sich damit erwürgt.. mein gott! Ich mein is klar, die Kinderärztin hat nicht zu bestimmen ob ihr euren Kindern Arm, - u Halskettchen rauf gebt od nicht. Immerhin ist es ja nicht verboten... Aber trotzdem finde ich, ob Tradition od nicht, ich würde meinem Kind so früh NIEMALS Arm, -od Halskettchen rauf tun. Solange mein Kind nicht selbst mal den Wunsch äußert würd ich sowieso nie auf die Idee kommen. Soll jetz aber bitte nicht böse genommen werden, is nur meine Meinung dazu... LG Sigi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
12 Antwort
@LiselsMama
gerade ein Schutzengelkettchen ist doch was wunderschönes würde ich mir nicht "verbieten" lassen !!!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.07.2009
13 Antwort
Hallo
ich bin ein bischen im Zwiespalt, klar können die Würmchen sich daran strangulieren oder hängen bleiben.Sicherheit geht vor.Ich kenne es aber aus Spanien, dass dort einige Jungs zur Taufe einen kleinen Ohrring bekommen und Mädchen zwei.Frag mich aber wem es nützt oder wem es eigentlich gefällt.??Ich verstehe die Tradition manchmal nicht.Wenn du immer ein Auge auf den Wurm hast ist doch ok, aber nehme lieber den Schmuck ab, zumindest wenn du zur Ärtztin gehst;), Alles was dein Kind gefährden könnte-also auch Schmuck- kann dir zum Verhängniss werden.LG
kaffetanteoh
kaffetanteoh | 17.07.2009
14 Antwort
vom Prinzip her ist nichts dagegen einzuwenden
wenn Babys Schmuck tragen. Ich hätte nur die Befürchtung, daß ein Baby sich das Armkettchen unkontrolliert abreisst und es sich in den Mund steckt und verschluckt. Aber es ist eine schöne Idee.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 17.07.2009
15 Antwort
@Fabian22122007
Eben ... der Brauch besteht bei uns seit knapp 20 Jahren und es is noch nie etwas passiert. Die Kettchen sind wirklich hauchdünn, da kann nix passiern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
16 Antwort
@LiselsMama
ich mache mir da keine Sorgen , denke du passt gut genug auf
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.07.2009
17 Antwort
@LiselsMama
Bei uns gibt es diesen Brauch auch und es ist noch nie was passiert. Die Kettchen sind wirklich sehr dünn
palle1479
palle1479 | 17.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Wenn Baby will, aber noch nicht kann
16.11.2014 | 8 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten
Baby so unruhig weis nicht mehr weiter
26.09.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading