Seid

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.06.2009 | 11 Antworten
ihr zu dumm zu verstehn das die eine mamiweblerin nicht mit absicht die katze überfahren hat!hätte sie lieber gegen einen baum fahren sollen?sie hat ja nicht mal eine vollbremsung machen können sonst wäre ihr der hintere angefahren!also versuchs es bitte zu verstehn!das kann doch nicht so schwer dran oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
???
was geht denn hier ab? IS da etwa wer der ihr deswegen vorwürfe macht? Hallo? Dann lieber das Tier als das eigene Leben..sorry aber das is nun mal echt wichtiger..hab es leide rnicht mitbekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
2 Antwort
...
Ich verstehe dich was du meinst, manche denken wohl ne Katze ist wichtiger als das Kind im Auto. Ic hfinde sie hat richtig gehandelt.
JACQUI85
JACQUI85 | 18.06.2009
3 Antwort
laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaach
man habt ihr probleme...voll geil....ich weiß noch meine erste autofahrt ALLEIN...bumms warse tot die katze...das passiert nunmal manchmal...und ehrlich gesagt fahr ich lieber ne katze tot bevor ich bremse und mir einer hinten in mein auto und somit auch in meinen kleinen schatzi reinfährt....vollbremsungen sind gefährlich liebe leutz....
09mama
09mama | 18.06.2009
4 Antwort
oh wie nett von Dir zu helfen .......
Hey es reicht, wenn sie selber einen Thread dazu aufmacht und die Sache aufklärt. Wir zu dumm um zu verstehen? Da muss man sich von Dir nicht beleidigen lassen.
Tornado
Tornado | 18.06.2009
5 Antwort
nee dumm bin ich nicht
lachhaft sowas, behalt es für dich und gut is...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
6 Antwort
jo
..................
Fabian22122007
Fabian22122007 | 18.06.2009
7 Antwort
@tornado
du würdest wahrscheinlich lieber gegen einen baum fahren!?dann mach ihr keine vorwürfe!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
8 Antwort
Ich find auch, dass sie richtig gehandelt hat.
Schließlich hatte sie ja ihr Kind bei sich gehabt. Der jenige, der das nicht versteht also bitte. Eine Katze ist zwar auch ein Lebewesen. Aber was hätte sie denn machen sollen, wo hinter ihr noch Fahrer waren und sie selbst mit ihrem Kind im Auto saß. Es hätte dann wer weiß was mit den beiden passieren können. Mir tut zwar das Tier auch Leid. Aber lieber so, als selber das Leben von sich und des Mitfahrers in Gefahr zu bringen Liebe Grüße Katrin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
9 Antwort
@alina21
Mooooooment! Hab ICH ihr Vorwürfe gemacht? Lies Dir lieber mal alles genau durch, wenn Du was gefunden hast, dann darfst Du Dich gerne bei mir melden. Das will ich dann nämlich auch lesen. Ich geh jetzt mal, das ist mir momentan zu blöd hier .................
Tornado
Tornado | 18.06.2009
10 Antwort
ich
lach mich kringelig und scheckig und und und...also neeeeee sowat aber och...neeneenee gibbet ja nich....alina manchmal kann man soviel blödheit net bekämpfen is so find dich damit ab reg di net auf...manche bremsen für die katze und gefährden lieber das leben ihres kindes...manman das muss doch wehtun....
09mama
09mama | 18.06.2009
11 Antwort
ja
da hast de doch vollkommen recht wenn hinter mir niemand ist kann ich bremsen aber wenn nicht fahre ich doch lieber die katze um auch wenn es mir echt leid tun wurde alls wenn mir einer reinfährt und mein kind dabei noch verletzt wird das ist jawohl wichtiger denn hätte sie das gemacht wegen der katze gebremst und dadurch einen unfall verursacht dann hätten sie einige bestimmt alls verantwortungslos gegenüber ihrem kind beschimft
blume83
blume83 | 18.06.2009

ERFAHRE MEHR:

katze weg Finderlohn ja oder nein?
22.05.2011 | 8 Antworten
katze trächtig? kastration
19.02.2011 | 13 Antworten
Meine Katze, der Abschied naht
19.01.2011 | 24 Antworten
Katze pinkelt auf Plastik
23.05.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading