⎯ Wir lieben Familie ⎯

Ohren säubern beim Baby

blackdaw
blackdaw
18.05.2009 | 7 Antworten
Da die Ohren meiner Maus vor lauter Ohrenschmalz schon gelb und verklumpt sind (lauter Ohrenschmalzkugeln).

Ich wollte mal fragen, wie ich sie säubern kann?

Die Ohrmuschel hab ich schon geputzt, der Rest sitzt etwas tiefer, aber ist deutlich sichtbar. Mit einem Wattestäbchen möchte ich nicht ran gehen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Gibt doch wattestäbchen für babys die sind mit so nem shutz das man net zu weit reinkommt ins ohr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2009
2 Antwort
Im Ohr machst Du gar nix
Säubere das was Du siehst mit einem feuchten baumwolltuch . und das wars dann auch schon. Das Ohr reinigt sich selbst - also der Ohrenschmalz kommt von ganz alleine raus LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.05.2009
3 Antwort
da,......
gibts so ein teil zum saugen für die ohren. es gibt das für die nase und ein aufstecker für die ohren. ich bin zufrieden damit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2009
4 Antwort
*
und bloß nicht noch mit den babyyq-tipps rangehen. sonst schiebste den ganzen rotz noch weiter ins ohr und das kann hinterher ganz fürchterlich weh tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2009
5 Antwort
...
mein Kleiner hatte auch zu viel Ohrenschmalz, da bin ich dann zum Ohrenarzt. Die Ärztin sagte das es schon ziemlich fest ist und wollte es mit Wasser rausspülen, da mein Sohn da erst 2J war ließ er es sich nicht gefallen. Sie gab mir den Rat, dass es in Apotheken so ne kleinen Handpumpen gibt für Ohren. Die sind aus Gummi, Wasser reinsaugen lassen ins Ohr Stecken und drücken, dass Wasser spült das Ohr frei. Dauert ein bischen. Habe ich bei jedem baden gemacht. Die Ohren waren dann wieder frei und sauber. Lg
Matimama
Matimama | 18.05.2009
6 Antwort
Wie
sagte meine Hebamme so schön: Nur so weit, wie sie mit dem Finger reinkommen. Sprich - man macht mit einem feuchten Tuch nur die Ohrmuschel sauber. Was im Gehörgang drinne ist, das läßt man schön in Ruhe, auch wenn mans sehen kann. Das kommt schon nach und nach raus und dann kann mans sauber machen. Finger weg von Wattestäbchen, damit schiebt mans nur wieder rein. Daran ändern auch Baby-Q-Tipps nix. Aber das weißt Du ja sicher! Das Ohr reinigt sich nach und nach selber. Kommt alles immer weiter raus und dann kannst Du es wegmachen.
Colle77
Colle77 | 18.05.2009
7 Antwort
OK.
Danke für die Tipps. ^_^
blackdaw
blackdaw | 18.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Flüssigkeit läuft aus dem ohr
04.02.2015 | 8 Antworten
ohren reinigen bei kleinkindern
14.12.2013 | 10 Antworten
ohr juckt bei Kleinkind was macht ihr?
19.12.2012 | 3 Antworten
Otovent Ballons für die Nase/Ohren
18.10.2012 | 9 Antworten
ohren-stirn-thermometer
17.03.2012 | 17 Antworten
abstehende ohren - 3 monate
14.05.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x