kann es sein das mein

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.05.2009 | 16 Antworten
Sohn 2monate und 5 tage mich ärgern will das er ab 18uhr bis 20-21uhr nicht zu beruhigen ist, hab alles mögliche versucht es geht schu einige tage so immer die selbe mal erzählt er, mal schreit er, alle mittelschen bringen nicht viel und wenn nur für kurze zeit.

ist es diese schreiphase die die kleinen abends bekommen können?
oder ist es einfach nur langeweile das er mir damit sagen will ich will noch mal beschäftigt werden bevor ich noch mal hunger bekomm und dann ganz fein schlafe?

könnt ihr mir ein paar tipps geben die man nicht schu von seiner hebamme gesagt bekommt? und meine schwiemu möcht ich nicht anrufen auch wenn ich das jeder zeit kann aber ich muss ja irgendwie selber klar kommen auch wenn mein freund nicht da is (auch wenn er da is mache ich eigentlich alles)

danke euch schumal für eure antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Kackbratze
das weiß ich :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
15 Antwort
@Merle-Amsel
Hab ich ja auch nicht böse gemeint, gell?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
14 Antwort
@Kackbratze
Haha..... kleiner scherzkeks ich fands gut und manches wird dadurch irgendwie klarer natürlich nicht alles und es ist auch kein wunder buch aber es sit zu empfehlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
13 Antwort
@Merle-Amsel
meinst Du der kleine kann das schon lesen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
12 Antwort
hey
danke für eure tipps das mit dem buch werde ich mir merken einen wachstumschub hatte er vor 2 tagen erst, ihm was zu trinken geben, tolle idde habe vorhin geschrieben das er schu tee bekommen hat un die flasche hat er ausgetrunken, und wenn er hunger hat schreit er ganz anders. kennt ihr doch selber das sich das schreien dann anders anhört.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
11 Antwort
@Krisi1207
Dann verarbeitet er den Tag ! Versuch ihn zu entspannen und durch ahlten kannst du da nur
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
10 Antwort
ärgern
tut er dir bestimmt nicht das ist gezielte handlung und das verstehen baby in diesem alter noch nicht. .er hat bestimmt was aber das muss du selber herausfinden, vieleicht ist zu früh zu schlafen oder ist zu aufgeregt oder hat einfach nur angst von einschlafen. manchmal mögen auch die babys etwas nicht mehr was sie früher möchten also bleib nur testen und testen.viel glück
mamina08
mamina08 | 15.05.2009
9 Antwort
Hallo
kann natürlich Bauch weh sein aber es könnte auch sein das er all das was er übertag erlebt hat so verarbeitet ! Da heißt es nur durch halten ! Wir hatten so einen ganz schlimmen abend an Ostrn da hat sie ohne ende erzählt und geschrien. Also ich würde darauf tippen. Aber ein guter Tip den habe ich hier letztens bekommen hol dir WindSalbe und reib ihn beim Windelwechsel den Bauch damit ein . Die Hilft beim Pupsen und gegen Bauch weh. unserer Maus hats geholfen. Ach und dann kann ich dir noch ein Buch empfehlen das irgendwie ein bissel weiterhilft `oh je ich wachse `heißt es So ich hoffe ich konnte dir helfen... muß mal nach meiner Maus schauen der gehts net gut... alles liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
8 Antwort
Hunger!!!
Vielleicht solltest Du ihm mal was zu trinken geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
7 Antwort
hmm
bauchweh ist es nciht er liegt hinter mir auf demsofa auf dem bauch, hatte seine tropfen bekommen, gebadet habe ich ihn auch, wärmflsche hatte er vorhin auch schu und bauchmassage mit fenchel-kümmel-öl hat er auch schu bekommen, danach war hose voll, antipupstrainig haben wir auch schu gemacht, tee hat er auch bekommen. es ist jeden tag die selbe zeit ich habe von seinem schreien schu extremkopfschmerzen bekommen, momentan is er ruhig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
6 Antwort
Bauchweh
das kann angehen das er kolliken hat. Meiner hat auch abends immer geschrien und da hat sich rausgestellt das er kolliken immer abends bekommt.
sternkinder
sternkinder | 15.05.2009
5 Antwort
hay
vieleicht hat er blähungen. mein sohn 10 wochen alt hat das auch immer in dem zeitrahmen. vieleicht mal den bauch streicheln oder mal beim arzt nachfragen ob man mit zäpfchen oder anderen mitteln helfen kann. wenn es überhaupt daran liegt?!? ärgern will er dich bestimmt nicht, in dem alter können die das noch nicht bewusst. alles gute romy
Romy2
Romy2 | 15.05.2009
4 Antwort
kann normal sein hatte meiner auch
nach dem 3 monat war es wieder weg,
Rosen6
Rosen6 | 15.05.2009
3 Antwort
hey
bauchweh kann nicht sein er bekommt tropfen weil er dies schu mal hatte und er hatte auch grad die hose voll gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
2 Antwort
In dem Alter ärgern
Kinder ihre Eltern noch nicht. Hat er vielleicht Bauchweh? Und vielleicht ist er wirklich noch nicht müde. Kommt ja auch darauf an, wann er zuletzt aufgewacht ist. Aber ärgern tut er dich nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
1 Antwort
ganz normal
er will dir alles erzählen und kann ja nur schreien. er verarbeitet damit seinen tag. aber keine angst mit gut 3 monaten ist das auch vorbei alles liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009

ERFAHRE MEHR:

3-5 Jährige schon so eklig
22.05.2015 | 9 Antworten
Eure Erfahrung - 6 Tage vor Eissprung
12.10.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading