kleines Entschuldigungsgeschenk für die Nachtschwester?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.03.2009 | 11 Antworten
Hab ja eben, für die die es mitbekommen haben, die Nachtschwester arg angepflaumt (begründet). Aber, die kam ja minuten vorher erst zum Dienst und wusste nicht so Recht was los war.

Jedenfalls hab ich nun ein schlechtes Gewissen und wollt ihr ein kleines Geschenk machen.

Ist das gut oder eher doch nicht, weil die Arbeit von den Schwestern im allgemienen nicht ok war.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
Naja klar wie oft hat man auch mit den Angehörigen zu kämpfen... und klar... das man vielleicht auch schneller "Mitleid" hat... aber in dem Fall ... können sie eigentlich zufrieden.. sein .. das es so glimpflich ausgegangen ist.
zora88
zora88 | 24.03.2009
10 Antwort
manu
dann sag ihr das, wenn sie dir das nächste mal über den weg läuft... dann weiß sie auch, daß sie gemeint ist mit der entschuldigung... ansonsten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
9 Antwort
Zora/bw
habt ja eigentlich Recht. Leider ist es so, ich weiß es ja selber, wie schnell Angehörige austicken. Aber, eigentlich habt ihr wirklich Recht. Sie tut mir eben nur etwas leid, weil sie nun meinen Frust der gesamten letzten Wochen wg dem kleinen abgekommen hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
8 Antwort
hi
hab mich da mal kurz durchgelesen und vorerst: ich hoffe das dein sohnemann sich so schnell wie möglich wieder erholt und alles gut läuft! ganz ehrlich, ich würde mich kurz und bündig entschuldigen und mehr nicht. du hast klipp und klar deine meinung gesagt und dieses handeln kommt mir sehr fahrlässig vor. hier geht es immerhin um das leben eines kindes, deines kindes und wenn die leute da im kh ihre arbeit nicht richtig machen, müssen sie nun mal mit dampf von seiten der eltern rechnen. ich denke nicht, dass du in deiner arbeit so lodderlich sein würdest, wie die es dort sind oder? liebe grüße tatjana
tatjana20
tatjana20 | 24.03.2009
7 Antwort
Süße
Leben und Leben lassen wenn du das Gefühl hast dich zu bedanken dann tu es
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
6 Antwort
ich würd's lassen
du meckerst nur über die arbeitsweise... und wenn du der nachtschwester was schenkst... fassen die das im zweifelsfall als "für alle" auf... und machen genauso weiter wie bisher, weil sie sich ja bestätigt fühlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
5 Antwort
.....
Ganz ehrlich, ne .... !? .... Also hin oder her... auch wenn sie es nicht wusste... was oder wie... aber es gibt doch Übergaben... und wenn dein Kleiner Schatz mit ner 85 Sättigung.... Quält... und du das zweite mal klingelst...und das Tempo ändert sich auch nicht wirklich merklich. Nene... dann hat sie das auch nicht verdient. Wenn ich überlege... auweia ich hätte mir sowas geleistet... oO ... Wenn ich sowas mache, muss ich auch mit ner genervten Mama rechnen, die sich sorgt... und gerade eine aus dem Berufzweig, die weiß was da passieren kann !? ... Naja und außerdem, wenn sie wissen was du machst... sind die noch zusätzlich komisch zu dir... oO ...und du wirst immer, leider, Prob. im Krankenhaus haben... ;) ... Ich wünsche dir und deinem Prinzen ganz viel kraft... dass er das bald geschafft hat und ihm es besser geht.. und ihr da raus könnt ... Alles Liebe;)
zora88
zora88 | 24.03.2009
4 Antwort
@marquise
die verdienen genug*gg* ca 400 bis 600 Euro mehr als ich... Die bekommt Pralinen oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
3 Antwort
wir haben immer was
in die Kaffeekasse von den Schwestern gemacht, aber wir waren immer zufrieden....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
2 Antwort
Lass dein Bauchgefühl
entscheiden ich habe bei meinen Kindern immer Geschenke gemacht in Form von Präsenten plus Geld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
1 Antwort
hm..
ich hatte nichts geschenkt war nur mit den Hebammenschülerinnen zufrieden. einige nachtschwestern hatten mich damals vergessen zu wecken zum abpumpen und dadurch bekam ich n riesen milchstau =(
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 24.03.2009

ERFAHRE MEHR:

kleines Problem mit eingerissener Haut
07.02.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading