hallöchen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.03.2009 | 5 Antworten
.. da ich bald heirate und die kosten gering halten möchte habe ich mir jetzt überlegt platzkarten selber zu basteln !

und zwar ist unser thema bei der hochzeit meer und so ..

alles in blau und draussen und mit grillen und so ..

.. also jetzt zu meiner eigentlichen frage die tischkärtchen hab ich mir überlegt aus salzteig zu machen und dan muschel und seepferdchen auszustechen und da die namen drauf zu schreiben !

hat jemand nen rezept für salzteig und ist diese ide umsetzbar ?

brauch ca. 150 stück !

vielen dank für eure hilfe rula (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
huhu
rezept hast du ja schon, wollt nur sagen, find ich süß die idee, total persönlich, ich steh total auf selbstgemachte Sachen. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 05.03.2009
4 Antwort
warum
nimmst du nicht Tonkarton oder so was in der Art? Da könnte man schöne Fische basteln mit dem Namen drauf und wird mit Sicherheit weniger Arbeit wie Salzteig....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2009
3 Antwort
Tischkarten
Machbar wäre das sicher, aber sehr viel Arbeit! Wie wäre es mit einfachen Papierkarten, z.B. in Blau oder Sandfarben mit 1-2Muscheln drauf und den Namen aus Sand draufkleben, also Bastelsand nehmen und mit Klebstoff den Namen drauf schreiben, Sand drüber kippen und Sand abschütteln! Das sieht schön aus, ist schnell gemacht und ist nicht so schwerfällig wie Salzteig
scarlet_rose
scarlet_rose | 05.03.2009
2 Antwort
wow
150 Gäste, wir haben nur 35, nur die wichtigsten.. da reicht ein Grill aber nicht *fg*salzteig ist einfach, genausoviel salz wie mehl und wasser bis es ein schöner teig wird, evtl etwas öl, aber ich mach nie öl rein und zum besteichen bei tischkarten dann doch am besten lack, sieht einfach schöner aus, umsetzbat ist es bestimmt, aber mein geschmack wär es jetzt nicht
wolke21
wolke21 | 05.03.2009
1 Antwort
rezept
1 Tasse Mehl 1 Tasse Salz 8-10 Esslöffel Wasser Mehl, Salz und Wasser in einer Schüssel vermengen, bis sich eine feste, gut knetbare Masse bildet. Nach dem Formen werden die fertigen Teile 30 bis 40 Minuten lang im auf 150°C vorgeheizten Ofen gebacken. Nach dem Auskühlen können die Gegenstände bemalt werden - oder man färbt den Teig vor dem Kneten mit Lebensmittelfarben
tanna21
tanna21 | 05.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Hallöchen
04.04.2013 | 5 Antworten
Hallöchen
05.02.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading