bin echt frustriert

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.02.2009 | 23 Antworten
erstmal ständig steht da diese Seite kann nicht angezeigt werden, dabei war sie eben noch da, das macht mich inzwischend echt rassend,
dann niemand hilft uns damit wie nach Itzehoe umziehen können, die Ämter streuben sich, da wir leider kein Hartz IV beziehen und es auch nicht bekomen werden,
DIe Diakonie hilft auch nicht, ausser leeres Blabla kommt nix, sie verweisen auf die Ämter, diese wollen aber nicht.

Man was soll ich denn noch machen, ich bekomme den Umzugstransport nicht hin,
wenn wir hier bleiben sind wir entweder bald erfrohren, da ich nicht zum einkaufen weg komme und wir mit Kamin heizen, naja oder verhungert,
denn im moment geht das ganze Geld dafür drauf, damit mich irgendwer zu Ämter und behörden fährt, was null Erfolg bring.

wenns dann soweit ist, spart euch eure Schilder mit Warum drauf, auch die Teddys könnt ihr weg lassen, die werden nur nass und die Blumen welken, wäre zu schade.
Dies ist ein Hilferuf, kein Fake, Keine Verarsche oder gar ein Aufmerksamkeitserreger, sondern der blanke Ernst.

Bitte um gute Ideen.
Der Zug hier weg(LKW+ Kartons und einige helfende Hände) kommt locker auf 1000€

wo bekomm ich die her?
Auf Stärke und Kraft ist lieb gemeint, aber damit bekomm ichs net hin,
Bitte wo bekomm ich das her, hier ist schnelle Hilfe gefragt,

Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
ich arbeite an dem Ganzen dilemma
seit dem 29.1, da ist das mit meinem Mann passiert, seither erkämpfte ich ihm einen Reahplatz, denn er sollte in ein Pflegeheim, habe Kosten und Gerichtmässig alles auf die Bine gestellt für ihn, also da alles auf grün geebnet, dann uns innerhalb 24 stunden eine wohnung gefunden, dort alles soweit geregelt, nun soll es an einem Transport scheidern?? Mann was soll ich denn machen??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
22 Antwort
Hm, und wenn das einer aus deinem engeren Freundeskreis übernimt?
Es gibt einen Weg, musst nur daran glauben, auch wenn es zur Zeit nicht einfach ist! Glaub mir.... So, nun wünsche ich dir eine gute Nacht, grübel nicht so viel...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
21 Antwort
danke dir
denn mir fällt bald wirklich nichts mehr ein, an Helfer mit Herz habe ich sogar selber geschrieben, heut mittag, aber da man sich ja eigendlich nicht selber vorschlagen kann, wirds wohl im Papierkorb landen,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
20 Antwort
Ich rufe am Montag meinen Exarbeitgeber an
ich hab vorher in einer kirchlichen Einrichtung gearbeitet, er kann mir bestimmt irgendwie weiterhelfen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
19 Antwort
da war ich doch schon
die weisen uns ab, sie weisen immer drauf hin, das Amt wäre zuständig,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
18 Antwort
ich bekomme rente
mein große halbweisenrente dann zweimal kindergeld, das hat zu reichen, das geld meines mannes fällt vollkommen weg, da damit der Platz in der rehaeinrichtung finanziert wird, habe einen finanzielen einbruch von fast 600€ dennoch habe ich und meine Kinder auch nicht, keinen Anspruch auf Sozielleitungen nach SGB12 ider Hartz IV, da wir keine laufende Hilfe von dort bekommen können, wollen die auch nicht helfen. Ausnahmeregelungen, wie aussergewöhnliche notlage oder so soll angeblich abgeschafft worden sein, als Harzt IV eingeführt wurde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
17 Antwort
hallo
frag doch mal beim jugendamt nach also mir haben die schnell geholfen und die sind super nett wirklich mach dir einen termin zur beratung die schauen wie sie dir helfen können glaub mir aus erfahrungen arbeite selber mit ihnen zusammen .... sonst könntest du noch zu caritas oder so diakonie gehen ich wünsch dir viel glück
elyasa2006
elyasa2006 | 27.02.2009
16 Antwort
Oh je
Aber ich verstehe nicht das du vom Amt keinen Zuschuß bekommst, ich war vor meiner SS Sachbearbeiterin für ALG2 Empfänger, und hab sowas noch nicht erlebt!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
15 Antwort
Hallo
Und wenn Du versuchst einen Pinnwand aushang im Supermarkt oder wo auch immer zu machen! Mit der Bitte um Hilfe. Vielleicht meldet sich ja jemand. LG von Blondie77
Blondie77
Blondie77 | 27.02.2009
14 Antwort
Führerschein
musste ich 2001 nach schlaganfall abgeben, da mein Linkes auge so stark geschädigt wurde, das ein autführen ummöglich ist. Der muss selber arbeiten, ist mehr auf Achse als zu Haus, also da ist eztimangel. ich sag ja alles sehr frustrierend,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
13 Antwort
Nein, ich meinte das er dir vielleicht beim Umzug helfen könnte
irgendwie, du hast keinen Führerschein?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
12 Antwort
was soll mein jetzige vermieter machen??
mir den Umzug zahlen, der ist schon so kulant und lässt mich eher hier raus, aber das macht der nicht, ganz im gegenteil, er will das Haus ordendlich sauber und leer, mhh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
11 Antwort
Man jetzt mach ich mir aber wirklich nen Kopf wie man dir helfen kann!
Könnte dein jetztiger Vermiter vielleicht nochmal einspringen? Er kennt doch deine Situation, es muss doch einen Weg geben!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
10 Antwort
die krebseln sich selber rum
und ein rentner bekommt keine kredite
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
9 Antwort
Hast du denn keine Verwanden, Freunde, die dir helfen können?
Leiht dir die Bank auch kein Geld? Du kannst es doch überall in kleinen Raten zurück zahlen. Auch wenn die Verwandschaft weit weg wohnt, die kann doch was auf dein Konto überweisen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
8 Antwort
BEKOMME KEIN DARLEHEN NICHT
DENN WIR BEKOMMEN KEIN hARTZ IV KEINE SOZIALLEISTUNGEN----KEINE HILFE DABEI HABEN DIE KINDER UND ICH IM MONAT NICHT MAL 400E zum leben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
7 Antwort
niemand hilft
habe auch bei der AWO angerufen, auch die verweisen aufs Amt, und von dort kommt nix. Alles hab ich geschafft, Rehaplatz für meinen Mann, er liegt seit 12.30 dort, ne Wohnung für uns gefunden, Miete ist eh kein >Problem, Kaution läuft über 6mal, nur diesen verdammten scheiss Transport, denn bekomm ich nicht gebacken, das gibts doch nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
6 Antwort
kannst du bei der ARGE nicht ein Darlehen beantragen??
Das könntest du in kleinen Raten abstottern! Hast du schonmal nachgefragt??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
5 Antwort
Habt ihr
gemeinnützige Einrichtungen? Die vielleicht Ehrenamtliche Helfer haben, und dir auch mit einem Fahrzeug zur Verfügung stehen können?! Man, schitt ich glaube ich wende mich für dich an " Helfer mit Herz"! Lese immer deine Beitraäge sofern ich on bin, und ich finde das du genug Leid die letzten Wochen durchmachen musstest! Kann sowas nicht verstehen das, wenn man wirklich in Not ist, keine Hilfe von irgendjemanden erwarten kann!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
4 Antwort
Bekannte und Verwandte wohnen in Bayern und in Badenwürtenberg
also die fallen schon mal aus, das ist das problem, ratenzahlung macht keins der unternehmen, auch schon nachgefragt, da wir erst vor 8 Monaten hierher gezogen sind, und es keine NACHBARN in der unmittelbaren Nähe gibt, fällt das auch flach, mhhh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Kann das echt sein?
04.07.2012 | 9 Antworten
Das ist echt krass!
07.06.2012 | 11 Antworten
das ist echt zum erbrechen
07.02.2012 | 8 Antworten
ich mach mir langsam echt sorgen
16.01.2012 | 8 Antworten
hatte echt angst heute morgen
03.10.2011 | 5 Antworten
die Frage ist mir echt unangenehm
23.09.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading