wie viel fernsehen?

joseline05
joseline05
18.02.2009 | 8 Antworten
meine maus 22 monate schaut abends von 18. 00 bis 19.00 fern
sie schaut auf kika naja und auf jeden fall meinte meine mutti die brauch überhaupt nicht mal vor den fernseher. der muss aus sein das ist sehr schädlich für kleine kinder, und naja aber sie weis was kommt und freut sich den ganzen tag drauf und schaut so kein fern, kann ich sie die stunde schauen lassen? oder ist das zu viel?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
nein ich finde es nicht zu viel....
mein kleiner darf auch ab und an mal schauenund wenn der fernsehr abends läzft lässt es sich manchmal nicht vermeiden das er kurz mitschaut..aber das muss halt jeder selber wissen.manche lassen ihre kinder garnicht schauen und manche zu viel....ich denke aber nicht das es schädlich ist...liebe grüße
Carina2303
Carina2303 | 18.02.2009
7 Antwort
mittags
Hallo ihr, also ich und mein mann schauen mittags um vier immer die Tiere im ersten an. Da schaut unsere kurze manchmal mit rein wenn grad ihr aktuelles Lieblingstier kommt. Ansosnten interessiert sie das relativ wenig. Abends sagt sie schon beim Abnedbrot Lauras Stern. Wir lassen sie dann Lauras Stern, das Baumund Gutenachthaus und den Sandmann gucken. ca. 20minuten also. Danach richten wir sie zum schlafen gehn. Was mir schon aufgefallen ist, sie interessiert sich gar net für die glotze. Wenn ich tagsüber schaue, neben ddem Bügeln oder so, dann geht sie lieber ins zimmer und spielt oder holt sich ein Buch. So das war mein senf zu der sache. Liebe Grüße Meli
Bacoba
Bacoba | 18.02.2009
6 Antwort
also, ich persönlich finde das viel
denke aber, dass jeder das für sich selbst entscheiden muß. bewegung macht klug und kinder die viel an der luft waren brauchen eigentlich kein fernsehen. in dem alter schon gar nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
5 Antwort
also
ich finde das voll ok hat meine kleine auch immer geguckt manchmal auch bissel länger also meine meinung ich find ok
katja190406
katja190406 | 18.02.2009
4 Antwort
.....
mein kinderarzt meinte jetzt bei der u7a das n ehalbe stunde am tag reicht bis das sie 5 jahre sind
jessi210
jessi210 | 18.02.2009
3 Antwort
hallo
mein sohn ist 4 jahre und er darf auch nur ne std fern schauen . solange du sie nicht den ganzen tag schauen lässt ist das völlig ok. LG ani
anitin
anitin | 18.02.2009
2 Antwort
Ich
denk schon dass das zuviel ist, vorallem vor dem zu Bett gehen. Meine Kleine wird morgen 2 und schaut nur den Sandmann. Der Rest in der Flimmerkiste interessiert sie nichtmal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
1 Antwort
Mit noch nicht mal zwei Jahren ist eine ganze Stunde tatsächlich zu viel
Vielleicht findest Du einen Kompromiss und machst erst um 18.40 Uhr an. Dann hat sie trotzdem noch ihre Serie und das Sandmännchen. Der sollte das Zeichen sein, um dann ins Bett zu gehen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Lied gegen Fernsehen
11.02.2012 | 14 Antworten
Ist Fernsehen für babys gefährlich?
02.11.2010 | 12 Antworten
Wie lange dürfen eure Kinder fernsehen?
16.05.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading