müsst ihr nacht noch aufstehen oder schlafen eure kinder alle schön durch?

Suri2
Suri2
14.02.2009 | 8 Antworten
bei uns ist das immer ganz unterschiedlich. aber ich mag es gar nicht nachts aufstehen zu müssen. habe immer angst das unser kleiner schatz nicht mehr einschlafen mag und ich die nacht wach bleiben muss. geht das jemanden genauso wie mir? nicht nächte finde ich echt immer ganz schlimm..lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Oh ja, mir gehts genauso!
Mach nachts immer ganz schnell, wenn ich die Kleine wickel und hab nur gedimmtes Licht an. Mach das Licht dann aus und stille sie im Liegen. Fast immer schläft sie dann dabei ein. Aber es ist auch schon wenige Male vorgekommen, dass sie dann einfach topfit ist, mich anlacht und anfängt zu erzählen. Das find ich ja total süß, nur Mami ist todmüde! Wenn ich dann 2 Stunden wach sein muss, bin ich echt fertig nachts. Mein Mann pennt. Toll, und ich muss wach bleiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
7 Antwort
Genau!
Ich muss meine Kleine , aber ich habe auch jedes Mal Angst, dass meine Süße nach dem Trinken nicht wieder einschläft und meine Nacht schon vorbei ist. Wenn sie einen Schub hatte, dann war es immer mal wieder so, dass sie wach blieb oder zwei Stunden brauchte, um wieder zu schlafen. Das war immer Horror. Von daher ist immer Angst dabei, dass meine Nacht zu Ende ist. Ätzend, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
6 Antwort
unser Fabian schläft immer noch nicht durch , wird jetzt 14 Monate
ich fühle mit dir
Fabian22122007
Fabian22122007 | 14.02.2009
5 Antwort
13 Monate
und sie fängt jetzt erst langsam an durchzuschlafen war ne zeitlang ganz schlimm musste bis zu 20 mal nachst aufstehen. Jetzt schläft sie gut wenn sie dann doch mal wach wird gebe ich ihr einen schluck Tee suche in der zeit ihren nuckel gebe in ihr und dann schläft sie weiter aber das kommt gott sei dank nich mehr oft vor. Vieleicht noch jede dritte nacht aber das ist trotzdem erholung für mich im gegensatz zu vorher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
4 Antwort
Schlafen
Unsere Kleine schläft eigentlich meißt durch seit sie schon 6 Wochen alt ist. Sie kommt Nachts nur wenn es ihr nicht gut geht so wie jetzt mit ihrer Erkältung oder wenn die Zähnchen ihr zu schaffen machen. Wir haben auch das Glück dass sie dann nicht Ewigkeiten wach ist und relativ schnell beruhigen und zum wieder einschlafen bewegen lässt. Es gehört hald nun mal dazu dass auch die Zwergis nicht nur schlafen können... auch wenn man Nachts nicht gerne aufstehen möchte. Klar würde man lieber gern schlafen.. aber es gibt schlimmeres und die Mäuse müssen sich ja auch plagen
Leya1973
Leya1973 | 14.02.2009
3 Antwort
unterschiedlich
manchmal darf ich durchschlafen, und dann kann es sein das ich manche nächte 2-3mal aufstehen muss.aber es stört mich nicht...lg
herzchen73
herzchen73 | 14.02.2009
2 Antwort
Meiner hat
so schön durchgeschlafen jetzt ist er 8 monate alt und kommt wieder nachts seit dem er die zähne bekommt, das schlimme daran ist ja die flasche 230 ml ist leer lege den ins bett und der brüllt wieder los..lasse den meistens 10 minuten brüllen dann ist auch wieder ruhe, dann brüllt er ne stunde später wieder...seit dem muß ich viel nerven lassen, vorallem nachts..:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
1 Antwort
...
Unsere schläft eigentlich schon eine Weile durch...Zwischendurch hatte sie so eine Phase wo sie pünktlich um vier Uhr wach war und auch bis um sechs Uhr geblieben ist, danach hatte ich auch einige Nächte Angst, dass sie wieder aufwacht und wach bleibt, aber jetzt geht es wieder
Zwilling87
Zwilling87 | 14.02.2009

ERFAHRE MEHR:

tag-nacht-rhythmus
25.11.2010 | 11 Antworten
mal eine Nacht durch schlafen
27.03.2010 | 24 Antworten
Penaten "Gute-Nacht-Serie"
14.12.2009 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading