frage wegen tatto

luca_08
luca_08
08.01.2009 | 8 Antworten
hey hat wer von euch ein tattoo am handgelenk ? find sowas voll schön würd ma auch gern eins machen lassen mit dem namen meines kindes ..

ich denk mir wen man da ein tatoo hat bekommt man ja keine arbeit mehr oder ?
weil ja das sicher nicht so gut ankommt ..hat wer andere erfahrungen gemacht damit?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo!
Ich habe 3 Tatoos eins was man gar nicht sieht und die anderen nur im Sommer.Tatoo und Arbeit kommt auf die arbeit an im Servis Hotel ist es nicht angebracht wenn man das Tatoo sieht.Ich habe in der Küche im Offendlichen Dienst gearbeitet und da wurde ich im Bewerbungsgespräch gefragt wegen Tatoos.Ich sagte ihnen das ich welche hätte und man sie nicht sieht bei Normaler Kleidung .Man muß da mit rechnen das man wegen solcher Sachen schon mal eine Absage bekommt.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 08.01.2009
7 Antwort
hmm...
naja dachte immer wen man tattoos an bestimmten stellen hat bekommt man schwerer was... hab im büro gearbeitet ... wen dan will ich es e nur klein haben das mans net gleich sieht .-- ich denk mir zb als friseurin oder im büro wird man keien probleme haben man kanns ja mi nem armband verstecken oder so auserdem ist das tattoo ja nicht irgendein tatoo sondern der name des kindes das ist ja gleich was ganz anderes als irgend ein tatoo .. find ich halt..
angel018
angel018 | 08.01.2009
6 Antwort
...
Hi mein mann hat an beiden Handgelänken eins und hatte noch nie probleme damit. Sein chef hat auch nichts gesagt als er damit ankam!Aber ich denke es hat auch was damit zutun als was du Arbeiten möchtest.
Nina2503
Nina2503 | 08.01.2009
5 Antwort
Also
ich hab ne Rose auf meinem Unterarm. Auch während meiner Arbeit schon. Das hat dort keinen gestört. Bin Krankenschwester und trage da auch kurze Ärmel. Sieht also jeder, es schreckt die Leute auch nicht ab. Im Gegenteil: Es sorgt für Gesprächsstoff. Bei nem Bewerbungsgespräch würde ich dann lange Ärmel tragen und dann kannst du durch deine Leistung imponieren. Das ist was zählt. Ich würde sagen wenn die mich aus dem Grund nicht wollten will ich dort auch nicht arbeiten. Welchen Beruf hast du denn?
JenniG2
JenniG2 | 08.01.2009
4 Antwort
Wüßte nicht was nen Tattoo mit der Arbeit zu tun hat......
aber davon abgesehen würde ich mir nie im Leben nen Tattoo machen. Finde es ganz schrecklich und man wirds nie wieder los.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
3 Antwort
hey:-)
watr schon wegen so einem tatoo bei tätowierer..aber leider passte das nicht..deswegen musste ich es größer machen^^ aber sehr schöne stelle..mit job hab ich keine ahnung, aber wenns nur so klein ist...hmmm LG
honey939
honey939 | 08.01.2009
2 Antwort
...........
Wenn ich ein Tattoo hätte, würde ich es an einer Stelle machen lassen, wo es mein zukünftiger Arbeitgeber nicht sehen kann. Natürlich kommt es auch darauf an, wo Du Dich bewerben willst. In einem Büro wäre es dort sicherlich nicht angebracht. Aber in einem Tattostudio wäre das kein Problem.
Wichtelchen
Wichtelchen | 08.01.2009
1 Antwort
also
das man keine arbeit bekommt kann ich mir nicht vorstellen. Klar ist das man vielleicht als zahnarzt dann schlechter ne arbeit bekommt weil der patient immer die handgelenkt sieht. aber als telefonist oder als Busfahre oder in so berufen so man nicht die innenseite des gelenkes sieht denke ich mal nicht das es sehr schwierig sein wird.
mileo2008
mileo2008 | 08.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Erzieher und tattoo
09.09.2015 | 13 Antworten
Tattoofrage
12.11.2012 | 16 Antworten
Tatto über Schwangerschaftsstreifen?!
04.07.2012 | 16 Antworten
Können die mir was? - Tatto / Arbeit
13.01.2012 | 22 Antworten
Sind Tatto Stifte giftig?
20.01.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading