Guten Morgen!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.10.2008 | 8 Antworten
Alles "ausgeschlafen"!? :-D

Ich hab mal eine Frage an euch, meine Kinder inzwischen knapp 12 & 13 Jahre jung, möchten, wie inzwischen das 5. Jahr in Folge, an Halloween von Haus zu Haus gehen.

Eigentlich kein Thema, da bin ich dabei *g* aber genau DA, liegt jetzt das Problem ..

Die Beiden halten sich für alt genug, um alleine ihre Runden draussen drehen zu können & möchten ohne mich losziehen.

Mir iss nich ganz wohl dabei, weils halt einfach schon dunkel ist, wenn sie ihre Tour starten würden.. & generell finde ich es momentan schwierig "loszulassen" bzw. einen Mittelweg.. zwischen "freier Entfaltung" alá Lass das Kind mal machen & totaler Kontrolle " es geschieht nichts, ohne mein Wissen!" , zu finden.

Würdet ihr euch darauf einlassen, dass sie allein raus gehen - immerhin sind sie schon knapp 12 & 13..

Ich weiß es nich.. (help)

Wenn ja, wie lange..?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Meine Schwester
ist jetzt 13 und wenn sie eine Halloweenparty geschmissen hat und auch bei Geburtstagen war ich immer als Anstandwauwau dabei. Fand ich gut. So hatten die Kinder nicht direkt das Gefühl, beaufsichtigt zu werden, da ich als große Schwester noch als "Kind" akzeptiert wurde. Leider hat sich das ziemlich geändert, seit ich auch Kinder habe. Jetzt sehen die Kids "die gehört auch zu den Erwachsenen" Aber bei Halloween "darf" ich trotzdem mit, aber nur, weil ich mich auch verkleide. :-) Ich denke, wenn deine Kinder nich nur zu zweit unterwegs sind, sie ein Handy dabei haben, sie insgesamt verlässlich sind und ihr ein Gebiet zusammen abgesteck habt, dann wäre es kein so großes Problem. Gut, in einigen Teilen Frankfurts oder so, vielleicht schon, aber halt generell.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
7 Antwort
Nee,
in einer Großstadt leben wir auch nicht. Hm, okay, dann versuch ich das mal. Es wird ein Treffpunkt vereinbart, an dem ich sie wieder einsammle & nachhause schaffe *g* Allein Heim, iss nich - wäre mir zu gefährlich, sie müssten 2 Km durch den Wald.. neenee.. ich hol sie! *gg* Danke euch fürs antworten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
6 Antwort
Ich würde sie gehen lassen.
So klein sind sie nicht mehr und können so ihre Feuertaufe für künftige Aktionen bestehen. Sie werden ja nicht alleine unterwegs sein. Ich würde eine Zeit und einen Ort mit ihnen im Ort ausmachen, wo ihr euch dann nach erfolgtem Beutezug dann treffen könnt . Dann weisst du, dass deine Mädels auch gut wieder nach Hause kommen und müssen nicht nachts/abends allein durch Wald und Flur laufen.
spicekid44
spicekid44 | 23.10.2008
5 Antwort
Okay,
das Handy, würde ich ihnen auf alle Fälle mitgeben & direkt beteiligen, wird sich von den mir bekannten Eltern, Keiner. Sie würden sich wohl mit ein paar Freunden treffen & dann durch die Ortschaft ziehen - nicht unmittelbar vor der Haustüre, wir wohnen ein bißchen abseits, sondern im Ort selbst, ca 3 Km von uns entfernt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
4 Antwort
mh
du kennst deine kinder am besten und weist was du ihnen zu tragen mir persönlich würde es auch schwer fallen meine sind noch klein aber ich habe schon oft darüber nach gedacht wenn sie größer sind das ich sie nicht aleine raus lassen will aber ihrenwann muss man leider los lassen
mia1207
mia1207 | 23.10.2008
3 Antwort
wo wohnst du denn
wir wohnen in nem kleinen ort und haben da unsre zwei mit dabei zum aufpassen und die 11jährige is mit ner freundin allein losgezogen im nachbarort - wohnort der freundin... wie lange die genau draußen waren weiß ich nicht... aber der 9jährige durfte bis 9uhr und das war für ihn auch ok... und für uns der ausnahme wegen auch... also ich denke schon, dass die beiden alleien losziehen lassen kannst, wenn ihr entsprechend jetzt nicht grad großstadt wohnt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
2 Antwort
mh
du kennst deine kinder am besten und weist was du ihnen zu tragen mir persönlich würde es auch schwer fallen meine sind noch klein aber ich habe schon oft darüber nach gedacht wenn sie größer sind das ich sie nicht aleine raus lassen will aber ihrenwann muss man leider los lassen
mia1207
mia1207 | 23.10.2008
1 Antwort
Morgen,
wollen die beiden alleine oder mit Freundinnen also einer ganzen Gruppe losziehen? Bewegen sie sich in unmittelbarer Nähe? Wer beteiligt sich denn alles daran? Welche Eltern machen da mit? Vielleicht kann man eine Route mit ihnen vereinbaren? Und ich würde ihnen ihre Handys mitgeben. Dann sind sie jederzeit erreichbar oder können sich melden, wenn was ist.
spicekid44
spicekid44 | 23.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Guten morgen Mädels
08.10.2011 | 3 Antworten
guten morgen zusammen
14.10.2010 | 8 Antworten
guten morgen,
21.06.2010 | 90 Antworten
Guten Morgen Mädels, vorsicht lang
28.01.2010 | 12 Antworten
GUTEN MORGEN IHR LIEBEN
09.11.2009 | 8 Antworten
Guten morgen ihr lieben
24.03.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading