Mein Sohn (4Monate) mag nicht baden

vani-7
vani-7
01.09.2008 | 8 Antworten
Mein Sohn schreit immer, wenn es um das Baden geht. In den ersten Wochen ging es noch, aber irgendwann hat er angefangen, nach wenigen Sekunden im Wasser, lauthals zu schreien. Jetzt habe ich schon zwei Mal versucht mit ihm zusammen zu baden, aber auch das funktioniert nicht. Sogar mein Freund hat versucht ihn dabei abzulenken. Ich weiß jetzt nicht mehr weiter, vielleicht kann mir einer von euch einige Tipps geben. Möchte schließlich kein Wasserscheues Kind haben. :)
Vielen Dank für eure Antworten Vanessa
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Meine Kleien fand das Baden
auch erst schön nachdem sie sitzen konnte und zusammen mit ihrem Bruder in der großen Wanne planschen kann :-) So wenig wie bei ihr brauchte ich die Babywanne noch nie!!
mati01
mati01 | 01.09.2008
7 Antwort
empfindlich
vielleicht ist das wasser eifach zu warm...hab das bei meinem sohn gemerkt...er hasst zu wermes wasser...wenn es für mich lauwarm ist dann ist es für ihn schon heiss...also einfach paar grad kühler...oder umgekehrt...wo badet denn der klieine...in einem sitz oder im arm???
leti2008
leti2008 | 01.09.2008
6 Antwort
Pack doch die Wanne voll mit Badespielsachen.
Unsre is zwar ne Wasserratte und mag garnich mehr aus der Wanne, aber die Kleinen sind gut abgelenkt mit dem ganzen bunten Zeug.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2008
5 Antwort
Baden
Hallo, meine Maus hatte mit 4-5 Monaten auch so eine Phase. Die hat geschrien wie am Spieß, obwohl nichts passiert ist. Die Wasserthemparatur hast du ja eingehalten oder? Ich hab dann unsere Maus 3 oder 4 Wochen lang glaub ich, nur mit Waschlappen gewaschen und dann war es wieder vorbei. Wie aus dem Nichts kam es und ging wieder. Denke wenn nichts vorgefallen ist, ist dass nur eine Phase. Ich hoffe ich konnte dir helfen:-) Lg, silvia
jungemami0309
jungemami0309 | 01.09.2008
4 Antwort
hallo
ging bei mir genauso... Mein kleiner hat immer gern gebadet, hab ihn abends gebadet, dann noch was zu essen und dann ins bett. Hat super geklappt, aber auf einmal hat er auch immer nur noch geschrien. Hab es auch versucht mit ihm zusammen zu baden, da saß ich sehr lange in der badewanne, bis er aufgehört hat... Habs dann einfach mal mittags versucht, nachdem er gegessen hatte und er mitten in seiner gutelaunephase war-seither machen wir das immer so!! Probiers mal aus...
suessemami_87
suessemami_87 | 01.09.2008
3 Antwort
Bei dem
Baby einer Freundin war das auch so. Irgendwann hat sie das Wasser dann zwei Grad wärmer gemacht und die Kleine fand das Baden auf einmal total schön.
humstibumsti
humstibumsti | 01.09.2008
2 Antwort
hihi
das klingt exakt nach meinem =) jetzt mag ers wieder. mag es so seit 5, 6 monat wieder und inzwischen planscht er immer fleißig. wenns so wie bei mir ist gehts vorüber! viel glück!
kleene89
kleene89 | 01.09.2008
1 Antwort
hi
Mein erster Sohn hat auch immer geschrien , das gibt sich wenn sie sitzen können. Dann können die Kleinen wenigstens spielen .LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Kind will nicht baden
08.05.2012 | 15 Antworten
ab wann darf baby am see baden?
06.06.2011 | 6 Antworten
5 monate altes baby wie oft baden?
24.10.2010 | 8 Antworten
Baby 4monate schläft nicht mehr
18.09.2010 | 3 Antworten
KOmisches Gefühl nach Baden im See
30.06.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading