Das war das Gedicht auf der Bestattung von unserem kleinen Leon(10Wochen alt)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.08.2008 | 9 Antworten
Still, seid leise,
es war ein Engel auf der Reise.
Er wollte ganz kurz bei euch sein,
warum Er ging, weiß Gott allein.
Er kam von Gott, dort ist ER wieder.
Sollte nicht auf unsre Erde nieder.
Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück.
in eurem Herz ein großes Stück.
Er wird für immer bei euch sein
vergesst ihn nicht, er war so klein.
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt: Es war sein Flügelschlag.
Und wenn Ihr fragt: Wo mag er sein?
So wisst: Engel sind niemals allein.
Er kann jetzt alle Farben sehn,
und barfuss durch die Wolken geh'n
Bestimmt lässt er sich hin und wieder
bei anderen Engelkindern nieder.
Und wenn ihr ihn auch sehr vermisst
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
so denkt: Im Himmel, wo es ihn nun gibt
erzählt er stolz: Ich werde geliebt!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
wow
ich bin echt platt! Das ist ein wunderschönes und doch trauriges Gedicht... Hab totale Gänsehaut und Tränen in den Augen. Ich wünsche euch alles Liebe und vor allem viel Kraft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2008
8 Antwort
Kleine Engel
Was kann man dazu sagen, kann nur weinen um Euren Kleinen Engel ist verdammt hart, kaum zu ertragen, aber wenn Ihr weint, dann zusammen nicht allein ein jeder empfindet so etwas schlimmes fast gleich, geht damit aber anders um. Alles Liebe wünsche ich Euch, ich weiß so etwas kann man niemals ganz verwinden, nur andere haben oft so Phrasen drauf ist dochj schon so lange her oder was auch immer, es wird manchmal leichter und dann wieder voll die ganze Härte, verstehe Euch sehr gut, ging mir ähnlich, nur ein Kleiner zwilling meines Jungen starb im 6.mon. während der Schwangerschaft, ist ffünf Jahre her, haut mich heute noch manchmal total um, ist nicht einfach und wird es leider auch nicht aber er bleibt Euer Kind so sehr geliebt.
Piratol
Piratol | 16.08.2008
7 Antwort
huhu
Nächste Woche am 26.8. wäre er 7Monate geworden... Manchmal denk ich hat denn das alles noch einen Sinn..und warum musste das passieren. An Gott glaube ich schon lang net mehr...dann würde sowas nicht passieren. Es ist einfach nur schrecklich ...ich vermiss ihn so sehr..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2008
6 Antwort
Tut mir leid
für euch. Viel Kraft aber das zu überstehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2008
5 Antwort
traurig
ich hab Tränen in den Augen, wünsch euch ganz viel kraft!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2008
4 Antwort
wow jetz
hab ich tränen in den augen. ich wünsch euch ganz viel kraft
mamaspatz
mamaspatz | 16.08.2008
3 Antwort
Mir
laufen die tränen.. *wein*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2008
2 Antwort
traurig
mein beileid das gedicht ist schön aber auch sehr traurig wünsche dir auf alle fälle ganz viel kraft, dass du die schwere zeit packst
jungemami18
jungemami18 | 16.08.2008
1 Antwort
traurig-schön
wahnsinn, sehr tief und emotional! viele gute Gedanken und Trost *Tanja*
youngMAMA
youngMAMA | 16.08.2008

ERFAHRE MEHR:

Ein Gedicht
29.12.2013 | 1 Antwort
Gedicht für meinen Sohn
28.07.2011 | 7 Antworten
Gedicht/Programm 70 Geburtstag
19.10.2010 | 3 Antworten
Anonyme Bestattung, wer kennt sich aus?
19.08.2010 | 17 Antworten
gedicht für lehrerin
07.07.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading