Medizinische Fachangestellte

JessYLe
JessYLe
12.03.2014 | 14 Antworten
Hallo, ich wollt mal fragen ob Jemand hier medizinische Fachangestellte ist oder eben weiß wie deren Arbeitszeiten aussehen?
Man weiß immer, dass Artztpraxen mi/fr nachmittag geschlossen sind und sonst auch um die Mittagszeit zu sind.... aber was ist mit den Angestellten aus?
Das wäre super zu wissen, weil ich überlege von Krankenpflegerin zu wechseln wegen den Schichten...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
naja zu sind nicht allebei uns haben die auf und haben auch keine pauseich kenne von fa praxis das die da schichten haben die eine kommt mittags die andere nachmittagsmußt dich erkundigen bei der praxis wo du arbeiten willst wie es bei denn es abläuft
papi26
papi26 | 12.03.2014
2 Antwort
es haben nicht alle Arztpraxen Freitag nachmittag geschlossen. Wenn Sprechstunde bis beispielsweise 12 ist und ab 15 Uhr wieder losgeht, heisst das nicht, dass die Angestellten 3 Stunden Mittagspause haben. Genau das selbe gilt für den Abend. Wenn bis 18 Uhr Sprechstunde ist, heisst das, dass bis 18 Uhr Patienten kommen können, und nicht, dass um 18 Uhr Feierabend ist. Plan mal 1 - 1, 5 Stunden Mittagspause ein und abends dann auch so lange, bis alle Patienten weg sind. Es kommt natürlich auch immer auf den Arzt an, wie pünktlich der Schluss haben will und sich beeilt, bzw. sich Zeit lässt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 12.03.2014
3 Antwort
Na ganz normale Arbeitszeiten eben. Kommt halt drauf an wie viele std du machen willst und wie die praxia geöffnet hat. Ich geh nur 12 std arbeiten. Mo u fr vormittag u dienstag nachmittag. Mittagspause steht dir natürlich auch zu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2014
4 Antwort
Wisst ihr wie das während einer Ausbildung mit den Zeiten aussehen würde?
JessYLe
JessYLe | 12.03.2014
5 Antwort
bei uns haben auch nich alle Ärzte mit/fr nachmittag zu... mein Hausarzt zb hat lediglich freitag nachmittag geschlossen..das is ein kompletter nachmittag in der Woche, den er für Hausbesuche nimmt mittwochs hat er nachmittags zwar auch keine reguläre Sprechstunde, aber auf is trotzdem, weil das sein op-nachmittag is ansonsten, also montag, dienstag und donnerstag is von 7:30 bis 18uhr Sprechstunde.. mittags is von 12-14uhr geschlossen, aber da kommts auch auf die patientenanzahl an..er kann ja nich punkt 12 alles stehen und liegen lassen, wenn im Wartezimmer noch Patienten sitzen.. die Mittagspause an sich is aber auch eigentlich auch nur ne halbe stunde, weil er die 2 std von 12-14uhr auch für Hausbesuche in der nähe nutzt.. nur weil mittags 2 std zu is, mittwoch-nachmittag op-zeit is und freitagnachmittag hausbesuchszeiten sind, heißt es nich, dass die Schwestern in der zeit frei haben und nich in der Praxis sind... es is dann lediglich keine reguläre Sprechzeit..die Schwestern sind aber immer da, falls man ma noch ne Überweisung oder irgendwas anderes braucht und holen muss.. naja und Ausbildung in Vollzeit is dann halt die gleiche Arbeitszeit wie alle anderen festangestellten auch, wenns nich grade ne teilzeitausbildung is..Berufsschule is sowieso vollzeit
gina87
gina87 | 12.03.2014
6 Antwort
Also bei mir war es in der Ausbildung so Mo- Do 8-12 Arbeitsbeginn halb 8 bis 12.30/13.00 Mo Di 15-18 Arbeitsbeginn 14.30 bis 18.30/19.30 Do 17-20 Beginn: 16.30 Und Freitags war von 8-14 Beginn 7.30 bis 15
JACQUI85
JACQUI85 | 12.03.2014
7 Antwort
meinst du mit krankenpflegerin krankenschwester oder krankenpflegehelferin? als krankenschwester mußt du keine ausbildung mehr machen.... das mit den öffnungszeiten hängt von der praxis ab. ind er ausbildung abietets du genauso wie die arzthelferinnen, aber hast an gewissen tagen schule.
SrSteffi
SrSteffi | 12.03.2014
8 Antwort
Habe Zahnarzthelferin gelernt. Ich möchte gerade mit den Kindern nicht mehr in dem Beruf arbeiten. Jeden Tag von morgens halb sieben bis abends halb/sieben. Und das für damals 957, -€ ausbezahlt. Und mein Chef hat freundlicherweise schon Fahrgeld bezahlt. Montags hatte ich frei und mittags 2 Stunden Pause, die ich aber auch in der Praxis verbracht habe, weil sich nach Hause fahren nicht gelohnt hätte. Also überleg dir gut, ob das eine Alternative zum Schichtdienst ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2014
9 Antwort
Hatte da übrigens noch Lohnsteuerklasse 1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2014
10 Antwort
Oh ja... da muss ich wohl nochmal richtig drüber nachdenken. Das probkem beim schichtdienst ist wegen meinem kleinen. Ist momentan schwierig so. aber danke euch schon mal für die lieben antworten!
JessYLe
JessYLe | 12.03.2014
11 Antwort
Das würde ich mir gut überlegen. Es kommt natürlich auch auf den arzt an, wie zügig er pause haben will. mein alter chef wollte das nicht so wirklich... der hat seeehr gerne gearbeitet. was bedeutete, dass wir manchmal sogar von 7:30 bis 21:00 ohne pause durchgearbeitet haben. pünktlich kamen wir nur extrem selten raus. nix mit 8:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00. und alles ohne freizeitausgleich oder sonstiges. wir mussten neben den terminen auch JEDEN annehmen, selbst wenn die nach sprechstundenende noch kamen. auch wenn freitag nachmittag geschlossen war bedeutete das nur, dass wir in der zeit kleinere OPs durchgeführt haben und lediglich keine normale sprechstunde war.
Saridia
Saridia | 12.03.2014
12 Antwort
Ohhhh... das hört sich echt hart an. Momentan ist bei mir fast jeden tag schichtwechsel und ich seh mein kleinen kaum und dann kommt wochenende und an den feiertagen muss ich meist auch immer ran und das kann ich mir einfavh nicht für die zukinft vorstellen. V.a. wünsvh ich mir noch ein zweites kind keine ahnung wie ich das dann alles unter einen hut bringen kann c
JessYLe
JessYLe | 12.03.2014
13 Antwort
wie wäre denn sonst ambulante pflege? quali als hygienefachkraft tagsklinik
SrSteffi
SrSteffi | 12.03.2014
14 Antwort
Die frage ist halt auch ob du vollzeit willst oder teilzeit? Ich geh eben teilzeit meine stunden u geh relativ pünktlich da ich ja mein Kind vom Kindergarten holen muss!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2014

ERFAHRE MEHR:

peinliche frage
17.06.2014 | 20 Antworten
Ein Dankeschön an die MHH Hannover!
27.10.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading