neuer Job nach Elternzeit, Kündigung beim alten Arbeitgeber?

Mam-30
Mam-30
09.03.2010 | 5 Antworten
Hab mal ne Frage. Im August ist mein Jahr Elternzeit um. Will nicht mehr zurück auf meine alte Stelle, hab mich Jahre lang geärgert und war so froh, als ich endlich schwanger war. Hab schon nen 400 Euro-Job ab August bei Bekannten im Büro.
Reicht da ein telefonisches Gespräch bei meinem alten Arbeitgeber oder muss ich ganz normal schriftlich kündigen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Warum?
Ich fühl mich erleichtert, da ich weiss, dass nach meiner zweiten Elternzeit nicht zurück möchte. Ausserdem verlieren sie Dich als gute Arbeitskraft. Sei beruhigt, die Arbeitgeber heutzutage sind froh wenn sie uns Mütter loshaben. Hab ich jetzt schon oft im privaten Kreis mitbekommen. Lg Sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2010
4 Antwort
hallo
du musst auf jeden fall schriftlich die kündigung abschicken.und ich würde mir ne bestätigung schicken lassen das du gekündigt hast und einen arbeitszeugniss, fals du später noch wo anders anfangen solltest.
edina1
edina1 | 09.03.2010
3 Antwort
@SaZeSu
ok, danke.. dann weiss ich bescheid.. hab jetzt schon Bauchweh
Mam-30
Mam-30 | 09.03.2010
2 Antwort
Hallo...
....du mußt fristgerecht kündigen. Denke auch das es schriftlich sein muß. Ich habe es auf jedenfall so gemacht.
LenaMarieMami
LenaMarieMami | 09.03.2010
1 Antwort
Schriftlich kündigen
Hab ich heut gemacht, zwar angerufen, doch morgen geht es dahin. Mir ging es wie Dir damals. Es besteht ja immer noch ein Arbeitsvertrag. Alles Gute, lg Sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2010

ERFAHRE MEHR:

kündigung nach elternzeit
09.08.2012 | 3 Antworten
Kündigung nach elternzeit
31.05.2012 | 9 Antworten
neuer Job nach Elternzeit! Habe Bammel!
27.11.2011 | 5 Antworten
Kündigung nach Elternzeit?
23.03.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading