Muss meinen Job kündigen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.08.2009 | 9 Antworten
Ich könnt so heulen .. ich muss heut meine Chefin anrufen und mitteilen das ich nicht mhr arbeiten gehen kann .. warum?!?!?

Weil ich keinen "aufpasser" für meine kleine habe ..

Das kotzt mich so an .. ich bekomme keine TM gestellt weil ich uinter 10 std-'Woche liege und selber zahlen kann ich net..
-Und Kita platz erst mit 3Jahren ist doch doof oder?


Bin total down ..

lg dat-Mamachen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Hi Süsse
frag doch deine chefin einfach ob sie dich offizell auf 15 ST in der Woche anmeldet dann hast du auch eine TM :-)
saliha-tara
saliha-tara | 17.08.2009
8 Antwort
Lena ist anderthalb
und ne Tagesmutter bekomm ich ja erst ab 10St-Woche bezahlt bzw gestellt.. Ich habe leider keinen der die kleine nimmt.. denn mein mann hat wieder arbeit und das auf montage....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2009
7 Antwort
@schwester81
krippe nimmt meist schon ab 8 wochen :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2009
6 Antwort
Krippe???
Und was ist mit nem Krippenplatz? Bist Du alleinerziehend? Da gibts sicher Fördermittel oder Geld vom Jugendamt oder so.
Alinazz
Alinazz | 17.08.2009
5 Antwort
Gibt
es keien anderen mamis in deinem bekanntenkreis...mit denen du eien verein gründen kannst..s machen es doch viele...einfach nen elternverein eintragen lassen, du brauchst KEINEN der ne anerkannte sozialpädagogische ausbildung hat und du kannst "fremden" leuten, die im verein mitglied sind essen und trinken ausschenken, OHNE die lebensmittelauflagen zu erfüllen! ist egentlich ne super sache...gründen kannst du ihn schon mit nur 2 mitgliedern und so hättest du ne rechtliche grundlage und vielleicht 3-4 muttis oder eltern oder großeltern, mit denen du dich mit der betreung abwechseln kannst - wär doch ne idee, da mal nachzuhaken, oder????
cupi
cupi | 17.08.2009
4 Antwort
hast du mal
übers Jugenamt ne Tagesmutter gesucht, die vermitteln welche oder frag mal bei einer Krippe, die nehmen ab 1 Jahr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2009
3 Antwort
Warum Kündigen
Was hast du denn für nen Job ? Hast du nicht die Möglichkeit deinen Schatz mitzu nehmen ? Frag doch deine Chefin mal. Bei unter 10 Stunden ist das doch eigendlich nicht oft. Wir sind Selbstständig und ich arbeite jeden Tag 11 Stunden. Habe den Zwerg auch immer dabei und muss sagen, das geht super gut. Vieleicht ist deine Chefin ja garnicht so abgeneigt. Dann müsste sie auch keinen neuen Mitarbeiter einstellen und vorallem einarbeiten.
Delphi81
Delphi81 | 17.08.2009
2 Antwort
mist...
Du hast sicher jede Möglichkeit abgegrast... Kopf hoch..immer wieder öffnet sich ein Türle.. Alles Gute
Quappi
Quappi | 17.08.2009
1 Antwort
wie
alt is den dein kind? normal gibt es doch schon krippenplätze.... hast du für die 10h keinen der mal aufpasst? oma/opa ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Tagesmutter fristlos kündigen?
14.09.2015 | 20 Antworten
Kündigen nach 3 Monaten
04.07.2012 | 9 Antworten
Wo kann ich mich erkundigen?
15.02.2012 | 47 Antworten
Muß man einen Minijob auch kündigen?
08.11.2011 | 13 Antworten
kann der arbeitgeber kündigen?
24.10.2011 | 7 Antworten
wasser abstellen - ankündigen?
05.08.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading