Schreibarbeiten von zuhause- wo finde ich das?

hanovermum
hanovermum
14.06.2010 | 12 Antworten
Hallo,

ich würde gerne von zuhause Schreibarbeiten erledigen, so als kleiner Nebenjob. Es scheint mir nur fast unmöglich, etwas seriöses zu finden. Hat jemand von euch evtl einen Tip, Erfahrung etc?

Danke LG hanovermum
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
naja ich überleg da auch schon, und meine freundin hat da was endeckt wo ich aber noch nicht wirklich über zeugt bin, weil man da genung schlechstes hört.und ich da echt noch am überlegen bin
Ziege123
Ziege123 | 14.06.2010
2 Antwort
heimarbeit
Hallo, wen ihr was seriöses gefunden habt sagt bescheid. ich suche auch schon sehr lange
Blondesbiest
Blondesbiest | 14.06.2010
3 Antwort
Das findest Du selten!
Ich hab damals schon beim AA nachgefragt, da gab es keine einzige Stelle innerhalb eines Jahres. Die meisten Firmen rücken ihre internen Unterlagen eh nicht gerne raus.
Wichtelchen
Wichtelchen | 14.06.2010
4 Antwort
@Wichtelchen
ja beim AA bekam ich mal eine ganz tolle aussage; es gibt leute die Heimarbeit machen von zu hause nicht alles ist unseriös! Ich fragte daraufhin nach den Adressen, die konnte sie mir aber leider icht geben, weil sie keine hat..... Daraufhin fragte ich sie ob sie nicht eine Halbtagstelle vormittags für mich habe in ihrem Büro .....
hanovermum
hanovermum | 14.06.2010
5 Antwort
Das einzige was mir noch von zu Hause aus einfällt,
wäre, wenn Du Dich sozusagen selbstständig machst. Z. B. Bewerbungen oder anderweitigen Schreibkram für Andere erledigst. Wäre das nicht was für Dich. Frag doch mal beim AA nach, ob man beim BBZ so einen Lehrgang belegen kann.
Wichtelchen
Wichtelchen | 14.06.2010
6 Antwort
@Wichtelchen
bei ner selbstständigkeit in der form bliebe am ende aber kaum was hängen...vorallem wenns nur n nebenjob sein soll
gina87
gina87 | 14.06.2010
7 Antwort
@gina87
Hmm, sonst fällt mir auch nichts ein.
Wichtelchen
Wichtelchen | 14.06.2010
8 Antwort
@Wichtelchen
ne selbstständigkeit in der form is echt mist...wäre wie ne selbstständigkeit auf geringf. basis...allein die steuern fressen einen schon auf...hinzu kommen evtl. anfallende SV beiträge, wenn man nich übers amt versichert is, dann der nervige kram der steuererklärungen die man machen muss, auch wenn man bis angenommen 400€ keine ust zahlen muss..machen musste sie trotzdem, gewerbe anmelden, evtl. noch irgendwelche kammerbeiträge zahlen in die man automatisch rutscht usw usw...und wehe man verdient über 400€ dann is es noch mehr... wär keine gute idee....richtig gute heimarbeit gibt es nich wirklich..mehr geldschneiderei und abzocke als alles andere.. wenn schon selbstständig dann richtig voll als job selber..aber da muss dann auch so gerechnet werden das man am ende auch noch von leben kann ich hab die erfahrung gemacht und würde es nie wider machen...egal ob nebenbei oder voll
gina87
gina87 | 14.06.2010
9 Antwort
@gina87
Ja, das stimmt. An all das habe ich gar nicht gedacht. Dann sollte sie es so machen wie ich, nämlich zweimal die Woche für ca. zwei Stunden auf 400 € Basis in einem Büro. So bleibt noch genug Zeit für Haushalt UND Kinder.
Wichtelchen
Wichtelchen | 14.06.2010
10 Antwort
@Wichtelchen
Ja sowas suche ich ja. Ich komme aus dem Bereich. Ich hab zuletzt als Sekretärin gearbeitet alleine in einem größeren Unternehmen und habe letztes Jahr noch meine Weiterbildung zur Buisness Assistenz gemacht. Das ding ist halt das die kleine erst 4Monate alt ist ... Und mein Mann jobmäßig ausser Haus ist tagüber. Naja und ist keiner da der die kleine Maus nehmen kann vormittags. Nur ja du hast recht mit selstständigkeit. Das ist die sache mit den Steuern. Hab bei mienem großen als wir alleine waren auch Putzstellen gemacht etc wenn er zur Schule war, nur das macht mein Rücken nicht mehr mit und ich brauch was für mich wo ich auch ein wenig verdiene.... Danke für eure hilfe und das ihr euch mit den Kopf zerbrechen tut...
hanovermum
hanovermum | 14.06.2010
11 Antwort
@hanovermum
Bekommst Du denn kein Elterngeld?
Wichtelchen
Wichtelchen | 14.06.2010
12 Antwort
solang es nicht gestrichen wird...
doch ich bekomm Elterngeld, aber das soll ja gestrichen werden.. wir erhalten zusätzlich Leistung vom Amt... und differenziert wird es ja wohl nicht ob man nur vom Amt bekommt oder eine zuzahlung. Ich find es so oder so nicht gut das es gestrichen werden soll, aber da hat ja jeder seine Meinung... Das Elterngeld ist halt für die kleine, sachen kaufen etc.. weißt ja was da so anfällt. UNd ich hab noch den großen der seinen GEschmack entwickelt und selber braucht man ja auch mal was ....und vom amt will ich weg das ich das Kindergeld für meine Kids ausgeben kann... So wird es ja angerechnet..
hanovermum
hanovermum | 14.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Verzweifelt - ich finde keine Wohnung!
07.07.2016 | 10 Antworten
Kindergarten Ja oder Nein
16.11.2015 | 19 Antworten
Kann ich von zuhause ausziehen?
30.06.2014 | 6 Antworten
Wer ist auch heute alleine zuhause.
06.04.2013 | 10 Antworten
Ich finde einfach keinen Anschluss
03.01.2012 | 24 Antworten
Tagesablauf mit Kind zuhause
15.02.2011 | 14 Antworten
Kind zuhause nicht auszuhalten
16.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading