Das Los der Hausfrau!

soulfly
soulfly
20.01.2009 | 14 Antworten
Es ist wieder mal volbracht!
bin um 5 uhr aufgestanden und hab geputzt, gesaugt, abgesataubt, aufgeräumt, na die ganze palette eben.
die wohnung glänzt.
nun werd ich meinen kleinen langschläfer holen, der dann überall seine krümel verteilt, siroup drauf leert und sein spielzeug in der ganzen wohnung aufs neue verteilt.
und wenn mein mann heut abden nach hause kommt wird er sich wieder einmal fragen: was hat die eigentlich den ganzen tag gemacht. =)
und so gehts wieder von vorne los! (staubsaugen) (putzen) (kochen) (spuelen) (wmaschine)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
da
gebe ich die vollkommen recht-manchmal frag ich mich echt warum ich sauber mache!!!!! und die männer meckern dann wieder nur rum.
kevin-mama
kevin-mama | 20.01.2009
2 Antwort
lol
das unterschreib ich sofort!!! meine kleine zieht jetzt seit ner knappen wo ihre flasche überall mitrum, und obwohl sie eigentlich nen auslaufsichen aufsatz hat... hab ich überall flecken aufm boden. gotsei dank alles fliesen aber bei den kids st fast der ganze haushalt ABM
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
3 Antwort
Ja-du sprichst mir von der Seele
Ich frag mich auch immer aufs neue "wofür machst du das eigentlich?" aber dann sieht man die kleinen Mäuse und weiß es wieder. Ob die Männer wirklich manchmal denken wir drehen zu Hause Däumchen???
lilamima
lilamima | 20.01.2009
4 Antwort
du stehst um 5 uhr auf
um den haushalt zu machen???????????
julchen819
julchen819 | 20.01.2009
5 Antwort
Frauenschicksal
so ist das, die lieben Kleinen sorgen dafür, daß uns nie langweilig wird, und die Männer denken, wir haben zu Hause den ganzen Tag nur Spaß. Aber denk dran, Du bist nicht allein.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 20.01.2009
6 Antwort
das hat mein mann mich auch immer gefragt...
bis er jetzt zwischen ab weihnachten mal 2 wochen zuhause war und es selbst mitbekommen hat... :-) hab ihm aber auch vorsorglich schon mal angeboten, daß ich mit dem kleinen in ein hotel ziehe, damit es zuhause ja immer schön steril und sauber ist und keine unordnung gemacht wird...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
7 Antwort
putzen
meiner meckert nie rum, er sagt immer das ichs übertreib mit dem staubsaugen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
8 Antwort
hehe...das stimmt wohl...
das ist genauso, wie es bei uns andauernd abläuft! vorher war er auf montage, da ging er mir nicht auf die nerven, aber seit er wieder jeden abend zuhause ist, muss ich mir das andauernd anhören. aber wie es bei uns aussieht, wenn ich mal nicht da bin und er sich alleine um haushalt+kids kümmern muss, weis ich nur zu gut, deswegen kann ich darüber nur lachen! lg
SusiTwins
SusiTwins | 20.01.2009
9 Antwort
@julchen
nicht jeden tag aber ein mal die woche, damit ich mal alles schön sauber machen kann und mein mann muss um 5 aus dem haus, dann bin ich meistens eh wach. behämmerter spruch isch weis, aber morgenstund hat gold im mund!
soulfly
soulfly | 20.01.2009
10 Antwort
...
und gold im mund, ist ungesund
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
11 Antwort
Haushalt
hmm also ich mach den Haushalt nebenbei, ich meine wenn ich heute sauge und wische, mach ich das morgen nicht noch mal, dass mach ich alle 3 Tage, den Abwasch erledige ich morgens während mein kleiner auf seiner Decke spielt und Staubwischen tu ich einmal die Woche, Wäsche waschen so alle 2 Tage da kommt viel zusammen, kochen tu ich jeden Abend warm, also ich muß dafü rnicht um 5 Uhr aufstehen, und würde ich auch nie tun, versteh aber auch nicht wie man jeden Tag wirklich jeden Tag den kompletten Haushalt macht, ich meine so schmutzig und dreckig wird das wohl nicht sein und werden wenn man das nur alle 2-3 Tage macht?! Am Wochenende ist bei uns sogar komplett Putz und aufräum frei, weil da ist Wochenende/Freizeit angesagt, frag mich grade ob ich ne Ausnahme bin mit so einem "Putzplan"?! Und bei uns ist es bestimmt nicht dreckig oder schmutzig *grübel*
Blue83
Blue83 | 20.01.2009
12 Antwort
ja der liebe haushalt
komm mir vor wie bei täglich grüßt das murmeltier. meine kleine will jetzt auch viel beschäftigt werden und dann muss der haushalt warten. muss jeden tag saugen und wischen weil wir einen hund haben. aber wenn ich nicht alles geschafft habe bis mein mann nach hause kommt sagt er nichts, er sagt lieber beschäftige ich mich mit der kleinen wie mit dem haushalt. weil dreckig ist es ja nicht, und wenn er dann daheim ist mach ich das was ich bis dahin noch nicht geschafft habe.
tigerminchen
tigerminchen | 20.01.2009
13 Antwort
naja jedem das seine!
unsere katze ist krank und ferteilt da manchmal was auf dem boden, und siroup klebt sehr gut wenn da dann noch katzenhaare und krümel draufkommen gibt das ne schöne sauerei! da muss ich schon jeden tag saugen und nass aufnehmen! ich putz nunmal gerne morgens, da hab ich meine ruhe! schlimmer find ich die, dies gar nicht machen!
soulfly
soulfly | 20.01.2009
14 Antwort
das kenn ich
und dann möcht ich dem männe am liebsten eine gegen die linke und rechte wange langen.dieser spruch regt mich emhr auf als der chaos den mein großer anch dem putzen veranbstaltet
patty31
patty31 | 20.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Mutterschaftsgeld als Hausfrau?
30.03.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading