M Factor-Kindermythen

goldfischi
goldfischi
11.10.2011 | 36 Antworten
Willkommen liebe Teilnehmer, bei einer neuen (eigentlich der ersten) Ausgabe von M(amiweb)-Factor: Wie auch ich genießen sie inzwischen sicher ihren verdienten Feierabend und haben nun die anspruchsvolle Aufgabe, ihre Zeit tot zu schlagen, bis auch sie ins Bett müssen.
Ich möchte sie bei dieser Hürde unterstützen und eröffne heute das Thema: Kindermythen!
Wurden auch sie als Kind mit Ammenmärchen terrorisiert? Geben sie sich und anderen heute die Chance, die Wahrheit ans Licht zu bringen.
Erzählen sie mir von den Kindermythen IHRER Kindheit...und erfahren sie, ob ihre Traumata endlich ein Ende haben können...


Ich fang mal an:
Kriege ich vom Fernsehen viereckige Augen?
Wird das Wetter am nächsten Tag schlecht, weil ich meinen Teller nicht leer esse?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

36 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
36 Antwort
...
Wenn du zu viel Schokolade isst kannst du nicht kac**n Wenn du über ein Kind steigst hört es auf zu wachsen
Mami_Mina
Mami_Mina | 11.10.2011
35 Antwort
@ostkind
Das hat mir meine damalige "Quasi-Ersatz-Oma" erzählt. Aber richtig Angst hatte ich nicht davor.
Sicuri
Sicuri | 11.10.2011
34 Antwort
@Sicuri
das kenn ich mit dem wassergeist. das "schlürfen" wenn das letzte wasser in den abfluss läuft ist das grollen des wassergeistes und die letzte warnung, sofort aus der wanne zu kommen, bevor der geist einen erwischt
ostkind
ostkind | 11.10.2011
33 Antwort
Im Klo, da wohnt der Klo-Mann
fällt mir gerade ein ... Meine Mutter hatte mich damals ab ca 9 Jahren alleine großgezogen, Geld hatten wir nie so richtig ... Essen wegschmeißen war damals also tabu, weil es halt Kinder gab, denen es noch schlechter ging als uns ... naja, was nun mit den Mittagessensresten machen ... also das was so an Kleinigkeiten übrig blieb ?? Genau, ab ins Klo damit .... Erklärung meiner Mama: wir schmeißen nicht weg, sondern wir geben das dem Klomann, der freut sich mal was anderes zu bekommen als das was sonst so im Klo landet ... Ich hatte bis ins frühe Erwachsenenalter Schiss Nachts aufs Klo zu gehen, weil ich immer die Vorstellung hatte gleich kommt die Hand und greift nach deinem nackten Hintern in der Schüssel ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.10.2011
32 Antwort
....
wächst mir wirklich ein baum im bauch, wenn ich kirschkerne schlucke? mach ich beim pupsen blasen mit dem po, wenn ich den kaugummi verschlucke?
alexandersmami
alexandersmami | 11.10.2011
31 Antwort
@zackdiebohne82
Karius und Baktus hatte ich auf Kassette, ich fand die toll *gg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
30 Antwort
........
am besten fand ich karies und baktus die sind immer so als mänchen mit hammer udn meisel gezeigt worden ich hab immer gedacht da sitzten mänchen in meinem mund mit meisel und hab di eimmer gesucht wo di esich verstecken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
29 Antwort
In der Badewanne
sitzt hinter dem Abfluß der Breterigix und trinkt das Wasser, wenn der Stöpsel gezogen wird. Wenn das Kind auch noch mit drin sitzt, wird das Kind mitgetrunken...
Sicuri
Sicuri | 11.10.2011
28 Antwort
...
Von einer Bekannten die Tochter
Anna-Celina12
Anna-Celina12 | 11.10.2011
27 Antwort
meine mutter
hat mir erst neulichgesagt das sie mich enterbt, wenn ich meinem sohn erzähle im keller sei ein *buhmann*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
26 Antwort
..........
wenn man in den blitz schaut dann schlägt er in dich ein , boar hatte ich als eine angst vor gewitter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
25 Antwort
@goldfischi
Ich habe als Kind öfter mal schlecht geschlafen... Wenn ich aus Versehen einen Apfelkern verschluckt hatte, hatte ich Angst, dass ein Baum in mir wächst und mich quasi zerreißt , ich esse übrigens bis heute keine Kerne, obwohl ich weiß, dass das Quatsch ist... Deswegen erzähle ich meinen Kindern sowas nicht, sondern sage ihnen ganz normal, was gefährlich ist und was man besser nicht macht, sie verstehen das...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
24 Antwort
@AliceimWunderla
Dann muß der da aber ne Gewebeschwäche haben ... anfürsich ist das zerkauen von Bonbons bei gesunden Zähnen BESSER als wenn sie lange gelutscht werden und somit mit Zucker umspült werden. Ein gesunder Zahn ist nicht gefärdet, da das Zahnmaterial härter ist als die Zuckermasse ansich ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.10.2011
23 Antwort
@Lostsoul
was ist DAS denn für eine horrorgeschichte..davor hätte sogar ich angst
goldfischi
goldfischi | 11.10.2011
22 Antwort
Oder:
Wenn du lügst, kommt nachts der schwarze Mann und nimmt dich mit...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
21 Antwort
@Lostsoul
genau wie meine mutter, die meiner knapp 2 jährigen tochter bei allem, was gefährlich ist sagt, es sei heiß. steckdosen, schubladen, waschmaschinenknöpfe usw... was soll denn das? zu hause erkläre ich ihr, 'nein das ist gefährlich', 'nein, so machs du das kaputt' und sie versteht das super...
goldfischi
goldfischi | 11.10.2011
20 Antwort
......
.mein mann hat gerade gesagt wenn man beim dunkeln noch draussen ist kommt der schwarze mann und nimmt einen mit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
19 Antwort
Stopp!
An dem Mythos: Bonbons kauen macht die Zähne kaputt! ist tatsächlich was dran. Kenne jemanden der kann kein Bonbon lutschen, der muss alle Bonbons zerkauen. Die Zähnen können das, das ist nicht das Problem, aber der Zahnarzt macht sich bei dem 40jährigen Mann jetzt sorgen um seine "Bänder". Gibt es das? Auf jeden Fall sind die Zähne durch das Bonbon kauen irgendwie ausgeleiert und lockerer als allg. üblich! Also ist da doch irgendwas dran!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 11.10.2011
18 Antwort
@goldfischi
bonbons lutschen macht zähne mehr kaputt... kauen stört die zähne nich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
17 Antwort
Meine Schwägerin
erzählt so einen Sch... meinen Kindern, der Große ist schon alt genug, diese Märchen als Solche zu erkennen, aber der Mittlere ist ein kleiner Hypochonder, wenn man ihm sagt, dass man Bauchschmerzen bekommt, wenn man einen Kaugummi verschluckt, bekommt er vor Angst Bauchschmerzen. So geschehen vor wenigen Wochen: Meine Schwägerin war mit den Kids auf einem Spielplatz, sie kamen abends wieder und plötzlich sagt Jordan, er habe Bauchschmerzen. Als ich ihn frage, wie das kommt, ob er vielleicht zu viel gegessen habe, sagte er, dass er einen Kaugummi verschluckt habe und seine Tante gesagt habe, dass man dann Bauchschmerzen bekommt... Ich sagte ihm, dass das Quatsch ist und schwupps waren die Schmerzen weg... Ich war stinksauer!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading