Ausgangszeit für einen Jungen Wilden, zu späth?

come_in
come_in
14.05.2009 | 14 Antworten
Hallo zusammen,

ich habe nach viel Zwergenkrieg nun die Ausgangszeiten für meinen gerade mal 14 Jährigen Wilden erkämpft. Auf unter der Woche 20:30 Uhr und am We auf 21:30 Uhr. Um 21.15 Uhr ist das Licht an Schultagen aus (theoretisch). Voraussetzung Hausi sind gemacht.

Das Jugendschutzgesetz mit den diversen Ausgangzeiten bezieht sich ja hauptsächlich auf den Besuch von Gaststätten und Veranstaltungen.
Gaststätte von 16-18 Jahre bis 24 Uhr.
Bei Disco dasselbe
Besuch öffentlicher Filmveranstaltungen unter 14 bis 20 Uhr unter 16 bis 22 Uhr unter 18 bis 24 Uhr

Von draussen unterwegs sein steht da leider nix drin.


Er ist einsam und will zu seinen Freunden, es zieht Ihn raus.

Ist das Altersgerecht? Er kommt mit bisschen brummen Morgens raus.

Wie handhabt Ihr das?

Danke und viele Grüße
Jürgen
(baby04)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@Heikili68
seh das so wie du ! besser hätte man es nicht sagen können! aber würd mein kind mit 14auch nicht vorschreiben wann er zu bett gehen soll! ^^
Mischa87
Mischa87 | 14.05.2009
13 Antwort
Ich denke so pauschal kann man es nicht sagen.
Es kommt auf das Kind, sein Umfeld......an. Mein Sohn ist jetzt 16 Jahre und kommt Donnerstags erst 22.00 Uhr vom Sport. Ich finde das iO-trotz Wochentag und Schule. Geht er am WE auf ein Konzert oder sie grillen bei Freunden im Garten..... Seine Freunde sind allerdings auch schon 18-19 Jahre. Ich hab VOLLSTES Vertrauen zu meinem Sohn-er raucht nicht, trinkt nicht, nimmt keine Drogen. Wir wohnen in einer beschaulichen Kleinstadt, er hat wirklich ordentliche Freunde und er hat gute Leistungen in der Schule. Also-bei IHM-kein Problem. Wie das bei meinem Mittlersten später mal aussieht, werden wir dann neu entscheiden. Wenn ich merke ich kann Vertrauen haben, kann ich auch Zugeständnisse machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2009
12 Antwort
Wie immer, die Dosierung macht‘s.
Ganz Deiner Meinung, aber wenn ich die Daumenschrauben zu fest dreh rebeliert er. Sonst geht er wieder durchs Fenster flitzen und baut Straßensperren mit gelben Säcken. Die Polizei fand’s ganz Witzig. Ich konnte morgens um 4 Uhr nicht nichtig lachen. Eines der schönsten Geschenke, wir Kindern geben können, denke ich, ist die Freiheit, damit sie gerne zurück kehrt können. Wie immer, die Dosierung macht‘s.
come_in
come_in | 14.05.2009
11 Antwort
Ich finds ok.
Vor allem ist es wichtig, dass er ne klare Ansage hat, an die er sich halten muss. Ich hatte das nie so richtig und hab mich immer nach meinen Freundinnen gerichtet. Die Eine musste früher und die andere später daheim sein und da gab es im Elternhaus meistens auch keine Diskussionen, von wegen DIE DARF LÄNGER. Wenn es das ist, was du mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, ist es doch völlig in Ordnung. Meine Tochter ist 12 und hat um 18:30 an Schultagen und um 19 bis 19:30 an Wochenenden und Ferientagen daheim zu sein. Kommt auch immer drauf an, wie lang es hell draussen ist. Hier rennen abends n Haufen Suffis und halbstarke Jungendliche rum, da muss ich immer gucken, was sie genau vorhat, bevor ich entscheide. LG
fjordmaid
fjordmaid | 14.05.2009
10 Antwort
????
Hm... der ist 14!!!!!!!!!!!! Also ich finde manche die hier schreiben um 19:00 uhr rein und so.... Mit 14 sollte man doch selbst wissen wann man ins bett geht.... ich mein klar man kann nicht bis 12-1 uhr aber wenn er denkt er geht erst um 22.30 ins bett dann soll er das doch machen... ist doch kein kleinkind mehr. Solange die Noten nicht drunter leiden....isr meine meinung
bluenightsun
bluenightsun | 14.05.2009
9 Antwort
Also
ich war länger in nem Heim. Das erste war total streng. Aber selbst da durfte man bis 21.00 Uhr an Werkentag raus. Mit 14. WE ne Stunde länger. Im zweiten war es egal wann man kam ;) Ich glaube ich würde mein Kind mit 14 so bis um 9 rauslassen... Wenn ich halt auch weiß wo er ist und so. Und bei Jungs kann man da eh großzügiger sein....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2009
8 Antwort
naja lieber zum gluckerich mutieren
als das was passiert ;-)
Taylor7
Taylor7 | 14.05.2009
7 Antwort
@Taylor7
Danke, hmmm im Winter ist das zu spät, richtig. Dann ist er aber nach seiner Meinung viiiiiel größer. Will aber nicht zum Gluckerich mutieren.
come_in
come_in | 14.05.2009
6 Antwort
Hmmm .... ich hab Mädels, die sind aber noch klein
Mit 14 Jahren würde ich unter der Woche in der schulzeit 19 Uhr ausmachen, weil am nächsten tag halt Schule, da wären sie vor 21 Uhr nicht im Bette. Am WE ... keine Ahnung - generell glaub ich 21 Uhr, ansonsten individuell nach Verhalten und Veranstaltung LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.05.2009
5 Antwort
Denke das
ist ok. mein sohn 9 darf bis halb sieben7 sieben raus und am Wochende aber auch schon mal bis 9, Halb 10 wenn die Jungs draußen Fußball spielen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2009
4 Antwort
ich finde das passt...
ich durfte mit 14 auch bis 20:30 raus und um 21:30 war licht aus angesagt... hat gepasst, fand es gut das ich nicht immer die erste sein musste die geht... am wochenende durfte ich bis 22:00h, war mir zwar viiiiiel zu früh, aber jetzt wo ich selber kinder habe war mein dad schon großzügig ;-)
AdrianundElias
AdrianundElias | 14.05.2009
3 Antwort
hm...
also ich durfte mit 14 länger raus und mein mann auch. Allerdings weiß ich nicht wie ich später bin. Also meiner Meinung nach ist 21:15 Uhr für einen 14 jährigen doch arg früh und um halb 9 zuhause sein auch. Also ich finde das nicht wirklich altersgerecht... aber ich weiß nicht wie ich später bin...
bluenightsun
bluenightsun | 14.05.2009
2 Antwort
wow
also ich persönlich finde es für einen 14 jährigen ganz schön spät diese uhrzeit. liebe grüsse
vanelia
vanelia | 14.05.2009
1 Antwort
von den zeitenher finde ich es eigendlich in ordung (im sommer)
im winter wird ich glaub ich die zeit kürzen da es so schell dunkel wird aber bis dahin ist ja noch zeit ;-)
Taylor7
Taylor7 | 14.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Ich geb meinen Jungen nicht auf
19.08.2017 | 32 Antworten
Jungenname mit J ?
11.12.2016 | 27 Antworten
Was schenkt man einen Jungen zum 6 Geb?
10.03.2014 | 26 Antworten
Lenny Jungen oder Mädchenname?
29.04.2013 | 13 Antworten
Suche bayerischen Vornamen für Jungen
15.09.2012 | 26 Antworten
Jungen Namen hilfe!
21.02.2012 | 24 Antworten
Wut/Trotzphase bei 8-Jährigen Jungen
31.10.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading