11 ssw und allein

ela5680
ela5680
05.09.2010 | 29 Antworten
hallo ich bin neu hier, weil ich mich gern mal mit jemanden austauschen möchte der in der selben situation ist oder war!
hier etwas über mich, also bin in der 11.woche, der kv möchte aus allem rausgehalten werden, wir waren nie wirklich zusammen, hatten immer mal wieder was miteinander, seit 5 jahren, kondom ist gerissen und jetzt bin ich schwanger, ich habs schon sehr früh gemerkt das ichs bin und ehrlich ich freu mich total, er nicht, war mir aber von anfang an klar! er will das ichs weg mache, was für mich nicht in frage kommt, ich will ihn auch zu niichts zwingen, das ist seine entscheidung, aber beim jugendamt werde ich ihn wohl angeben als kv!
tja, jetzt bin ich etwas überfordert, wann ich mich um was kümmern muss, ich glaube das es jetzt auch noch etwas zu früh ist, aber meien grösste sorge ist gerade ob ich das finanziell auch alleine hinbekomme ..
vll habt ihr ja ein paar tipps für mich oder ratschläge, würde mich über antworten sehr freuen :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
Hallo
Hallo, bin in einer ähnlichen Situation, bin fast in der 18. Ssw und auch von Vater des Kindes getrennt. Ist schon ein scheiß Situation die wir da haben. Mache mir auch schon Sorgen um die finanzielle Situation, habe zwar einen guten Job aber auch einige Kredite laufen und ich weiß nicht wie ich dass alles vom Elterngeld bezahlen soll :( Überhaupt alles alleine zu schaffen. Also kann dir keine Tipps geben, da ich selber in dieser Situation stecke. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2010
28 Antwort
@cevaspeedy
total doof... ich hoffe mein wurm kommt nach mir ;-)
ela5680
ela5680 | 05.09.2010
27 Antwort
@ela5680
kann man aber männer halt manchmal sind sie doof!!!
cevaspeedy
cevaspeedy | 05.09.2010
26 Antwort
@cevaspeedy
wegen mir kann er den auch machen... aber die kosten dafür kann man auch besser investerien ;-)
ela5680
ela5680 | 05.09.2010
25 Antwort
@ela5680
war bei bei meinem ex auch so und als er den test zu hause hatte hat er ihn wieder weggeschmissen weil er ihn dann doch nicht mehr machen wollte nur jetzt denke ich wird er doch wieder mit dem scheiss ankommen. naja kann er gerne machen. Bin mir zu 99% sicher
cevaspeedy
cevaspeedy | 05.09.2010
24 Antwort
@cevaspeedy
ich fasse das auch nicht böse auf, weil er mich das auch schon gefragt hat, aber ich weiss es das nur er der vater ist :-) und ich glaube das er es auch weiss, es nur nicht wahrhaben will, aber jetzt damit leben muss ;-)
ela5680
ela5680 | 05.09.2010
23 Antwort
@ela5680
bei mir kamen sie ne woche nach der geburt an. aber du kannst bei deinem zuständigem jugendamt schonmal nachfragen wie das ist. Sag ihnen auch gleich das der kv sich raushlten will und du auch angst hast das er die vaterschaft villeicht nicht anerkennen wird. die leiten dann alles weitere ein aber wenn du schonmal gelistet bist bei denen dauert es nachher nicht so lange. denn sie können ja jetzt schon den kv anschreiben und nachfragen wenn er die vaterschaft abstreitet werden sie mit geburt des kindes dann einen test auf seine rechnung machen. Aber du musst wirklich sicher sein das nur er der vater sein kann ansonsten musst du den test bezahlen wenn er es nicht sein sollte. Will jetzt nicht sagen das du mehrere hast und es auch nicht behaupten aber die frage stellen sie dir auch beim amt
cevaspeedy
cevaspeedy | 05.09.2010
22 Antwort
@liebeszicke88
nicht umsonst sind wir frauen ;-)
ela5680
ela5680 | 05.09.2010
21 Antwort
@ela5680
ja danke ich wünsch dir natürlich auch alles gute und das packste schon und immer schön drann denken man beckommt es auch alleine hin =)
liebeszicke88
liebeszicke88 | 05.09.2010
20 Antwort
@cevaspeedy
ab wann sollte ich den mal beim jugendamt vorbei schauen? auch zwecks dem KV?
ela5680
ela5680 | 05.09.2010
19 Antwort
@liebeszicke88
na das is ja mal echt scheisse... ich wünsche dir viel glück mit deiner ss und das diesmal alles gut geht... und ganz genau, an ersterstelle kommst du und dein kind... ich weiss wie das ist, wenn im kopf soviel ist worüber man sich den kopf zerbricht, aber das tut einem echt nicht gut
ela5680
ela5680 | 05.09.2010
18 Antwort
@ela5680
beantrage alles mögliche merh als nein sagen können sie eh nicht und ohne irgendwas stehst du auch nicht da. ich versuche auch immer alle möglichen anträge entweder ja oder nein werde jetzt auch wieder zum jugendamt gehen und die beistandschaft beantragen für meine tochter weil ich glaube es geht in die richtung gericht und so.
cevaspeedy
cevaspeedy | 05.09.2010
17 Antwort
@ela5680
wir haben schon so oft drüber geredet aber er sagt dazu nix selbst meine mutter kann es schon nicht mehr hören weil ich da schon drunter leide gerade da es jetz meine erste richtige schwangerschaft ist nach 4 fehlgeburten
liebeszicke88
liebeszicke88 | 05.09.2010
16 Antwort
@ela5680
richtig immomend sag ich mir man muss jetz an sich und das kind denken und das was die männer reden ist mir egal schließlich gehören da immer zwei zu und das kann er nicht abstreiten zahlen muss er sowiso und wenn er nicht zahlen kann wird das jugend amt oder ein anderes amt erst mal zahalen und die holen sich das hinter her bei ihm wieder von daher mach ich mir da auch keine großen sorgen
liebeszicke88
liebeszicke88 | 05.09.2010
15 Antwort
@cevaspeedy
das ist wirklich etwas zu wenig... ich glaub bei mmir wird das auch nicht viel mehr sein :-(
ela5680
ela5680 | 05.09.2010
14 Antwort
@ela5680
deswegen bin ich ja auch zum amt gegangen wegen wohngeld sonst würde ich für den ganzen monat nur 150 euro haben mit meiner kleinen und das reicht hinten und vorne nicht
cevaspeedy
cevaspeedy | 05.09.2010
13 Antwort
@cevaspeedy
männer können echt so sch***** sein, im moment glaube ich auch das ich ohne ihn besser dran bin... und das ich das finanziell auch irgendwie schaffe... ich bin mir auch irgendwie zu stolz, aber jeder sagt, das mir das zusteht und es geht ja um das wohl des kindes...
ela5680
ela5680 | 05.09.2010
12 Antwort
@liebeszicke88
ich bin mir sicher das meiner den auch noch machen will, aber den kann er sich sparen ;-) wir waren ja nie wirklich zusammen, immer mal wieder 5 jahre lang, und wenns ernst wurde dann war wieder ein halbes jahr funkstille, und als ich von der schwangersschaft erfahren hab, war mir seine reaktion auch schon klar... bin auch nicht sonderlich davon entäuscht... zahlen muss er, da führt kein weg vorbei und den rest kann er für sich entscheiden, ich zwinge ihn zu nix...
ela5680
ela5680 | 05.09.2010
11 Antwort
@ela5680
mein ex hat mir die gleichen sachen an kopf geschmissen!!! er hat auch sone dinger rausgehauen das ich die worte "finanzielle Unabhängigkeit " an den nagel hängen kann. Nun habe ich eine eigene Wophnung das amt unterstützt mich und er muss unterhalt zahlen. klar einerseits bin ich abhängig davon und ich habe noch keinen neuen job für nächstes jahr aber leider muss ich sagen mir kann eigentlich nicht viel passieren als in hartz 4abzurutschen und da kriegt man auch geld. Falls jemand das auffasst als würde ich das wollen und darauf aus sein das die anderen steuerzahler mich finanzieren nein das will ich nicht!!! Bin mir eigentlich zu stolz geld vom staat zu holen aber ich habe ein recht drauf. Ich konnte meine kleine damals auch nicht wegmachen lassen und heute ist sie mein ganzer stolz und bin froh das es sie gibt!!!
cevaspeedy
cevaspeedy | 05.09.2010
10 Antwort
das ist hart
das ist ja echt mal krass meiner will sogar nen vater schafts test haben ganz erlich mach das selbe wie ich und streich in aus deinem leben es ist besser so denn manchmal kommt man besser alleine klar als mit und solang das kind noch nicht da ist und du sowiso erst in der elften woche bist mach denn schritt jetz
liebeszicke88
liebeszicke88 | 05.09.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

11 und 12 ssw. Ängste .
14.05.2013 | 11 Antworten
11+4 ssw Kreislaufkollaps ?
07.08.2012 | 6 Antworten
11 ssw blutungen! HILFE! :-(
02.07.2012 | 22 Antworten
Wie ging es euch in der 11 SSW?
02.04.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading