Kein Sorgerecht, Tochter will zu mir

RondoSUEW
RondoSUEW
12.02.2009 | 8 Antworten
Hallo, mich würde mal folgendes interessieren:

Ich bin seit 14 Jahren geschieden und habe kein Sorgerecht für meine beiden Töchter.
Inzwischen ist die Lage für meine grosse Tochter so dass sie zu Hause von der Mutter und der 1 Jahr jüngeren Schwester völlig abgelehnt wird, die Mutter will sie jetzt sogar in ein Heim abschieben.
Ich habe endlich wieder Kontakt zu ihr, das war fast 10 Jahre nicht der Fall, und merke wie sehr sie unter den Zuständen daheim leidet.
Ich würde ihr gerne helfen und ihr das Angebot machen dass sie bei mir und meiner Partnerin leben kann.
Muss ich dafür erstmal das Sorgerecht gerichtlich anfechten ?
Meine älteste Tochter ist gerade 16 geworden und in ein Heim angeschoben werden, ich denke da müsste ich als Vater doch auch ohne Sorgerecht etwas dagegen tun können, oder ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
....
mein bruder musste aufgrund schwererziehbar in ein heim ein miteinander mit ihm war nicht möglich, meine mutter hatte auch für uns das sorgerecht aber mein bruder wurde gefragt von jugendamt ob er nicht zu seinem vater möchte ich denke schon das es gehen wird das sie zu dir kommt. wünsche dir viel glück.
Petra1977
Petra1977 | 12.02.2009
7 Antwort
...
Eine friedliche Einigung mit der Mutter ist völlig ausgeschlossen ist dabei völlig ausgeschlossen. Der Zustand für meine grosse Tochter hat sich noch verschlimmert seit/weil sie wieder Kontakt zu mir aufgenommen hat und sich gut mit mir versteht. Auch die geplante Abschiebung in ein Heim sehe ich als direkte Folge darauf.
RondoSUEW
RondoSUEW | 12.02.2009
6 Antwort
Was ist mit einer friedlichen Einigung zwischen der Mutter und Dir
Dann sparrt Ihr Euch beide den Gerichtsstress und die Kosten. Mit fast 16 ist ein Kind in der Lage selbst zu entscheiden und mit 16 ist man auch nicht einfach - also mach Dir bitte auch nicht die Illusion, dass bei Dir alles anders läuft Es wird nicht nur Mutter und Geschwisterkind an der Situation zu Hause Schuld tragen ... auch das Töchterchen um das es geht Mein Tipp an Euch: genehmigt Euch zu Dritt eine Beratung beim JA und schaut was es für Möglichkeiten gibt - nicht immer gleich vors Familiengericht ziehen ... eine friedliche Einigung ist auf Dauer viel mehr wert als ein gerichtliches Urteil LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.02.2009
5 Antwort
Soweit ich weiß
hat ein kind mit 14 die freie entscheidung zu welchem elternteil es möchte. Aber ohne Gericht geht es punkto sorgerecht nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
4 Antwort
hallo
du mußt das sorgerecht einklagen ohne das geht das nicht, ich hab das mit n´meiner großen tochter selber durch.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
3 Antwort
Sorgerecht
Du kannst beim Jugendamt um das Sorgerecht, oder das Aufenthaltsbestimmungsrecht für deine Tochter kämpfen. Am besten lässt du dich dort fachmännisch beraten. Ob du das Sorgerecht brauchst weiß ich nicht, ich glaube aber du brauchst es nicht unbedingt, erschwert aber natürlich einiges ohne. Geh am besten zum Jugendamt und lass dich dort beraten. Wenn sie mit 16 im Heim ist kann sie auch selbst vor dem Jugendamt sprechen und dort sagen, dass sie gerne zu dir will. Das Aufenthaltsbestimmungsrecht kann im Härtefall der Mutter entzogen werden. Aber über solche Sachen würde ich sagen lässt man dich am besten Fachmännisch an kompetenter Stelle beraten! Viel erfolg und viel Kraft für die nächste Zeit und alles Gute!
scarlet_rose
scarlet_rose | 12.02.2009
2 Antwort
hmmm
kenn da die rechtslage leider nicht, denke aber schon, dass du erstmal das sorgerecht anfechten musst... aber erkundige dich doch einfach mal bei nem anwalt - die erstgespräche sind doch meist nicht so teuer und du weißt dann schonmal mehr und was du tun kannst... bevor dein kind im heim is, is es natürlich normal dass du sie zu dir holen möchtest... denke auch, dass das für das Jugendamt die bessere Lösung is...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
1 Antwort
nein leider nicht
ohne sorgerecht kannst du da wenig machen aber du kannst das sorgerecht einklagen.... und da deine tochter schon so alt is wird auch sie dann befragt werden.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading