Was kann man gegen übelkeit und starke Bauschmerzen machen bin in der 8 Woche

Mama2009
Mama2009
14.06.2008 | 12 Antworten
Mir ist seit ca 1.Woche jeden Tag schlecht dazu kommt das ich jede Nacht starke Bauschmerzen habe was kann man dagegen am besten machen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
übelkeit
das hatte ich auch, mein arzt hat zu mir gesagt das einzige was man da machen kann, früh wenn man aufsteht gleich ein zwieback essen! mir hat es geholfen und natürlich viel ausruhen und baden gehen!!!
Natter
Natter | 14.06.2008
11 Antwort
kaugummi und tee
also mir is auch eigentlich den ganzen tag schlecht, ich mus smich abe rzum glück ne übergeben bisher. mir hilft dann oft wa strinken zwischendurch, pfefferminztee is da besonders gut gegen übelkeit un d ansonsten bin ich weltmeister im kaugummi kauen......
FrauNicole
FrauNicole | 14.06.2008
10 Antwort
Wenn du dich übergeben solltest,
solltest du dir Zäpfchen für Säuglinge verschreiben lassen. Ich brauchte nur 1 Zäpfchen pro Tag. Man darf aber auch mehr...
Gülfidan78
Gülfidan78 | 14.06.2008
9 Antwort
hy....
es gibt in der apotheke direkt was für schwangere mit übelkeit das zeug heist womex A drages die sind echt super.... lg jule
julia-1987
julia-1987 | 14.06.2008
8 Antwort
tee und zwieback geht auch aber
es gibt auch tabletten die ungefährlich sind die haeb ich auach bekommen undzwar heißen diese vomex die dürfen sogar baby nehmen ja und gegen bauchweh hilft auch ne wärmflasche und oder üaracetamol das is das einzige was man nehmen darf
nauticalstars
nauticalstars | 14.06.2008
7 Antwort
Zwieback und Tee
nach dem aufstehen sollen den Magen beruhigen. Aber ehrlich gesagt, musste ich es auch die meiste Zeit einfach aushalten, da es nicht immer hilft. Und wenn du Bauchkrämpfe hast, hilft Magnesium und evtl. eine Wärmflasche zum entspannen
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 14.06.2008
6 Antwort
SORRYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY
hab die erste ZEile grad erst richtig gelesen SORYYYYY Es gibt in der Apotheke Globolie gegen Übelkeit und Erbrechen. Die helfen sehr gut
Eisbär2008
Eisbär2008 | 14.06.2008
5 Antwort
kenne ich..
mir war bis zum 4.monat schlecht und das jeden tag.. leider kann man nichts tun... ich lag die ganze zeit nur.. musste sogar beim wasser trinken mich übergeben.. hat bei mir auch in der 8.woche angefangen.. viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2008
4 Antwort
ich habe
das auch gehabt bei mir hat eine wärmflasche für die nacht ware wunderbewirkt nur gegen die übelkeit kannst du nichts machen die gehört einfach dazu ;-)
kleinehexe24
kleinehexe24 | 14.06.2008
3 Antwort
kamillentee
und nex scarfes essen. Sorry aber bist du villeicht schwanger?
Eisbär2008
Eisbär2008 | 14.06.2008
2 Antwort
*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
gegen Brecheritis hab ich mir am abend immer Vollkornkekse nebens Bett gelegt und sie morgens gegessen.. Und dann hat mir mein Herzilein immer ein Frischgepressten Saft gemacht in dem waren Karotten, Apfel, Öl, banane, usw und dann gings mir gut obwohl ich mir immer die nase zuhalten mußte :°)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2008
1 Antwort
Gar nix
eigentlich gar nichts !! Versuch Dich so oft es geht hinzulegen und auszuruhen...
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 14.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kreislaufprobleme und starke Übelkeit
16.05.2010 | 4 Antworten
Starke Übelkeit
21.12.2009 | 5 Antworten

In den Fragen suchen

uploading