ganz schnell bitte!

Joana98
Joana98
27.04.2008 | 15 Antworten
habe jetzt dolles sodbrennen. brauche schnelle hilfe dagegen. hab ich oft aber nie so doll. sonst warte ich einfach immer bis es weg geht aber grade idt es kaum auszuhalten.
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Rennie Digestif
Brauches sie Gott sei Dank nicht so oft. Hab mir gerade die Packung geholt. Bei mir steht: Schwangerschaft: Sie dürfen Rennie Digestif während der Schwangerschaft und in der Stillzeit einnehmen.
Tornado
Tornado | 27.04.2008
14 Antwort
Natron....
Schmeckt echt eklig, aber wirkt wahre Wunder.... Hat mir sehr in meiner SS geholfen.... Lg
Levin2007
Levin2007 | 27.04.2008
13 Antwort
rennie
ich hatte das auch und hat geholfen aber in der verpackung steht nicht länger als zwei wochen hintereinander benutzen. was nun? habt ihr es die ganze ss über verwendet?
Joana98
Joana98 | 27.04.2008
12 Antwort
Ja, ich glaube, dass da was dran ist
mit den vielen Haaren! Ich hatte so viel Sodbrennen, und mein Kind hatte bei der Geburt einen derartigen Urwald auf dem Kopf, dass alle Schwestern des Krankenhauses herangepfiffen wurden, um diesen "full head of hair" zu bewundern, anstatt sich um meine Qualen zu kümmern, lol!
Mamamalila
Mamamalila | 27.04.2008
11 Antwort
Sodbrennen
Ein Glas Milch hilft. Wer keine Milch mag => ein Glas Leitungswasser in kleinen Schlucken auch. Ich hab Rennie zuhause, soll ich Dir eine mailen ;o) Alles Gute!
Tornado
Tornado | 27.04.2008
10 Antwort
danke!
für die schnellen antworten. werde es mit der milch probieren der senf ist mir zu ekelig. bin schon froh das ide zeit mit dem übergeben vorbei ist.
Joana98
Joana98 | 27.04.2008
9 Antwort
milch trinken
hast du nüsse da? wenn ja nimm so 3-5 in den mund und kau sie gaaaaaaaaanz lange hilft echt gut
mami91
mami91 | 27.04.2008
8 Antwort
manche trinken
cola gegen das sodbrennen.aber ob cola in der schwangerschaft gesund ist, ist die nächste frage.mein freund hatte es mir immer verboten so etwas zu trinken als ich noch schwanger war
Mami30
Mami30 | 27.04.2008
7 Antwort
Ich war ja in
Amerika schwanger, und da erzählten mir die Frauen, man solle rohe Kartoffeln, in Streifen geschnitten, essen. Als ich es auch ganz doll hatte, habe ich diese Rosskur natürlich ausprobiert - und mir wurde speiübel! Aber ein Gutes hatte es: Das Sodbrennen war tatsächlich weg.
Mamamalila
Mamamalila | 27.04.2008
6 Antwort
Sodbrennen
Versuchs mal mit einem Stück trockenem Grau-Brot, also ohne Belag. Hilft bei mir hervorragend, warum auch immer.
Brigdet
Brigdet | 27.04.2008
5 Antwort
nicht spucken aber
ein löffel senf hilft oder milch oder erdnüsse gute besserung silke
einfach-ich
einfach-ich | 27.04.2008
4 Antwort
halli
also mein arzt hat gesagt ein löffel senf soll helfen wenn man viel sodbrenn hat hat das baby viele haare also bei mir stimmte es ;)
Susanne86
Susanne86 | 27.04.2008
3 Antwort
.........
hast du haushaltsnatorn im haus das in einem glaß mit wasser auflösen das hilft.. lg ulli
schnuckie71
schnuckie71 | 27.04.2008
2 Antwort
hmmmmmmm
versuch mal ein glas milch zu trinken ansonsten mal ein rennie rüberreichen das hatte ich letztens auch ganz schlimm ich fühl mit dir
ela1311
ela1311 | 27.04.2008
1 Antwort
MIlch
huhu trink mich die neutralisiert die magensäure
Kisuna
Kisuna | 27.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bitte schnell: Olivenöl auf T-shirt
14.08.2012 | 3 Antworten
guckt mal bitte schnell
10.07.2012 | 12 Antworten
eure meinung bitte
29.06.2012 | 12 Antworten
und ich dachte ich bin schnell XD
26.06.2012 | 15 Antworten
Bitte um schnelle antworten
06.03.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen