Nach Rizinusöl übergeben - nochmal nehmen?

JungeMutti18
JungeMutti18
08.04.2008 | 10 Antworten
Hallo liebe Mamis und bald Mamis,

also ich bin jetzt ET + 3 da es mir aber körperlich nicht sonderlich gut geht die letzten Tage, hat meine Hebamme sich gestern abend dazu entschieden, dass ich Rizinusöl tricken soll ..
Sie hatte mir den Cocktail mit Sekt gemacht, leider blieb der nicht drinne und daraufhin meinte sie nur mir ich solle das Rizinusöl heute früh pur trinken, vllt bleibt das drinne weil ich den geschmack auf einmal weg habe, und nicht immer schlückchenweise wegtrinken muss ..

Nun habe ich das getrunken *eckelhaft* und leider wieder nicht drinne behalten irgendwie, hab mich also gerade übergeben ..
So kann das Öl ja keine Wehen verstärken oder? Heißt das, dass ich mir das nochmal antun muss, solang bis ich mich nicht mehr übergebe danach, oder könnte ein bisschen von dem Öl doch drinne geblieben sein und ich sollte erstmal abwarten ob vllt doch was kommt an Wehen?

Ich erreich meine Hebamme nicht..

Lg
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Einnahme von Rizinusöl
Da Rizinusöl für viele einen unangenehmen Geschmack hat, ist es Unfug, dieses so einnehmen zu wollen; in den USA erfolgt die Einnahme immer als Cocktail. Bewährt hat sich folgendes Verfahren: * Morgens früh auf nüchternen Magen * 30...60 ml Rizinusöl in einen Schüttelbecher geben * mit gekühltem Karottensaft auf 250 ml auffüllen * 5 min abwechselnd rechts und links intensiv schütteln * schließlich die Emulsion am besten mit einem Trinkhalm von größerem Durchmesser zügig trinken. Normalerweise erfolgt 2...4 Stunden nach der Einnahme der Wirkungseintritt, ausnahmsweise 1...6 Stunden danach. In allen Fällen wirkt Rizinusöl als Abführmittel, ob darüber hinaus Wehen ausgelöst werden, hängt ausschließlich davon ab, ob mit der Galle bestimmte Gifte aus der Leber in den Darm ausgeschieden werden.
Ricini
Ricini | 01.10.2009
9 Antwort
ein warmes bad
Nimm mal ein warmes Bad mit Rosmarinessenz, ich habe gelesen das man das in der Klinik auch ins Bad gibt um die Vehen zu fördern. Viel Erfolg wünsche ich Dir!!! Bei mir dauert das noch bis September....
strawberryice
strawberryice | 08.04.2008
8 Antwort
........................
anderes rezept 1 Stange Zimt, 10 Nelken 1 kleine Ingwerwurzel 2 EL Verbenentee mit 1 L Wasser aufkochen lassen. Mind. 15 Minuten ziehen lassen. Ggfs. mit Honig süßen Eine Wirkung tritt erst nach ein bis zwei Tagen ein.
nancygeheeb
nancygeheeb | 08.04.2008
7 Antwort
Rizinusöl
...wirkt abführend, und wenn der Darm sich entleert
malvina
malvina | 08.04.2008
6 Antwort
wehencocktail
wie gesagt den behalte ich ja auch nicht drinne, weil mir von dem geruch nur schlecht wird wenn ich den nächsten schluck nehmen müsste, deswegen sollte ich ja die pur methode probieren....
JungeMutti18
JungeMutti18 | 08.04.2008
5 Antwort
..................
oh ne sorry habe das vorher nciht gelesen mit dem cocnac also lass es bitte
nancygeheeb
nancygeheeb | 08.04.2008
4 Antwort
ich hatte es mit
orangensaft gemischt, aber es wa trotzdem sehr eklich, , , ,
big-family
big-family | 08.04.2008
3 Antwort
................
war bei mir aber auch so und es hatte nix geholfen. gehe zum doc und sage das du es nciht mehr aushälst. oder probier das Wehentrunk Nur trinken, wenn ihr nicht alleine seid, denn es könnte ja wirken
nancygeheeb
nancygeheeb | 08.04.2008
2 Antwort
habe das damals auch
ausprobiert und nicht drin behalten. Aber mir war es zu ekelig - hab es nicht nochmal probiert. Versuche es mit spaziergehen - aber würde das nicht nochmal trinken - iiihhh Sonst warte bis du sie erreichst... Viel Glück und eine schöne Geburt...
LadyCuba
LadyCuba | 08.04.2008
1 Antwort
bei mir kann gestern auch nix
habs auch probiert mir war nur schlecht wenn du noch ne andere möglichkeit weisst sag bescheid
Scarli
Scarli | 08.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

rizinusöl ja oder nein?
02.08.2012 | 8 Antworten
übergeben hilfe!
23.01.2012 | 23 Antworten
nochmal Thema Rizinusöl
14.08.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen