Baby immer noch zu leicht

Rose7777
Rose7777
14.05.2014 | 24 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich bins schon wieder.:( Brauche euren Rat.
Ich war gestern 35+2 und mein Baby wog 1811 g.
Meine Ärztin meinte er ist relativ klein und schmal.
Sie meinte auch nachdem ich sie gefragt habe, dass man
die Größe nicht ausmessen kann.

Woher soll sie wissen, dass er zu klein ist, wenn sie es nicht ausmessen
kann und kann sie damit nur sein gewicht gemeint haben?

Ansonsten ist die Versorgung gut, aber jede Woche wird ein Kontrollultraschall

gemacht.

Trotzdem ist es ja nicht normal, dass er nur 1811g wiegt.

Was meint ihr?

BPD 87, 5 mm
KU 299, 9 mm
FL 61, 8 mm
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@HelenaundEric Nee, das glaube ich nicht. Ich esse genügend Kohlenhydrate.sonst hätte ich ja nicht zugenommen.
Rose7777
Rose7777 | 14.05.2014
3 Antwort
...und Fette natürlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
2 Antwort
Dann musst du wohl mehr Kohlenhydrate essen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
1 Antwort
meine tochter war angeblich auch zu schmal. am ende der ss waren wir bei etwa 2900g. sie kam zehn tage vor et und hatte 3440g. solange die versorgung gut ist, mach dich einfach nicht verrückt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014

«2 von 2

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby zu leicht 28SSW
08.11.2012 | 13 Antworten
Fetus zu leicht
10.10.2012 | 12 Antworten
Fötus in 22.ssw zu leicht?
23.07.2012 | 6 Antworten
Baby ist zu leicht
16.02.2011 | 20 Antworten

In den Fragen suchen


uploading