Schleimpfropf

stolze2fachmama
stolze2fachmama
18.02.2014 | 3 Antworten
Hallo ihr lieben,
ich bin heute zwei Tage vor ET. Gestern war ich beim Frauenarzt und er sagte das mein kleiner jetzt tief im Becken liegt aber der Muttermund noch zu sei, er sagte mir auch das es noch dauert und wir uns auf jeden fall Freitag wieder sehen.
So heute um 12 Uhr ist mein Schleimpfropf abgegangen( es ist meine dritte Schwangerschaft, habe das bei denn anderen nicht gehabt).Habe schon lange das Gefühl das mein Baby nach unten drückt, was der Arzt mir aber auch nicht erklären konnte. Heute nach dem ich denn Schleimpfropf verloren habe drückt es im stehen sehr nach unten. Wehen habe ich schon seit einigen Wochen aber halt nicht die richtigen.
WIe lange hat es bei euch gedauert bis zur Geburt nach dem ihr euern Schleimpfropf verloren habt?
Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
kommt drauf an biste sicher das es der schleimpropf war? mache laufen troz noch 1 woche andre wieder rum.nur 3 tage oder es geht nachts noch los ...bei mir beim 2 kind dauerte es 3 tage....und es war ein dickflüsslige braune ausfluss.....viel glück
Playmate86s
Playmate86s | 18.02.2014
2 Antwort
bei mir gings mit nem blasensprung los und da kam der schleimpfropf gleich mit. also innerhalb von ner stunde gings los. glaube das ist sehr unterschiedlich. Alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2014
1 Antwort
stell Dich mal drauf ein, das Du am Freitag eventuell im KH bist,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schleimpfropf ist grade abgegangen!
18.09.2008 | 11 Antworten
Schleimpfropf schon wieder : -)
15.09.2008 | 11 Antworten
Schleimpfropf gelöst
16.08.2008 | 2 Antworten
schleimpfropf
15.08.2008 | 11 Antworten
)Schleimpfropf( hab schon gefragt aber,
12.08.2008 | 11 Antworten
Schleimpfropf
28.07.2008 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading