schleimpropf

liajuline123
liajuline123
12.03.2012 | 6 Antworten
hallo habe mal eine frage 2 ss bei der ersten hatte ich 39+5 ssw einen blasensprung gehabt . bin heute auch in der 39+5 ssw 2 schwangerschaft , habe letzte woche mittwoch die eipollösung gemacht bekommen am donnerstag hab ich schleim verloren der war gelblich /grünlich sorry ist eckelhaft aber habe keine ahnung.gestern hab ich wieder etwas schlei verloren heute auch wieder aber ziemlich viel da war ein kleines bisschen kleiner streifen rot und ein punkt bräunlich (sorry ) hab natürlich das stück wc paier auf seite gelegt dann kamm meine freundin und ich hab es ihr gezeigt sie meinte es wer der schleimpropf das sah bei ihr auch so aus . hab seit dem auch ein leichtes ziehen im unterleib wie regelschmerzen aber ziemlich leicht noch kommt und geht aber ziemlich leicht und wie ein stechen in der blase .werden die schmerzen stärker wenn es die geburtswehen sind? hatte es jemand auch von euch wenn ja wie lange hat es gedauert bis zur geburt . bin auch total unruhig und habe auch so ein knurren im bauch (hab aber schon gegessen ) ich danke schon mal für die antworten .
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
huhu ich bin morgen 37. woche und hab meinen vor ner woche verloren. Das war richtig durchsichtig mit blut dran.. war nicht grad wenig. Hab auch heftige Mensartige schmerzen. Heut nacht dachte ich ich halts nicht mehr aus. Naja und seit tagen durchfall. Mehr tut sich bei mir auch noch nicht.
sabrinaSR
sabrinaSR | 12.03.2012
5 Antwort
Naja, bei mir hat es von Schleimpfropf bis Geburt noch knapp 2 Wochen gedauert...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 12.03.2012
4 Antwort
danke für die antworten laut hebamme hatte ich mittwoch 2- 3cm öffnung gehabt aber der hals war noch nicht verkürzt sie sagte auch das das oft ist bei der 2 schwangerschaft das problem ist bei einer ertsen tochter hatte ich keine wehen gehabt hatte ein blasensprung gehabt und es wurden die wehen eingeleitet etweder hatte ich keine oder hab sie nicht gemerkt es war 14.30 uhr wo mir die wehen eingeleitet wurden mit dem wehentropf und um 17 uhr hatte ich direkt presswehen bekommen 26 min später war sie da .
liajuline123
liajuline123 | 12.03.2012
3 Antwort
Das kann der Schleimpfropf gewesen sein, aber ich hab schon von Schwangerschaften gehört, wo der Schleimpropf draußen war und die Geburt trotzdem noch mehr als eine Woche auf sich warten lies. Klar werden die Schmerzen stärker, wenn es echte Wehen sind. Du hast doch schon ein Kind und merkst dann sicher, wenn es losgeht. Ist ja auch nicht mehr allzu lang, also nur Geduld. Wünsche dir ganz viel Kraft und alles Gute für die Geburt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2012
2 Antwort
ich hab meinen rot braunen sachleimpfropf morgends um 4uhr verloren mit ziehen im rücken abends um 19.35 war meine maus da.
pink-lilie
pink-lilie | 12.03.2012
1 Antwort
kann schon sein das es bald losgeht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schleimpropfen
25.08.2010 | 7 Antworten
War das der Schleimpropf?
29.05.2010 | 11 Antworten
25 ssw und schleimpropf geht ab?
13.01.2010 | 7 Antworten
Schleimpropf abgegangen?
18.09.2009 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading