jemand da der ET November hat?

susan_2011
susan_2011
05.10.2011 | 10 Antworten
Hallo,

ich bin in der 35ssw. und ich kann nicht mehr
ich lag letzte woche 1woche im KH wegen senkwehen und habe irgendwie schon angst vor der geburt ?

wie kann ich diese angst denn bekämpfen oder so ?
und was muss ich nun tun damit ich keine senkwehen mehr bekomme ?

würde mich freuen über Antworten die auch schon erfahrungen gesammelt haben :)

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
...
Ich korrigiere... Hab nun doch relativ kräftige Senkwehen. Da merkt man eben doch, dass jede SS anders ist^^.
Sithandra
Sithandra | 07.10.2011
9 Antwort
...
Zwecks Geburt: Versuch dich zu entspannen. Warst du bei einem Geburtsvorbereitungskurs? Der hatte mir damals sehr viel Angst genommen und ich bin ganz entspannt ran gegangen. Jetzt habe ich keinen besucht, da der Kurs ja bissel was über 1 Jahr her ist. Obwohl ich ne wirklich sehr schwere Geburt hatte und die alles andere als "schön" war, habe ich auch dieses Mal keine Angst. Ich sage mir immer, dass was Millionen Frauen geschafft haben, das schaffst du auch und schlimmer als die Letzte kann diese wohl nicht mehr werden :). Ich freue mich einfach nur auf mein Mädchen und das überwiegt^^. Alles Gute dir weiterhin :).
Sithandra
Sithandra | 05.10.2011
8 Antwort
...
Das Gute an der Sache ist, dass man durch den Stress nicht großartig an Gewicht zunimmt ;). Meine Maus ist auch viel aktiver als mein Sohn es war. Könnte aber auch daran liegen, dass ich es einfach deutlich mehr spüre, da ich dieses Mal eine Hinterwandplazenta habe und bei Max eine Vordere hatte. Dadurch fehlt mir auch sehr viel Schlaf. Wenigstens verwöhnt mich mein Mann am WE mit mehr Schlaf, in dem er den Kleinen dann nimmt^^. Aber um auf das Thema zurückzukommen: Nein Susan, du kannst die Senkwehen nicht einfach so unterdrücken. Sie sind sogar sehr wichtig. Manche Frauen merken sie einfach extrem stärker und manche fast gar nicht. Ich habe nur ein wenig Unterleibsziehen und das wars, so als würde ich meine Regel bekommen und das schon seit gut 2 Wochen. Wie gesagt, war bei Max auch so und hatte quasi das Senken so nicht bewusst gespürt...
Sithandra
Sithandra | 05.10.2011
7 Antwort
...
Ich hab ja auch am 12.11. Termin und @Sabine-Siegi, mir gehts genauso mit nem Kleinkind :). Er ist zwar 2 Monate älter als dein Engel, aber er kann auch noch nicht laufen - worüber ich allerdings nicht traurig bin. Er kann das gerne erlernen, wenn Mama im KH liegt und Papa aufpassen muss *hihi*. Hatte in meiner 1. SS schon keine "spürbaren" Senkwehen und ich glaube, das wird dieses Mal genauso. Liegen tut die Maus auch schon seit Wochen richtig und so langsam wird es echt anstrengend und stressig. Mein Mann ist häufig unter der Woche gar nicht da, da er auf Montage ist und da muss ich alles alleine organisieren. Einkauf, Baby, Haushalt, Arzttermine - die deutlich mehr sind, da ich ne SS-Diabetes habe. Vor 3 Wochen habe ich noch jedes WE zusätzlich gearbeitet um die Haushaltskasse ein wenig aufzubessern. Und natürlich die Wehwehchen, die man einfach noch zusätzlich. Wenn da manchmal Oma und Opa nicht wären, dann wäre ich ganz schön aufgeschmissen...
Sithandra
Sithandra | 05.10.2011
6 Antwort
also
ich hab auch am 12.11. ET, aber unser kleiner wird am 4.11. per KS geholt. es wird leider wieder ein KS, da er wieder sehr groß wird und der letzte KS erst 1 jahr her ist!!! da probieren sie es gar nicht normal. was meinst du wie anstrengend es für mich im moment ist, ein kleinkind da was noch nicht läuft und hochschwanger. senkwehen hab ich schon lange, aber trotzdem muß man da durch. der kleine liegt auch schon immer mit kopf nach unten und nun seeeeeeehr weit unten. manchmal denke ich er kommt schon raus, und das tut sooooooo weh. er ist auch viel aktiver im bauch als der erste. bin von frühs immer alleine, bis mein mann nach hause kommt!!! sehe es positiv, du hast es bald geschafft!!! viel kraft noch für die restzeit!!! lg sabine
Sabine-Siegi
Sabine-Siegi | 05.10.2011
5 Antwort
@Cilek
möchtest du mit mir beim Privat chat-chatten ? ist meine Erste schwangerschaft und ich kenne mich ja damit noch nicht so aus! Hübsch deine Tochter :)
susan_2011
susan_2011 | 05.10.2011
4 Antwort
ich habe ET am14.11
bin auch 35 ssw jetzt und habe auch senkwehen das ist normal, lag auch schon ne woche im krankehaus wegen verkürztem gebärmutterhals... angst vor der geburt hab ich auch weil ich schon weiß was auf mich zu kommt ich hoffe jedoch das sie wieder so kurz wird wie die ertse mit 3 stunden :-)
Cilek
Cilek | 05.10.2011
3 Antwort
@tate
ja erst stellte sich richtige Wehen fest und dann doch senkwehen und ich lag eig. 1woche umsonst dort ! echt zum kotzen
susan_2011
susan_2011 | 05.10.2011
2 Antwort
wie keine
senkwehen mehr , die brauch man doch das das baby sich in das becken senkt , da muß jeder durch , die kann man nicht wegzaubern umsonst heißen sie nicht senkwehen
primeval
primeval | 05.10.2011
1 Antwort
wegen
senkwehen lagst du im kh?? die sind doch völlig normal!!! und dass es gegen ende anstrengend wird, ist auch normal. da müssen/ mussten wir alle durch. wenn du nicht ausserordentlich gesundheitliche probleme hast, ist doch alles gut.
tate
tate | 05.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

suche November 2012 Mamis
13.03.2012 | 3 Antworten
Ist jemand bei der BKK?
10.05.2011 | 22 Antworten
kennt jemand das
24.04.2011 | 9 Antworten
Elternheft von Mitte November
17.12.2010 | 8 Antworten
jemand in der 33 ssw?
24.07.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading