Leichte Blutung in der Frühschwangerschaft

kathrin7484
kathrin7484
20.12.2010 | 7 Antworten
Hallo ihr Lieben!
hatte am Donnerstag meine erste Ultraschaluntersuchung(bin jetzt Anfang 8 Woche), war einfach wunderschön!
Am Freitag hatte ich dann eine leichte Blutung, obwohl Blutung wahrscheinlich übertrieben ist- war eher ein bräunlicher Fleck in meinem Slip, am Sonntag auch.
Hab voller Panik meinen Arzt angerufen (hab schon ein Baby verloren-drum gleich die Panik), der meinte es ist sicher alles in Ordnung-kommt wahrscheinlich von der Untersuchung, Ich soll mir keine Sorgen machen, mich schonen und auf den nächsten Termin warten!
Wollt mal fragen wie das bei euch so war?
Hattet ihr auch mal Zwischenblutungen oder sowas ähnliches?
Danke schon mal für eure Antworten!

glg Kathrin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Danke
Dankeschön für eure schnellen Antworten!! hat mir wirklich sehr weitergeholfen, bin jetzt wieder ruhiger!!! danke lg
kathrin7484
kathrin7484 | 20.12.2010
6 Antwort
Blutung
eine Einnistungsblutung kann es garantiert nicht sein, die findet in der 3.SSW-4.SSW statt und ist hellrot.. Dunkles Blut ist altes Blut..stammt vermutlich von einer länger zurück liegenden Untersuchung oder inneren Verletzung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
5 Antwort
Hallo
Blutungen in der ss können immer auftreten, müssen aber IMMER abgeklärt werden! sog. kontaktblutungen können nach untersuchungen oder sex uftreten...aber blutungen können auch immer ein alarmzeichen sein. bei hellrotem blut bitte SOFORT ins kh.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
4 Antwort
hallo
ja das kann die einnistungsblutung sein aber das ist völlig normal....
09mama
09mama | 20.12.2010
3 Antwort
ja bei beiden ss
bei den twins in der 9. woche sehr leicht und 13. etweas stark.also da war es viel aber da lag ich schon im kh.dann war alle wieder i.o. und beim kleinen hjatte ich das in der 8. woche.die ärztinsagte wenn ich das schon in der ersten ss hatte is die wahrscheinlichkeit bei den weiteren ss groß das wieder zu bekommen.und wenn es bei der ersten ss gut ging gehts auch bei den nächsten gut.ruh dich aus.leg dich hin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
2 Antwort
.....
Ich hatte so was in der 24. SSW und meine Schwester hatte bis zur 14. SSW ständig leichte Blutungen - also bräunliches Blut ist ja altes Blut. Das muss ein paar Tage her sein, als es frisch irgendwo blutete. Demnach - wenn Du erst untersucht wurdest und alles OK war, dann kannst Du dich echt beruhigen. Bei mir war es in der 24. SSW auch bräunliches Blut und es war alles ok. Bei meiner Schwester war es immer helles Blut, aber Ihre Plazenta lag auch vor dem Muttermund - daher kamen die Blutungen. Später ist dei Plazenta dann hochgewandert.
deeley
deeley | 20.12.2010
1 Antwort
....
ich hatte bis zur 13ssw meine periode!!! naja kann gut sein das es vom us kommt...wenn du ganz unsicher bist geh ins kh oder zum doc und lass es klären damit du ruhig undgelassen bist und dir nicht den kopf machen musst ... lg und wundervolle
Princess207
Princess207 | 20.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Blutung in der Frühschwangerschaft
01.08.2012 | 9 Antworten
37 SSW und leichte blutung
11.01.2012 | 19 Antworten
Hallo Blutung normal?
23.11.2011 | 6 Antworten
Frühschwangerschaft und Blutung
09.11.2011 | 8 Antworten
Leichte Blutung in der 7 /8 Woche
12.12.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading