hallo

Nicky1988
Nicky1988
05.10.2010 | 2 Antworten
Hallo

bin nun in der 39+5 schwanger heute war ich beim arzt er meinte wenn bis samstag sich nichts getan hat muss man die geburt nächste woche einleiten da etwas fruchtwasser schon verloren gegangen ist. Hat jemand damit schon erfahrungen gemacht? Sind die Wehen dann schlimmer und die Geburt schmerzhafter?

BItte um antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Wichtiger.....
...und aussagekräftiger als die Fruchtwassermenge sind die Kindbewegungen und ein gutes CTG!? Du bist gerade mal am E.T. eine Einleitung ist, so KB und CTG in Ordnung sind noch nicht nötig! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2010
1 Antwort
Wehen
sind im Allgemeinen Sehr schmerzhaft. Lass dich nicht verrückt machen meine kam 40+3.Als meine kam, haben die mir auch wehenförderndes Mittel gegeben und ich war echt froh als alles rum war. Wie gesagt so oder so, sind es schmerzen.Aber du schaffst das.Wir haben ja auch alle unsere Kinder zur Welt gebracht- LG
Angel78
Angel78 | 05.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading