Dampf ablassen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.09.2010 | 19 Antworten
Guten Abend,

Gott bin ich grad schlecht drauf!

Ich muss hier direkt mal ein bisschen Dampf ablassen!
Ich bekomm fast jeden Tag von meinem Freund zu hören "Aber meine Mama hat das anders gemacht oder macht das anderes!"
Was interessiert mich das, was seine Mama gemacht hat?

Ich will z.B. einen Wickeltisch kaufen, aber er und seine Mama sagen, dass ich ja aufm Tisch wickeln kann! Hallo? Wir haben nen Glasstisch! Darf ich mir ned mal nen Wickeltisch für MEIN Kind kaufen?
Dann hat er gesagt, ich soll ned so viele neue Kleidung kaufen, lieber die Gebrauchte von seiner Mama nehmen, die sie ihren Kindern angezogen hat?! Das ist alles schon vergilbt und 20 Jahre alt! Naja gut, paar Sachen hab ich raus gesucht, aber darf ich denn für mein Kind nichts neues kaufen? Bin ich oder mein Kind das nicht wert?

Ich will 5 Babyflaschen kaufen, aber NEIIIN, seine Mama hatte auch immer nur 2!
Ok nicht genug, dass er immer sagt, was seine Mama ach so toll macht, meine Mama wird total aussen vor gelassen von ihm! Er zeigt ihr z.B. ned mal was wir neues gekauft haben, dass muss ich dann extra aus der Wohnung holen, weils er ned mitgebracht hat!
Er schickt mich ständig mit seiner Mama in Babymärkte, aber wenn ich mit meiner Mama fahr, ist er beleidigt, weil ich ihn nicht miteinbeziehe!

Ich könnt schreien vor Wut!
Und wenn ich mit ihm drüber reden will, dass mich das alles tierisch nervt, dann werd ich angeschrien :(

Ich dreh bald durch!

Sorry, dass ich mich hier ausheul :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
AN ALLE
Ihr Lieben, ich muss hier mal was klarstellen ;) Die Mutter meines Freundes mischt sich nicht ein bei uns ;) ER hängt so an den Ansichten seiner Mutter! Sie gibt uns einen Rat und er bleibt dann dabei und will meine Meinung nicht hören! Sie unterstützt mich bei meinen Ansichten und hält sich auch raus wenns von ihr verlangt wird! ER is hier der Übeltäter ;) Danke für all eure lieben und unterstützenden Antworten :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2010
18 Antwort
............
Jaja die Schwiegermonster. Meiner hatte die , , Fase" auch mal er hat mich immer mit seiner Mutter verglichen und ich hatte dann irgendwann die Nase voll und hab dann zu ihm gesagt dann soll er doch die Heiraten. Peng dann war ruhe. Die sachen von ihren Kindern wollte sie mir natürlich auch andrehen 5 Kisten voll Sorry die Sachen waren teilweise schon 35 Jahre alt und dann hab ich gesagt wenn ich kein Geld mehr hab um Sachen zu kaufen dann werde ich mich melden. Lass dich nicht so ärgern mach einfach was du willst geh mit deiner Mama los und kauf einen Wickeltisch und wenn deine Schwiegermutter die klappe aufreist dann sag einfach dass es nicht ihr Geld gekostet hat.
marina
marina | 23.09.2010
17 Antwort
Ganz ehrlich!?
Wenn seine Mama alles so viel besser kann, dann soll er doch zu ihr zurück gehen.... Sowas könnte ich gar nicht ab! Denke immer daran, dass es EUER Kind ist und nicht das der Mama. Es ist DEIN Kind! Vielleicht hilft es ja, wenn deine Eltern mal mit ihm reden!? Vielleicht öffnet ihm das die Augen! Alles Gute!
daesue
daesue | 23.09.2010
16 Antwort
hihi *sorry* ich kenn das :)
mein mann war zu anfang auch so doch DANN hab ich den spieß mal umgedreht udn zwar hab ich siene mum mal ein bisschen ausgenutzt wir sind auch ständig in babymärkte mit ihr gefahren udn wenn sie sagte such dir was schönes aus suchte ich mir auch was schönes teures und unnütziges aus aber trotz allem hatte sie später was zu mekern obwohl es ihr auch gefil dann rief sie jeden tag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2010
15 Antwort
achso noch was
ihr müsst ihr begreiflich machen das ihr nun eure eigene familie seit. sie gehört zwar mit dazu, steht aber nicht mehr im mittelpunkt bei ihrem sohn wie vorher. denn nun hat er eine frau und ein kind. sie soll mal drüber nachdenken wie sie mit sicherheit auch mit ihrer schwiegermutter zu kämpfen hatte. sie und auch dein freund müssen jetzt verstehen das DU nun die frau an SEINER seite bist und entscheidungen mit ihm triffst für EURE familie. wenns kind da ist dann wird es nur noch komplizierter, glaubs mir...
Sina2108
Sina2108 | 22.09.2010
14 Antwort
jaja die lieben schwiegermütter...
meine hat mir zwar nicht reingeredet aber wir hatten andere differnzen, und ihre grenzen habe ich ihr klar gezeigt. sie hat uns irgendwann immer gegeneinader ausgespielt und meine autorität untergraben, alle meine entscheidungen in frage gestellt und sich nochmal bei meinem mann vergewissert. irgendwann hatte ich deswegen tichtig ärger mit meinem mann weil er nie hinter mir stand sondern nur in streitgespächen zwischen ihm und mir hinter seiner mutter und ansonsten hat er sich rausgehalten. erstmal musste er kapieren das sie zu weit geht und das hat ein wenig gedauert und dann erst konnte man es ihr begreiflich mache wie weit sie gehen darf. wir habens jetzt gut im griff. zu dem thema flaschen, ich habe nur drei und das sind echt zu wenig. besser sind ca 10 flaschen finde ich. babys trinken ca 5 milchmahlzeiten am tag und so kannst du die flasche in ruhe desinfizieren abends und hast ja noch die 5 anderen in reserve...
Sina2108
Sina2108 | 22.09.2010
13 Antwort
...
ihr werdet euer kind im endeffekt am besten kennen und wissen wie ihr was mit ihm macht. Seit dem ich Mama bin bin ich viel viel selbstsicherer geworden und sag auch immer wenn mir was net passt sofort. Ich warte nicht mehr.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.09.2010
12 Antwort
Ui
Das mit deiner mama hab ich jetzt erst gelesen. Also ich muss dazu sagen ich gehe mit meiner schwiegermutter auch ent mehr weg hat aber andere gründe aber bei dir ist das ja was anderes er bezieht deine mama ja garnet mir ein. Zeig ihm das es so nicht geht sonst macht er immer weiter damit. zeig ihm das du auch allein kannst , also allein entscheiden. Würde einfach hingehen und 5 flaschen kaufen , dann merkt er das es nicht nur nach seiner nase geht ihr müsst auf einen gemeinsamen nenner kommen , auch mit dem kind nachher. Sag ihm ihr müsst eure eigenen erfahrungen machen , nicht die von seiner mutter. Ihr wachst in die elternrolle rein , dann macht ihr eigene erfahrungen , lass dir von der mutter nicht in sachen erziehung rein reden oder essen und so , es ist eure sache - euer kind , es geht nicht das sie sich überall einmischt , sag es ihr auch klipp und klar auch wenn sie dann sauer ist. Schreib ihr zur not nen brief und erkläre ihr nett das du das nicht möchtest.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.09.2010
11 Antwort
...
ooooooooh man !!! lass dich blos net unterkriegen !! mach was DU für richtig hällst!!!!! kauf dein kind das was du willst !!! alles gute dir!! PS: bestell dein freund mal schöne grüße und gib ihn nen arschtritt :D:D:D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2010
10 Antwort
...
ooooooooh man !!! lass dich blos net unterkriegen !! mach was DU für richtig hällst!!!!! kauf dein kind das was du willst !!! alles gute dir!! PS: bestell dein freund mal schöne grüße und gib ihn nen arschtritt :D:D:D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2010
9 Antwort
...
ooooooooh man !!! lass dich blos net unterkriegen !! mach was DU für richtig hällst!!!!! kauf dein kind das was du willst !!! alles gute dir!! PS: bestell dein freund mal schöne grüße und gib ihn nen arschtritt :D:D:D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2010
8 Antwort
...
bei mir war s auch so er hat immer gesagt mama hier mama da. Jetzt snd wi getrennt weil er irgendwann nicht mit mir und der kleinen zusammen ziehen wollte sondern in eine wohnung wo auch seine mama mitgekommen wäre. Ich habe nein gesagt und bin sehr froh darüber. Ich habe seine mutter irgendwann einmal in die schranken weisen müssen also weise deinen freund oher in die schranken denn du bist MAMA EURES KINDES und nicht seine MAMA.
cevaspeedy
cevaspeedy | 22.09.2010
7 Antwort
Danke ihr Lieben!
Ich bin jetz für eine Nacht bei meinen Eltern! Nach einem total doofem Streit! Eigentlich meldet er sich immer gleich nachdem, ich mal nach Hause fahr oder nicht bei ihm bin, jetz kommt nix von ihm :( Ich hab grad ein echt mieses Gefühl :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2010
6 Antwort
??????????????
Also ganz ehrlich dein Freund und dein Schwiegertiger die könnten mir mal den Buckel runter rutschen, du musst das doch entscheiden wer wird denn hier die Mama? Kopf hoch kann nur noch besser werden!
01011984
01011984 | 22.09.2010
5 Antwort
Hi ...
Es ist euer Baby! Er hat was zu sagen und du! Seine Mutter würde ich einfach außer Acht lassen, lass sie reden, wie gesagt es ist euer und das er sich so an die Erfahrungen seiner Mutter klemmt ist eindeutig ein Zeichen von Überforderung bin ich der Meinung. Er weiß nicht was richtig ist für sein Baby, will auch nur das beste und sieht halt nur das seine Mama ihn ja aufgezogen hat irgendwie. Er hat einfach Angst denke ich. Versucht miteinander zu reden, trefft gemeinsam Entscheidungen. Mein Freund und ich sind auch nicht immer einer Meinung aber mal gehe ich einen Kompromis ein und mal er. Man kann nicht alles wissen. Wünsch euch alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2010
4 Antwort
da gibts nur eins..
du: "geh zu deiner mama...und sie kein für dich zwei fläschen benutzen, dich auf dem tisch wickeln...was auch immer, wenns ihr so toll findet!...ICH werden die dinge anders machen, werde in meine mutterrolle wachsen, und diese FREIHEIT, die sicher auch SEINE MAMA haben wollte sollen sie dir dann gefälligst zugestehen!" und wenn er dann wieder anfängt zu brüllen, gehst und packst deine sachen, und ziehst zu DEINER mutter also das wäre jetzt das was ich tun würde....lass dir nichts gefallen, du musst dich durchsetzten, das wird nur noch schlimmer wenns kind da ist!!!!
evil-bunny
evil-bunny | 22.09.2010
3 Antwort
Grenze dich klar ab
das was er macht ist nicht ok Wo sie recht hat...ich weiß es aus eigener Erfahrung...ein Wickeltisch ist echt nicht notwendig...das Sofa tuts auch :-) Auch neu muß es nicht sein ...allerdings würde ich die Sachen von vor 20 Jahren auch nicht nehmen...lieber auf Kleiderbasaren kaufen Hole soviel Flaschen wie du meinst...lasse dich nicht bevormunden...und rede mit deinem Freund nochmal darüber wie es weitergehen soll...mit der Mama wie jetzt oder ohne bzw so wie es normal wäre Sage ihm das du erwartest das er hinter DIR steht...und auch seine mama in die Schranken weist :-) Viel Glück LG
Maxi2506
Maxi2506 | 22.09.2010
2 Antwort
...
wenn mama doch alles besser kann/ weiss, dann soll er wieder zu mama nach hause gehen... ok, meistens ist es für die kelchen schlimmer sich von mama abzunabeln als für uns aber er sollte doch bedenken das ihr ne eigene familie seid... ich würde das vor der geburt noch ganz klar klären wollen, denn danach ist die situation wenn mama dann nachts am bettchen vom kind steht sehr schwer unter kontrolle zu bekommen...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 22.09.2010
1 Antwort
Naja
Dann sag ihm das du net seine mutter bist. Die mutter meines freundes meinte auch das ich unserem kind zur taufe ja das taufkleid von ihr anziehen könnte und ich habe ihr klipp und klar gesagt NEIN!! Meine tochter kriegt wenn mein taufkleid an , was dazu auch 100% besser aussieht. Lass es dir nicht gefallen und sag es ihm klipp und klar.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mal dampf ablassen !
06.08.2012 | 14 Antworten
muss mal dampf ablassen MÄNNER
16.06.2012 | 6 Antworten
hartan buggy, muss mal dampf ablassen,
07.05.2012 | 7 Antworten
Reise-Vaporisator
12.09.2008 | 0 Antworten

In den Fragen suchen


uploading