Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » Was tun gegen Senkwehen?

Was tun gegen Senkwehen?

cora1211
Hallo! Ich habe ein Problem mit meinen Senkwehen, die ich jetzt schon seit ende des 7.Monats habe! Senkwehen habe ich ca. 7- 10 Stk. pro Tag und ich kann einfach nicht mehr. Ich bin in der 37.SSW mit der 3.Schwangeschaft. Ich kann mich eh kaum noch bewegen. Sitzen klappt auch nicht mehr so richtig, da mir das Steißbein schmerzt. Habe durch die Wassereinlagerungen nun 15 kilo zugenommen. Bei meiner Tochter waren es gerade mal 4 kilo und bei meinem Sohn knapp 7 Kilo! Was soll ich machen? Ich kann nicht mehr!
von cora1211 am 16.03.2008 19:13h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
shipchen
Schüssler-Salz?
Frag mal Deine Hebamme nach Schüssler-Salzen. Ich galub bei vorzeitigen Wehen "Nr.7", das ist Magnesium. Die darf man bis zum Ende der Schwangerschaft nehmen, im Gegensatz zu "normalem" Magnesium.
von shipchen am 16.03.2008 19:31h

8
cora1211
leider nicht!
Ich habe leider keinen der mir im Moment helfen kann.Sin alle Berufstätig! :-((( Hilfe!!!
von cora1211 am 16.03.2008 19:28h

7
mum21
Das einzigste wenn du versuchen willst
die Wehen zu fördern/hervorzurufen ist Himbeerblättertee aus der Apotheke. Das wirkt nämlich erst wenn es bei dir soweit auch ist und kannst jeden Tag 2-3 Tassen von trinken. Schmeckt dazu auch noch lecker. Trink den immer noch ohne das ich schwanger bin. Aber man sagt ja. Man soll noch keine unreife Früchte pflücken. Und das Baby wird noch nicht reif genug sein.
von mum21 am 16.03.2008 19:26h

6
sommerengel7
ich kann dich sehr
gut verstehen.aber selber einleiten, laß das mal schön.red mit deinem arzt oder fahr ins kkh und schilder denen dein problem.ich hatte alle 5 minuten diese senkwehen.fast 7 wochen.und hatte ein 1 j und 3 jahre altes kind.ich konnte nichts mehr.so das mein mann zu hause bleiben mußte.ich hab die letzten wochen nichts mehr machen können nicht mal schlafen.aber da muß man durch.hast du kein der dir hilft?
von sommerengel7 am 16.03.2008 19:23h

5
Megi
.......................
Wehen selbst einleiten?? das würd ich nicht machen... dein baby wird sich schon selber auf den weg machen... lange hast du doch nicht mehr... halte durch... frag mal deinen arzt oder die hebamme was du machen kannst... lg
von Megi am 16.03.2008 19:21h

4
cora1211
Neee, sollich nicht
Mein Arzt sagt, das ich kein Magnesium mehr nehmen soll.
von cora1211 am 16.03.2008 19:20h

3
cora1211
Ich kann wirklich nicht mehr!
Meine Tochter ist zudem auch erst 20 Monate alt und sie hält mich richtig auf trapp!!! Kann ich die Wehen selbst einleiten?
von cora1211 am 16.03.2008 19:18h

2
alisea29
versuchs
mit magnesium...das hat mir geholfen...magnesium verla
von alisea29 am 16.03.2008 19:16h

1
_Junimond
dann waren das aber keine
senkwehen wenn du schon seit dem 7.monat welche hast... bei mir ist es auch die 2.ss und ich dachte auch es wären senkwehen, aber das sind richtige wehen, aber die sind nicht so schmerzhaft weil sich der muttermund noch nicht öffnet... bin in der 33.ssw und kann mich auch kaum mehr bewegen, bei mir ist so alle halbe stunde im schnitt dass ich eine wehe bekomme... du hast es ja bald geschafft, sag dir das einfach immer...
von _Junimond am 16.03.2008 19:16h


Ähnliche Fragen


wie fühlen sich senkwehen an?
18.07.2012 | 10 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter