UNSER BABY IST ETWAS ZU KLEIN

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.06.2009 | 15 Antworten
Bin in der 34 SSW und der Arzt meinte gestern dass unser Baby sehr zart ist und eine Woche kleiner ist, als es in der 34 SSW sein sollte .. ..Gewicht ca 2100g. Ich mache mir nun Grosse Sorgen .. Er sagte aber dass alles gesund aussieht und ich mir keine Sorgen machen muss.. aber trotz dem mache ich mir Sorgen.. WIE WAR DAS BEI EUREN ZWERGEN SO?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Man sollte nicht viel geben auf die Messungen der Ärzte vor der
Geburt, die liegen meist krass daneben mit ihren Berechnungen!!!
engel1508
engel1508 | 13.06.2009
14 Antwort
Bei mir wurde
noch ein paar stunden vor der entbindung als ich schon in den wehen lag ein ultraschall gemacht. Die ärztin sagte dann das das baby woll sehr klein und die 3 kg nicht erreichen würde. das hat mir da noch gefehlt. Als mein schatz dann da war hatte er 3530 g 52 cm und 36 ku. also war nix von kleinem baby. das hätten die sich auch sparen können. Aber hauptsache es ist alles gesund. auch wenn ein baby zart geboren wird, ist in ein paar wochen nichts mehr davon zusehen :)
Laila08
Laila08 | 12.06.2009
13 Antwort
bei meiner auch...
Sie war gerade auch beim bauchumfang immer 2-3 wochen hintendran. Aber it alles in ordnung gewesen. sie war halt bei der geburt auch eher klein... nur 48 cm
Nadi
Nadi | 12.06.2009
12 Antwort
bei
meiner kleinen haben sie in der 31 ssw auch gesagt dass sie für ihr alter zu klein ist.. musste auch mehrmals zum ultraschall um ihr wachstum zu kontrollieren.. sie sagten mir dann dass sie wenn sie so weiterwächst wie bisher etwa 2800 gr haben wird bei der geburt.. naja sie kam dann mit 3280 gr auf die welt :) mach dir also keine sorgen.. es können nicht alle babys als riesen auf die welt kommen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
11 Antwort
für die 34 ssw gibt es nur mehr richtlinien...
...ab der 12 woche entwickeln sich alle babys anders. diejenige die grössere eltern haben werden selber etwas grösser sein - auch im mutterleib. diejenige die wenigestens ein elternteil haben das kleiner ist, können auch selber kleiner sein, ist ja eigentlich logisch. UND, da ist noch eine grenze für die messfehler vom ultraschallgerät von 500 gramm! das ist ganze 25%! das heisst, dien baby kann ruhig auch 2600 gr wiegen, und das gerät hat sich geirrt, das wäre sogar noch innerhalb von dem messtoleranz. ich verstehe dass du dir sorgen machst. aber glaub mir, diesmal wird alles glatt gehen und bald hast du dein mäuschen auf dem arm ;-) geniess noch das schwanger sein - mag für dich jetzt blöd klingen, aber du wirst es noch vermissen ;-) lg aus budapest, mameha
mameha
mameha | 12.06.2009
10 Antwort
Hiiiiii
Das ist noch sooo eine lange Zeit für die kleinen Mäuse im Bauch. In 6 WOchen wachsen die noch wie verrückt :-). Und solange es alles in Ordnung ist, ist doch klasse :-). Meiner kam in der 37Woche mit 2930gr zur Welt :-)
JamilioMama
JamilioMama | 12.06.2009
9 Antwort
mach dir keine sorgen
meine zwillinge kamen mit 2220g zur welt und waren/sind beide wohlauf. mussten auch nicht mehr in die kinderklinik . stress dich nicht, alles ist okay! : )) wünsche dir noch eine schöne und stressfreie restschwangerschaft ; )) LG mel
Gemini2008
Gemini2008 | 12.06.2009
8 Antwort
ich bin auch in der 34 ssw
und die frauenärtztin sagt bei mir auch das selbe wie bei dir das meine kleine maus nen zartes baby ist, sie wiegt auch nur so viel wie dein kleines .. mache mir aber nicht so sorgen das sind eh nur schätzwerte diese gewichtsangaben.. hauptsache es geht deinem baby gut dann ist doch alles ok ob dick oder dünn ist doch egal..
Cilek
Cilek | 12.06.2009
7 Antwort
entspann dich,du hast noch 6 Wochen
in der Zeit kann viel passieren meine war bis zur 28.SSW eher sehr propper und groß , und dann plötzlich stagnierte es und sie wurde mit nur 2710g geboren und 48 cm, aber alles war dran, sie war kerngesund und wunderschön, bei meiner Freundin war es genau umgedreht, da hieß es immer, zu klein zu leicht, bla-bla-bla, und was kam raus? ein Brocken von 52 cm und 4360g, also entspann dich, dein Kind spürt deine Unruhe und das ist definitiv nicht gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
6 Antwort
huhu keine sorge
jedes kind entwickelt sich anders. das wirst du auch sehen wenn dein kind auf der welt ist. eines is grösser eines kleiner das andere dicker und das andere dünner. andere haben lange keine haare und andere schon. keine sorge.solange es gesund is TIP TOP.die grösse und gewicht spielt keine rolle:)vorallem bei dem kleinen ding wie du das sagst. eine bekannte hat ihr kind in der 40ssw geboren mit 2250 und 43 cm. GESUND.und das ist das wichtigste
piccolina
piccolina | 12.06.2009
5 Antwort
huhu
mach dir keine sorgen.meine maus sollte auch sehr zart sein und wenn sie die 40 ssw überschreitet dann können es 2500 gr werden.nun ja was soll ich sagen wir haben die 40 nicht voll bekommen, sie ist in der 38+2 ssw geborgen und war 3545 gr schwer und war 56 cm gr0ß..also was das angeht lass alles auf dich zu kommen, die irren sich auch..und da ist ja auch +- 500g..und wenn du dann bei 2100gr 500gr dazurechnest und dann hast du noch 6 wochen, also mach dir keine gedanken..kinde rnehmen auch nun pro woche 100-250 gr zu.. lg ramona
maya111105
maya111105 | 12.06.2009
4 Antwort
...
meine kleine lag auch immer unterhalb der Optimal-Kurve in der SS. Bei der Geburt hatte sie nur 2590g, es war aber alles in Ordnug!!! Ich hatte bei der Geburt auch nur 2500g und mein Mann, obwohl heute 1, 80m groß war auch nicht grade der größte bei der Geburt. Meine kleine hat das jetzt in den 5 Mon. auch schon ziemlich alles aufgeholt. Sie ist zwar immer noch zierlich, aber wenn ich so manche sehe mit so bullerigen Köpfen, dann ist mir das so lieber!
minky
minky | 12.06.2009
3 Antwort
Kenne ich
Meine erste Maus war sehr lange sehr klein. War dann schon im KH um zu kontrollieren, ob das Kind auch richtig versorgt wird. Und dann, von einer Untersuchung zur nächsten, ist sie echt groß geworden. Hatten uns immer auf ein kleines Baby eingestellt und dann kam unsere Maus mit 53 cm auf die Welt. Also wirklich erstmal ruhig bleiben. Drück dir weiterhin die Daumen.
Kermitine
Kermitine | 12.06.2009
2 Antwort
ich war auch
beim arzt selbe ssw und der sagte mir 2100 gramm und meinte das sei völlig normal....jetzt bin ich zwei wochen vor entbindung und mein zwerg hat 2800 gramm... mach dir nicht so viele sorgen die kleinen zwerge wachsen sehr schnell...
fela2005
fela2005 | 12.06.2009
1 Antwort
mch dir keinen KOpf
das sind Schätzungen, da kann sich der Arzt auch vertun. UNd ausserdem machen die Babys mal Schübe, es kann also nächste Wochen schon wieder ganz anders sein!
mutti1000
mutti1000 | 12.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kind zu klein :-(
20.08.2012 | 10 Antworten
mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten
Baby wächst nicht
19.08.2010 | 20 Antworten

In den Fragen suchen


uploading