Kann man mich zwingen?

delyjoy
delyjoy
04.04.2009 | 9 Antworten
Hallo ihr Lieben,
meine Frage ist, kann mam mich zu einem Vaterschaftstest Zwingen?
kurz nach meiner Trennung von meinem Ex habe ich jemanden anderes Kennengelernt! meine angst ist das mein Ex ankommt wenn das Baby da ist und meint das er der Vater ist ( er wollte nie ein Kind mit mir) aber er ist ein Macht Mensch und es macht ihm Spass andere fertig zumachen!
ich möchte einfach das er aus meinem neuen Leben raus bleibt!
könnt ihr mir etwas dazu sagen?
lg. delyjoy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
ja kann er
er kann die feststellung der vaterschaft gerichtlich einklagen. da ist auch unerheblich wen du als vater angegeben hast und ob dein neuer die vaterschaft anerkennt. wenn dein ex möchte kann er den test gerichtlich erzwingen und du kannst nichts dagegen tun. deswegen lieber versuchen das ganze friedlich zu klären...
supermami1975
supermami1975 | 04.04.2009
8 Antwort
Immerhin habt ihr doch das Kind gezeugt...
...da musst Du leider das einsehen das er der Vater ist, wenn das Gericht mitkriegt das Ihr da Krumme Dinger dreht gibts ärger. Weil wenn Dein jetziger Freund die Vaterschaft anerkennt, und Dein ex dann kommt, und es zum Vaterschaftstest kommt, ist das nicht gut für Dich. Versuch es lieber zu klären mit Deinem Ex, glaub Mir, es ist wirklich besser so, bevor Du irgendwelche Strafen zahlen muss... Viel Erfolg
YoungFairy
YoungFairy | 04.04.2009
7 Antwort
ALSO
wart ihr denn oder seit ihr noch verheiratet? sobald das baby da ist und dein jetziger freund die vaterschaft anerkennt kann ich mir kaum vorstellen das man dich dazu zwingen kann, ich würde mich da nochmal genauer informieren an deiner stelle. wenn ihr aber verheitatet wart oder vielleicht noch seit ist es vielleicht anders.der eheman ist nach dem gesetz automatich als vater anerkannt bin ich der meinung. LG Jessica
Jessica75
Jessica75 | 04.04.2009
6 Antwort
kann er ja
leider ist das so gerichtlich kommt er durch
piccolina
piccolina | 04.04.2009
5 Antwort
hallöchen
ja er kann, wenn er will.leider ist das im gesetz so geregelt
harmony-chantal
harmony-chantal | 04.04.2009
4 Antwort
er kann dich trotzdem gerichtlich zwingen
weil er dein wurm sehen will zb
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2009
3 Antwort
Hallo
nee ich gebe ihn ja nicht als Vater an! ich habe angst vor Ihm und verzichte lieber auf alles!
delyjoy
delyjoy | 04.04.2009
2 Antwort
Hi,
es ist ja so, dass dem Kind Unterhalt zusteht , sofern er zahlungsfähig ist. Wenn Du für Euer Kind also Unterhalt forderst, kann er einen Vaterschaftstest verlangen, um sicher zu gehen, dass er auch für "sein" Kind bezahlt. LG Simone
Emily130208
Emily130208 | 04.04.2009
1 Antwort
ja kann er
gerichtlich auf jeden fall..dann musst du es machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hebamme zwingend nötig?
05.05.2012 | 43 Antworten
schulwechsel zwingend?
06.02.2012 | 5 Antworten
zu Samstagsarbeit zwingen?
15.10.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading