Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » Wann hattet ihr den Blasensprung nach Abgang des Schleimpropfs?

Wann hattet ihr den Blasensprung nach Abgang des Schleimpropfs?

JungeMutti18
War jetzt grade im KH, es ist wohl kein Fruchtwasser sonder wohl der Schleimpfropf, der kann wohl auch so flüssig sein..

Wie lang dauert es jetzt bis die Fruchtblase platz? kann das trotzdem noch wochen dauern oder wird das in nächster zeit passieren?

wie war das bei euch?

lg
von JungeMutti18 am 29.02.2008 21:28h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
JungeMutti18
1 woche?
aber später als nach einer woche ist sie bei niemandem von euch geplatzt oder? heißt das, dass ich damit rechnen kann das mein baby innerhalb der nächsten woche schon kommt?
von JungeMutti18 am 29.02.2008 21:39h

11
julia1012
also ich...
hatte gar keinen Schleimpfropfen der abgegangen ist. Hatte um 1/2 4 in der Früh den Blasensprung, um 6 Uhr die erste Wehe und um 18Uhr war meine Kleine da.
von julia1012 am 29.02.2008 21:39h

10
JaLePa
Bei meiner Großen
ist er schon 1 Woche vorher abgegangen. Bei meiner Kleinen kann ich mich gar nicht erinnern, das ich da überhaupt nen Schleimpropf abgehen hatte...hm komisch
von JaLePa am 29.02.2008 21:36h

9
hallo .................
bei mir war es so : schleimpropf ist einen abend vorher abgegangen und in der nacht hatte ich einen blasensprung 8 stunden später war mein wurm da
von am 29.02.2008 21:35h

8
jessie77
Mein Schleimpfropf...
... ging abends um 22 hr ab, die Fruchtblase pletzte dann mit vollständiger Eröffnung des Muttermundes im Kreissaal unter Geburt noch in derselben Nacht :-) Habe aber mal gehört, daß es nach Ablösung des Pfropfes auch noch ein paar Tage dauern kann. Viel Spaß und Freude mit dem Baby!
von jessie77 am 29.02.2008 21:33h

7
tadxu
erst..
6 Std danach, auf dem weg ins Krankenhaus, da waren die Wehen schon bei 4 Min.
von tadxu am 29.02.2008 21:32h

6
TineRobby
bei der
großen hat es ca. 3 Stunden ´gedauert, bei der kleinen wurde nach 12 Stunden die Blase gesprengt. Meine Hebi hat aber gesagt, dass es paar tage dauern kann, solange man keine starken wehen hat, ist es auch nicht schlimm, solltest allerdings auf Keime achten, also mein Schwimmbad, keine öffentlichen Klos ect. da dar Schleinpropf das Kind vor infektionen schützt...
von TineRobby am 29.02.2008 21:31h

5
Trudchen27
Bei mir hat es zwei Tage gedauert danach.
Man sagt immer bis zu na woche etwa. Aber mach dich nicht verrückt. Ganz entspannt. Nimm ein heißes Bad oder trink ein Glas Rotwein oder auch Sperma ist Wehenfördernd!!!! Das wird schon. Alles Gute!!!
von Trudchen27 am 29.02.2008 21:30h

4
nouri
bei mir
ist vorher die fb geplatzt.auf der strasse, dann ab ins kh.12std. später war mein sohn da.
von nouri am 29.02.2008 21:30h

3
Utemarcus
Blasensprung
Ich hatte sowas noch nicht gehabt. Bei mir hatten sie vor 4 Jahren die Fruchtblase aufgemacht.
von Utemarcus am 29.02.2008 21:30h

2
Beccamaus
.................
das ist bei jeder Frau unterschiedlich, ich habe den Schleimpropfen 14.00 Uhr verloren und gegen 19.00 Uhr war dann der Blasensprung und 21.38 war sie dann da
von Beccamaus am 29.02.2008 21:30h

1
Shaya
... ...
... tja, ich glaube das kann man so genau nie vorhersagen... meine fb ist erst während der geburt geplatzt... obwohl ich auch eher schon das gefühl hatte, was da so alles plötzlich flüssig wurde... *grins*
von Shaya am 29.02.2008 21:30h


Ähnliche Fragen


Wo und wann war euer Blasensprung?
04.04.2012 | 18 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter