Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » verstopfungen

verstopfungen

mandyteil88
was kann man dagegen machen in der schwangerschaft gibts da medis oder so ? wenn ihr was wisst würde mich über antworten freuen ! lg mandy + krümel 18ssw
von mandyteil88 am 28.02.2008 14:19h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
susanullrich
Verstopfung - bei mir hat's geholfen...
Hallo, ich nehme auf Empfehlung meines Heilpraktikers, morgens gleich nach dem Aufstehen . Seit dem "klappt" es bei mir wunderbar. Ein paar Tage solltest Du Geduld haben, da alle Hilfsmittel, die aus der Natur kommen immer erst die Ursache verschlimmern, aber es tritt dann eine vor allem gesunde Besserung ein. Bitte blos keine Abführmittel nehmen, denn wie der Name schon sagt, können Sie auch leider das Kleine abführen :-( Liebe Grüsse
von susanullrich am 28.02.2008 14:49h

10
Schreica
Verstopfung
Milchzucker ist gut, die Einnahme aber nicht besonders lecker. Gibt es auch in flüssiger Form. Lactulose Sirup. Gibt es in der Apotheke. Nur leichte Abführmittel verwenden, alles andere kann Wehen auslösen. Am Besten zur Sicherheit mal den Doc anrufen.
von Schreica am 28.02.2008 14:37h

9
mandyteil88
ja ich trinke eigentlich
genug ich nehme schon magnesium und es hilft nix naja versuche mal die anderen heilmittel danke für eure schnellen antworten lg
von mandyteil88 am 28.02.2008 14:29h

8
sabrina141978
trinkst du ausreichend?
es ist wichtig, besonders in der schwangerschaft, ausreichend zu trinken. trinke am tag mindestens 2 liter flüssigkeit. molke oder buttermilch können auch wahre wunder bewirken.
von sabrina141978 am 28.02.2008 14:25h

7
oooyvonneooo
-----
magnesium hat bei euch geholfen, seid glücklich, bei mir bewirkt es genau das gegenteil und muss es nehmen.
von oooyvonneooo am 28.02.2008 14:24h

6
piccolina
gemüse
sehr viel obst und gemüse hat bei mir geholfen! auch magnesium...
von piccolina am 28.02.2008 14:22h

5
oooyvonneooo
-------
trockenpflaumen helfen gut, oder du kannst dir geschroteter leinsamen und weizenkleie ins johurt rühren, schmeckt nicht so übel, ich bekomm die pflaumen nämlich kaum runter.
von oooyvonneooo am 28.02.2008 14:22h

4
Sandra86
Trokenfrüchte wie
Getrocknete Pflaumen oder Aprikosen essen ;o) lG Sandra
von Sandra86 am 28.02.2008 14:21h

3
Piercing-Fee
Verstopfung
hallo , Milchzucker hilft ganz gut ...
von Piercing-Fee am 28.02.2008 14:21h

2
Andrea29
gibt Medis
Also bei mir hat Bifiteral geholfen das ist ein Sirup hab mir den immer in ein Joghurt gemischt und Haferflocken dazu.
von Andrea29 am 28.02.2008 14:20h

1
SmokySunny
Magnesium
ich hab von meiner FA damals ein Magnesiumpräparat erhalten ... hat gut gewirkt.
von SmokySunny am 28.02.2008 14:20h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter