was kann ich machen wenn ich mein kind net mehr spüre?

teenagermama
teenagermama
30.12.2007 | 7 Antworten
hallo ich bin etz in der 26ssw und hab meine kleine vorher immer gespürt und irgendwie merk ich sie nicht mehr so oft was kann des sein und was kann ich machen
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
leg deine hand mal auf eine stelle am bauch wo du sonst tritte gespürt hast,
hat bei mir immer geholfen.sie spüren die wärme und fangen dann meist an sich bemerkbar zu machendu könntest es noch mit einer spieluhr oder wecker versuchen!wenn du allerdings zu unsicher bist dann ruf deine hebamme an oder geh zum doc.sicher ist sicher. lg anna
sonnenschein123
sonnenschein123 | 30.12.2007
6 Antwort
Hmmmm...
... ich würde mir da nicht zu große Sorgen machen - es wird eben immer enger für dein Baby, da ist das "Herumturnen" nicht mehr so leicht möglich. Habe schon oft gehört, dass die Kleinen gegen Ende der Schwangerschaft ruhiger werden. Mein Kleiner ist zwar noch recht munter, aber mehr als ab und zu die Beinchen ausstrecken tut er auch nicht mehr. Aber wenn du so unsicher bist und sich dein Baby wirklich auffällig wenig bewegt, solltest du einfach deinen Arzt fragen. Der kann das beurteilen, ob wirklich alles in Ordnung ist.
Maria_
Maria_ | 30.12.2007
5 Antwort
hmm...
also ich glaube nicht das es in der 26ssw schon zu eng wird...meine dritte war bei der geburt zwar nur 45 cm groß aber hatte noch genügend platz um sich wärend der geburt zu drehen das die hebamme panik bekam weil plötzlich die herztöne weg waren... eg doch einfach mal nen wecker auf den bauch... oder weck sie durch schaukeln am bauch auf.. und wenn du dir absolut unsicher bist ..geh zum arzt oder in ins kh... lg tina
Zoey
Zoey | 30.12.2007
4 Antwort
Hallihallo
mir ging es auch öfters so aber die Babys werden im Bauch immer größer so dass sie sich nicht mehr so stark bewegen können. Ich hatte während meiner Schwangerschaft auch oft Tage dabei an denen ich meinen Zwerg fast gar nicht gespürt hatte. Ich war dann immer ganz traurig und habe mir Sorgen gemacht aber meistens ist das ganz normal weil sie auch wieder mehr schlafen. Wenn Du dir aber Sorgen machst dann gehe doch zum Arzt der wird Dir dann sagen das alles ok ist und Du bist wieder beruhigter :-) Alles gute noch für Deine Schwangerschaft, genieße jeden Tag. Liebe Grüße
scully78
scully78 | 30.12.2007
3 Antwort
Wenn du...
... dein Baby 24 Stunden lang nicht mehr gespürt hast, dann auf jeden Fall ab zum Doc! Bei mir war´s auch mal so, da muss ich so in der 28.SSW gewesen sein, ich habe an meinem Bauch gerüttelt und es passierte nix!!! Da hatte ich Panik und habe auf nem Sonntag Nachmittag von ner Hebamme ein CTG schreiben lassen, war alles o.k., der Herr hatte nur geschlafen! Aber wenn dir was komisch vorkommt, dann geh bitte auf jeden Fall zum Arzt oder zur Hebamme. Lieber einmal zuviel, da sagt kein Mensch was negatives! Versuch´s zuvor mal mit Rütteln am Bauch, vielleicht schläft die Kleine auch nur. Alles Gute!
jessie77
jessie77 | 30.12.2007
2 Antwort
.......
hallo.. versuch es doch mal mit etwas wackeln am bauch das hat bei mir immer gut geklappt wenn ich zu lange ruhe im bauch hatte.. ansonsten wenn du dir zu grosse sorgen machst fahr zum arzt und lass nen ultraschallmachen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2007
1 Antwort
es wird zu eng
deine kleine hatte immer genug platz, so langsam wächst sie und hat nicht mehr so viel platz ständig hin und her zu tollen
blondie-im-net
blondie-im-net | 30.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindsbewegungen, ich Spüre nichts mehr
15.10.2011 | 9 Antworten
spüre keine kindsbewegungen mehr
12.08.2011 | 10 Antworten

In den Fragen suchen