symphysenlockerung

Aida_24
Aida_24
22.11.2008 | 3 Antworten
Hallo

Ich hätte mal eine Frage zur symphysenlockerung;
Und zwar ist mir vor 2wochen diagnostiziert worden das ich die symphysenlockerung habe, habe mal im internet nach gelesen was das alles heißt, jetzt wollt ich fragen weiß jemand einen Tipp das die Schmerzen weniger werden?
Und wie das mit der Geburt ist Kaiserschnitt oder normal?

Lg
Aida
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hey
du musst die symphyse entlasten das heist du legst dich auf den rücken ein kissen unter becken und die beine hoch und das öfters mal am tag!wie das bei der geburt ist weis ich nicht aber die übung kenn ich aus meiner ausbildung!mach Physiotherapie!das hilft wirklich die scmerzen werden weniger!Lg
KathrinL87
KathrinL87 | 22.11.2008
2 Antwort
achja...
nun hoff ich das ich bei dieses schwangerschaft das nciht bekomme und das kleine auf normalem weg zur welt bringen kann so wie meine tochter
jessi210
jessi210 | 22.11.2008
1 Antwort
...........
ich hatte bei meinem sohn auch eine gegen die schmerzen gibt es wohl so einen gurt hatte ihn aber nicht hatte dann am 27.8 einen wehenbelastungstest und naja ich konnte einfach nicht liegen etc arzte haben sich besprochen da ich noch ne diabetis bei hatte hab sie den kleinen dann am 30.8 geholt was ich eigentlich sehr schade fand den ich hätt ihn gern normal bekommen eigentlicher termin wäre der 9.10 gewesen
jessi210
jessi210 | 22.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Symphysenlockerung?
13.06.2012 | 4 Antworten
symphysenlockerung?
29.03.2012 | 4 Antworten
symphysenlockerung
19.10.2011 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading