Himbeerblättertee

sumatho2006
sumatho2006
30.11.2007 | 13 Antworten
Hallo,
hat jemand erfahrung mit dem Himbeerblättertee? Hat der bei irgendjemanden wirklich Wehen ausgelöst? Und wenn ja wie weit wart ihr da in eurer Schwangerschaft?
Danke schonmal für die Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Danke
der Nachfrage. Ja mir geht es gut. Heute Nacht hatte ich 3 Wehen. Gehe mal von Senkwehen aus. Na 5 Euro kann man ja noch verkraften. Aber natrlich bin ich auch froh wenn es vorbei ist. Ich habe noch ne 5 jährige hier rumflitzen. Und mit Kugel ist halt alles etwas schwieriger. Aber ich denke das hat jeder so in den letzten Wochen. Vorallem wenn man am fertigen Zimmer vorbei geht :-)
sumatho2006
sumatho2006 | 30.11.2007
12 Antwort
ach das ist doch egal
und wenn er feiert hat er pech gehabt wenn los geht krankenwagen oder taxi den mann schnappen und ab geht die post***lach***irgendwie geht das schon- Die Hebamme hat es bei mir gemacht- drei nadeln in die wade- oh gott wie ich nadeln hasse- aber es war erträglich! ich glaube 5 Euro pro sitzung das war nicht die welt- müßtest dich vielleicht bei deiner kk erkundigen kann sein das die das auch übernehmen!Mir war das zuviel rennerei .... na ja auf jeden fall hab ich halt alles getan nur um die PDA zu umgehen...gehts dir sonst gut?
temmie
temmie | 30.11.2007
11 Antwort
Oh ja Silvester...
ist bei uns hier zu Hause ein heikles Thema. Mein Mann möchte gerne ins neue Jahr feiern und nicht schreien :-)) Na egal hauptsache gesund egal wann es kommt. Wer macht den die Akkupunktur? Die Hebamme? Habe da ncoh garnicht nachgefragt. Und muss ich das zahlen oder wird das auch von der KK übernommen. Fragen über Fragen :-) sumatho2006
sumatho2006
sumatho2006 | 30.11.2007
10 Antwort
vielleicht Sylvester???
Wünsch alles gute-Versuch doch den Tee! Hab auc alles mitgenommen! Akupunktur, Geburtsvorbereitung, dammmassage, Himbeerblättertee- damit ich mir im Kreissaal keine Vorwürfe mache den Schmerzen wegen-
temmie
temmie | 30.11.2007
9 Antwort
Das habe
ich mir schon gedacht. Aber man liest ja auch soviel. Vielleicht bewegt sich mein Baby ja noch dieses Jahr raus. Habe ja am 29.12 Termin. Aber man soll ja die erste Geburt eh nicht mit der zweiten vergleichen.
sumatho2006
sumatho2006 | 30.11.2007
8 Antwort
Hello sumatho2006
Hi! Habe den ab der 36 wo. getrunken- habe dann auch Wehenhemmer bekommen für 2 wochen weil es tatsächlich losgehen wollte!Aber ich glaube das wär so oder so losgegangen wg anderen körperl. Angelegenheiten!!! Soweit ich weiß löst der Tee keine Wehen aus-sondern er soll die Geburt erleichtern! Na ja so leicht wars dann doch nicht;-
temmie
temmie | 30.11.2007
7 Antwort
...ja
abwarten bis sie da sind..zwinker...
mamivondrei
mamivondrei | 30.11.2007
6 Antwort
Ich denke nein
ich denke das dein Baby den Zeitpunkt alleine entscheidet. Oder aber die Ärzte mit Cocktail oder ähnlichem.... aber alles andere, wie Sex, Treppen steigen etc. halte ich für Ammenmärchen.
tinkerbell
tinkerbell | 30.11.2007
5 Antwort
Na dann...
trinke ich den Tee damit alles schön weich wird und ich nicht wieder 30 Stunden in den Wehen liegen muss :-)) Ich glaube man kann den ab der 35 SSW trinken. Wenn ich mich recht errinnere. Danke für die schnellen Antworten!! Gibt es überhaupt irgendein "Rezept" für Wehen?? sumatho2006
sumatho2006
sumatho2006 | 30.11.2007
4 Antwort
So wurde uns das auch gesagt.
Damit alles schön weich und geschmeidig ist;-)) Und in Kombination mit Akkupunktur soll es noch besser wirken. Gut, also ab nächste Woche lecker Tee schlürfen!
bianca29
bianca29 | 30.11.2007
3 Antwort
Neiiiiiiiiiiiiiiiiiin
er löst KEINE Wehen aus, er ist zur Vorbereitung, und macht die Gebärmutter schön weich..... aber er ist nicht wehenfördernd
tinkerbell
tinkerbell | 30.11.2007
2 Antwort
Ich habe ihn
nach der 36 SSW getrunken aber er lößt keine Wehen aus sondern soll das Geweber weicher machen.Hatte zusätzlich noch Akkupunktur und ich glaube die Mischung hat es gebracht ! Ich schwöre drauf ! Lg und alles Gute !
pampers64
pampers64 | 30.11.2007
1 Antwort
Ach Gott, den Himbeerblättertee
hätte ich fast vergessen. Ab welcher Woche soll man den gleich trinken? Bin jetzt 35+4 SSW. Meine Hebamme lüncht mich ;-))
bianca29
bianca29 | 30.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Himbeerblättertee
30.01.2009 | 5 Antworten
ab wann himbeerblättertee?
16.01.2009 | 4 Antworten
Frauenmanteltee und Himbeerblättertee?
27.10.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen